Antje von Stemm

 4.5 Sterne bei 10 Bewertungen
Antje von Stemm

Lebenslauf von Antje von Stemm

Ich bin Buchdesignerin, Illustratorin, Autorin und Papieringenieurin. Ich arbeite gemeinsam mit zehn anderen kreativen Menschen verschiedenster Disziplinen im Hamburger Atelier Freudenhammer. Meine Buch-Projekte sind sehr unterschiedlich: Manchmal sind es Wimmelbücher, in denen ich ganz viele Geschichten in den Bildern verstecke, manchmal Klipp-Klapp-Bücher mit über 1000 Kombinationsmöglichkeiten und ab und zu springt einem sogar ein Papierungeheuer direkt aus dem Buch entgegen - eine Spezialität von mir sind Pop-ups. Ich habe parallel zum Studium der Illustration in Hamburg zusätzlich Paperengineering in SantaFe, USA, gelernt. Da die industrielle Produktion von Pop-ups ziemlich aufwändig ist, entwerfe ich auch Bastelbögen zum Selberbasteln von Pop-ups. Meine Kunden hierfür sind zum Beispiel Agenturen und Museen. Auch viele meiner Bücher fordern die Leser auf, selbst tätig zu werden: Ich bin Expertin für ungewöhnliche, kreative Bastelbücher. Ich finde es toll, Kinder mit Fähigkeiten zum „Selber-Machen-Können“ auszurüsten. Genau darum geht es auch in meinem aktuellem Video-Projekt „Bastel mit den Händen!“ - hier zeigen meine beiden Handschuh-Hände fast ohne Worte, was man alles so basteln und selber machen kann. Gerade haben ich und die beiden Hände zwei Staffeln für die Sendung mit dem Elefanten / WDR gedreht. Sehr gern gebe ich auch Workshops, die in der Regel ganz harmlos anfangen und in kollektiven Bastelspektakeln mit vielen schönen Einzelergebnissen enden. Habt Ihr Interesse an so einem Workshop für Kinder oder an meinem Weiterbildungsangebot für LehrerInnen und Vermittler? Dann schreibt mir doch eine kurze Mail: post@vonstemm.com Seit kurzem könnt Ihr neue Videos und Experimente von mir auch auf Youtube und auf Instagram finden - schaut mal vorbei, ich freue mich sehr über neue Abonnenten!

Alle Bücher von Antje von Stemm

Sortieren:
Buchformat:
Ab die Post!

Ab die Post!

 (3)
Erschienen am 01.07.2017
Ungeheuer Gute Nacht!

Ungeheuer Gute Nacht!

 (2)
Erschienen am 12.01.2009
Extrembasteln mit Krimskramuri

Extrembasteln mit Krimskramuri

 (1)
Erschienen am 01.08.2006
Unser Haus!

Unser Haus!

 (0)
Erschienen am 05.07.2005
Die Pop-up-Girls

Die Pop-up-Girls

 (0)
Erschienen am 19.08.2009
Zipp-Zapp-Zauber

Zipp-Zapp-Zauber

 (0)
Erschienen am 28.01.2013

Neue Rezensionen zu Antje von Stemm

Neu
lehmass avatar

Rezension zu "Ab die Post!" von Antje von Stemm

Voller kreativer Ideen, die einfach und schnell umzusetzen sind
lehmasvor einem Jahr

Heute möchte ich euch ein Kreativbuch vorstellen, dass mich absolut begeistert hat. Wie der Titel "Ab die Post!" schon erahnen lässt, dreht sich alles um die Post. Das Besondere ist, dass hier nicht einfach nur einzelne DIY-Ideen mit Anleitung aneindergereiht aufgeführt werden. Nein, dieses Buch ist viel mehr. Das ganze ist in eine Comicgeschichte eingebunden. Der Briefträger Ricky Schnick freut sich, wenn er bei Fantasilie Post abgeben kann, denn die Briefe, die sie bekommt, sind immer ganz besonders schön. Die beiden kommen ins Gespräch, wieso Fantasilie immer so tolle Briefe bekommt und so wird Ricky Schnick auf einen Ausflug eingeladen, mit Fantasilie zusammen einige ihrer Freunde zu besuchen. Und so ergibt sich eine Gliederung des Buchs. Immer wieder besuchen wir neue Freunde und bekommen dort deren Spezialgebiet vorgestellt. Was ich besonders schön finde, ist die direkte Ansprache des Lesers. Das schafft Nähe, wirkt persönlich und man fühlt sich wohl und angesprochen.

Nun wollt ihr sicher ein paar Beispiele hören, was an DIY-Ideen im Buch enthalten ist und ich will euch gern ein paar Beispiele nennen. Es gibt insgesamt 6 Kapitel:

1. Mailart
Hier machen wir aus Briefumschlägen Kunstwerke, stellen eigene Briefumschläge her, üben Schnörkelschrift, basteln Briefmarken (falls man keine echte Briefmarke braucht) und stellen ein Siegel her.

2. Spaßpost
Bei Spaßpost gilt: mach nur das, was du auch gern bekommen würdest. Denn neben Konfettiüberaschungen und Ballonpost gibt es z.B. auch Briefschreck oder anonyme Post aus geklebten Buchstaben. Des weiteren sind hier auch Geheimschrift und Rubbelfelder ein Thema. Was ich persönlich sehr spannend finde, ist das große Postexperiment, wo z.B, ein Flipflop beschriftet und frankiert wird und dann ab in den Briefkasten. Ob das ankommt? Ich habe bereits mein eigenes Postexperiment im Kopf.

3. Freundschaftspost
Hier habe ich eine sehr süße Idee gefunden: die verschickbare Umarmung. So schnell und einfach umgesetzt und eine große Freude für z.B. Omas in der Ferne. Außerdem gibt es noch eine Idee, wie man sich selbst verschicken kann, oder eine Kuschelpostkarte oder auch ein Zahlenrätsel.

4. Geschenke per Post
Hier gibt es verschieden Ideen für Karten, Paketverpackungen und Einladungen.

5. Praktisches rund um die Post
Was kann man denn als fleißiger Briefeschreiber so gebrauchen? Eigenes Briefpapier, ein Addressbuch, einen Briefkasten und eine Postsammelschachtel zum Beispiel.

6. Urlaubspost
Auch an die Urlaubspost wurde gedacht und einige kreative Ideen vorgestellt.

Im Buch verteilt sind auch 12 Tipp & Trickthemen, die das Briefeschreiben erleichtern sollen. So geht es z.B. um Liebesbriefe, Entschuldigungen und Gedankenmindmaps.

Fazit: Das Buch ist voller kreativer Ideen, die einfach und meist schnell umsetzbar sind. Cover, Gestaltung, Text, Ideen und Comic - alles greift alles wunderbar ineinander. Dieses Buch ist ein Gesamtkunstwerk, das auch zu ganz eigenen Ideen inspiriert. So sollte das sein!

Kommentieren0
7
Teilen
Amalies avatar

Rezension zu "Fräulein Pop und Mrs. Up und ihre grosse Reise durchs Papierland" von Antje von Stemm

Rezension zu "Fräulein Pop und Mrs. Up und ihre grosse Reise durchs Papierland" von Antje von Stemm
Amalievor 8 Jahren

Es ist sonst nicht meine Art, in Büchern herum zu schneiden, aber hier macht es Sinn und ist gewollt. Und es macht Spaß! Funktioniert prima, und macht stolz...ha! Selbst gemacht...

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Antje von Stemm im Netz:

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Antje von Stemm?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks