Ab die Post!

von Antje von Stemm 
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Ab die Post!
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Anke_Ackermanns avatar

Tolle Ideen rund um das Thema Briefe schreiben, Post und alles was rundherum dazu gehört. Super!

lehmass avatar

Das Buch ist voller kreativer Ideen, die einfach und meist schnell umsetzbar sind.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ab die Post!"

Schöne Post bekommen macht Spaß - schöne Post verschicken aber noch viel mehr! Dieses Buch erklärt ruck, zuck die Basics: wie Briefeschreiben überhaupt geht und wie man Briefpapier und Umschläge selbst herstellen und verschönern kann. Aber auch, was man sonst noch so per Post und auf anderen Wegen verschicken kann: Ob Konfetti-Inferno, digitale Soundpost, Komplimente-Kettenbrief, Kuschelpostkarte, Urlaubspost für Faulenzer oder sogar sich selbst – dieses Buch ist randvoll mit tollen Ideen rund um das Thema Post!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783836958752
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:Gerstenberg Verlag
Erscheinungsdatum:01.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    lehmass avatar
    lehmasvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Das Buch ist voller kreativer Ideen, die einfach und meist schnell umsetzbar sind.
    Voller kreativer Ideen, die einfach und schnell umzusetzen sind

    Heute möchte ich euch ein Kreativbuch vorstellen, dass mich absolut begeistert hat. Wie der Titel "Ab die Post!" schon erahnen lässt, dreht sich alles um die Post. Das Besondere ist, dass hier nicht einfach nur einzelne DIY-Ideen mit Anleitung aneindergereiht aufgeführt werden. Nein, dieses Buch ist viel mehr. Das ganze ist in eine Comicgeschichte eingebunden. Der Briefträger Ricky Schnick freut sich, wenn er bei Fantasilie Post abgeben kann, denn die Briefe, die sie bekommt, sind immer ganz besonders schön. Die beiden kommen ins Gespräch, wieso Fantasilie immer so tolle Briefe bekommt und so wird Ricky Schnick auf einen Ausflug eingeladen, mit Fantasilie zusammen einige ihrer Freunde zu besuchen. Und so ergibt sich eine Gliederung des Buchs. Immer wieder besuchen wir neue Freunde und bekommen dort deren Spezialgebiet vorgestellt. Was ich besonders schön finde, ist die direkte Ansprache des Lesers. Das schafft Nähe, wirkt persönlich und man fühlt sich wohl und angesprochen.

    Nun wollt ihr sicher ein paar Beispiele hören, was an DIY-Ideen im Buch enthalten ist und ich will euch gern ein paar Beispiele nennen. Es gibt insgesamt 6 Kapitel:

    1. Mailart
    Hier machen wir aus Briefumschlägen Kunstwerke, stellen eigene Briefumschläge her, üben Schnörkelschrift, basteln Briefmarken (falls man keine echte Briefmarke braucht) und stellen ein Siegel her.

    2. Spaßpost
    Bei Spaßpost gilt: mach nur das, was du auch gern bekommen würdest. Denn neben Konfettiüberaschungen und Ballonpost gibt es z.B. auch Briefschreck oder anonyme Post aus geklebten Buchstaben. Des weiteren sind hier auch Geheimschrift und Rubbelfelder ein Thema. Was ich persönlich sehr spannend finde, ist das große Postexperiment, wo z.B, ein Flipflop beschriftet und frankiert wird und dann ab in den Briefkasten. Ob das ankommt? Ich habe bereits mein eigenes Postexperiment im Kopf.

    3. Freundschaftspost
    Hier habe ich eine sehr süße Idee gefunden: die verschickbare Umarmung. So schnell und einfach umgesetzt und eine große Freude für z.B. Omas in der Ferne. Außerdem gibt es noch eine Idee, wie man sich selbst verschicken kann, oder eine Kuschelpostkarte oder auch ein Zahlenrätsel.

    4. Geschenke per Post
    Hier gibt es verschieden Ideen für Karten, Paketverpackungen und Einladungen.

    5. Praktisches rund um die Post
    Was kann man denn als fleißiger Briefeschreiber so gebrauchen? Eigenes Briefpapier, ein Addressbuch, einen Briefkasten und eine Postsammelschachtel zum Beispiel.

    6. Urlaubspost
    Auch an die Urlaubspost wurde gedacht und einige kreative Ideen vorgestellt.

    Im Buch verteilt sind auch 12 Tipp & Trickthemen, die das Briefeschreiben erleichtern sollen. So geht es z.B. um Liebesbriefe, Entschuldigungen und Gedankenmindmaps.

    Fazit: Das Buch ist voller kreativer Ideen, die einfach und meist schnell umsetzbar sind. Cover, Gestaltung, Text, Ideen und Comic - alles greift alles wunderbar ineinander. Dieses Buch ist ein Gesamtkunstwerk, das auch zu ganz eigenen Ideen inspiriert. So sollte das sein!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Anke_Ackermanns avatar
    Anke_Ackermannvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Tolle Ideen rund um das Thema Briefe schreiben, Post und alles was rundherum dazu gehört. Super!
    Kommentieren0
    swantjesbuechers avatar
    swantjesbuechervor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks