Antje von de Ahe

 3.3 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Antje von de Ahe

Neue Rezensionen zu Antje von de Ahe

Neu
Wuselmauserls avatar

Rezension zu "Ein Kater schwarz wie die Nacht" von Antje von de Ahe

Rezension zu "Ein Kater schwarz wie die Nacht" von Antje von de Ahe
Wuselmauserlvor 8 Jahren

Kurzinhalt:
In leisen Tönen und mit viel Einfühlungsvermögen erzählt der Autor von der ganz und gar wunderbaren Liebe eines kleinen Jungen zu einem ganz und gar wunderbaren schwarzen Kater.Henning Mankell, 1948 als Sohn eines Richters in Stockholm geboren, wuchs in Härjedalen auf. Als 17-jähriger begann er am renommierten Riks-Theater in Stockholm, das Regiehandwerk zu lernen. 1972 unternahm er seine erste Afrikareise. Sieben Jahre später erschien sein erster Roman "Das Gefangenenlager, das verschwand". In den kommenden Jahren arbeitete er als Autor, Regisseur und Intendant an verschiedenen schwedischen Theatern. 1985 wurde Henning Mankell eingeladen, beim Aufbau eines Theaters in Maputo, Mosambik, zu helfen. Er begann zwischen den Kontinenten zu pendeln und entschied sich schließlich, überwiegend in Afrika zu leben. Dort ist auch der größte Teil der Wallander-Serie entstanden. Außerdem schrieb Henning Mankell Jugendbücher, von denen mehrere auch in Deutschland ausgezeichnet wurden.

Mein Resume:
Bis ich über diese Audio-CD gestolpert bin wusste ich nicht, das Henning Mankell auch Kinderbücher schreibt. Ein Alibi um mir "Ein Kater schwarz wie die Nacht" zu holen brauchte ich als Katzenmama nicht wirklich und obendrein war ich auch irrsinnig neugierig darauf, wie ein Autor von grossartigen Kriminalromanen ein Kinderbuch umsetzt.

Was soll ich groß schreiben? Ich war schlichtweg und ergreifend einfach nur begeistert ~ es war spannend zuzuhören, die Wortwahl war überzeugend und die Geschichte mitreissend. Man konnte sich sehr gut in den Jungen (und seine Gedankengänge) hinein versetzen, erlebt eine spannende Freundschaft zwischen ihm und seinem Kater und ... man hat das Gefühl, man wäre live mit dabei.

Auch wenn diese Geschichte kein Happy End hat, sie war für mich ein Ohrenschmaus und ... ist meiner Meinung nach nicht nur etwas für Kinder.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Worüber schreibt Antje von de Ahe?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks