Antoine-François Prévost d’Exiles

Lebenslauf von Antoine-François Prévost d’Exiles

Antoine-François Prévost d’Exiles (* 1. April 1697 ; † 23. November 1763) war ein französischer Schriftsteller. Heute ist er nur noch mit einem einzigen seiner zahlreichen Werke bekannt, dem relativ kurzen Roman Manon Lescaut. Er studierte Theologie, wurde zum Priester ordiniert und betätigte sich als Prediger. 1734 saß er in England wegen Wechselbetrugs kurz im Gefängnis und wurde ausgewiesen. Prévost ging heimlich zurück nach Frankreich (wo ein separater Nachdruck von Manon Lescaut gerade von der Zensur verboten und beschlagnahmt worden war). Aus einem Versteck heraus nahm er Kontakt mit dem Benediktinerorden auf und erhielt vom Papst Vergebung für seine Apostasie sowie die Erlaubnis für ein verkürztes zweites Noviziat (1735).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Antoine-François Prévost d’Exiles

Neue Rezensionen zu Antoine-François Prévost d’Exiles

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks