Antoine Guilloppé Die Sonne Afrikas

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Sonne Afrikas“ von Antoine Guilloppé

Im goldenen Licht der aufgehenden Sonne erwacht die Savanne allmählich zum Leben. Elefanten, Krokodile, Giraffen, Gazellen und Nashörner kreuzen den Weg von Issa. Doch was führt den jungen Massai in die glühende Hitze? Nach seinem großartigen Band Bei Vollmond verzaubert uns Antoine Guilloppé in diesem erneut meisterhaft gestalteten Buch mit der goldenen Sonne der afrikanischen Savanne. Wie gebannt folgen wir den Schritten des jungen Massai Issa, die ihn zu seiner Liebsten und uns mitten in eine zarte Liebesgeschichte führen.

Stöbern in Kinderbücher

Ein Sommer in Sommerby

Wunderschön erzählte Geschichte um drei Stadtkinder, die notgedrungen ihre Ferien bei einer 'unbekannten' und leicht seltsamen Großmutter ve

otegami

Eisdrachen und Feuerriesen

Spannende Piratengeschichte für junge Abenteurer

CindyAB

Lilli Luck

Magisches 1. Abenteuer der kleinen Leuchtturmwärterin Lilli

CindyAB

Der Klang der Freiheit

Eine poetische Geschichte zu einem ernsten Thema mit phantastischer Illustration

Mary2

Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm

Ein lustiger, kreativer & spannender zweiter Band!

cityofbooks

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Ein tolles Buch, nicht nur für junge Leser!:)

Lese-katze92

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Sonne Afrikas" von Antoine Guilloppé

    Die Sonne Afrikas

    WinfriedStanzick

    07. January 2013 um 11:27

    Schon in seinem ebenfalls bei Knesebeck erschienenen Buch „Bei Vollmond“ hat sich der französische Künstler, Bilderbuchautor und Illustrator Antoine Giulloppe bei Liebhabern außergewöhnlicher Bücher einen Namen gemacht. Nun legt er unter dem Titel „Die Sonne Afrikas“ ein weiteres auch für Kinder ( wenn sie es vorsichtig behandeln) geeignetes Buch mit seinen genialen Scherenschnitten vor. In wunderbaren Bildern und sehr knappen Texten wird erzählt von Issa, dem Massaijungen und den vielen Tieren, die ihm nach Aufgang der Sonne in der Savanne Afrikas begegnen. Wo wird er hingehen? Was treibt ihn vorwärts? Es ist die Begegnung mit seiner Liebsten, die ihn beflügelt und den Betrachter dieses wundervollen Buches bezaubert. So wie eine zarte Liebe wollen auch die einzelnen fragilen Seiten des Buches behandelt werden. Für Liebhaber Afrikas, aber auch für Freunde außergewöhnlicher Kunst ist dieses in Schwarz –Weiß gehaltene Buch sehr zu empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks