Antoine de Saint-Exupéry Die Erde des Menschen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Erde des Menschen“ von Antoine de Saint-Exupéry

Die Fliegerei war Leidenschaft und Schicksal des Mannes, der den 'Kleinen Prinzen' erfand. Antoine de Saint-Exupéry war viele Jahre als Postpilot über der Wüste Nordafrikas und anderswo unterwegs. Dabei geriet er immer wieder in Grenzsituationen, was ihn über die Frage nach der Bestimmung des Menschen nachdenken ließ. 'Die Erde des Menschen' (bei uns bekannt geworden unter dem Titel 'Wind, Sand und Sterne') ist ein Abenteuerbuch der besonderen Art, das seine Leser in ungeahnte Welten entführt und dabei tiefe Einsichten in den Sinn des Lebens gewährt.

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Die fünf Bennet-Töchter sollen verheiratet werden, was nicht so einfach ist. Ein wundervoller Roman, den ich immer wieder gerne lese!

AnneEstermann

Woyzeck

unvollendet und chaotisch. Man versteht zwar, was der Autor zeigen wollte, aber das hilft auch nicht mehr viel

STERNENFUNKELN

Macbeth

Eines der besten Werke Shakespeares, meiner Meinung nach.

SophiasBookplanet

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen