Neuer Beitrag

Coppenrath_Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Mit „Dragonfly - Finde deine Bestimmung“, dem neuen Jugendbuch von Antoinette Lühmann, erwartet euch ein spannender Fantasy-Roman. Eine Mitreißend erzählte Geschichte rund um eine starke Heldin im Kampf um Macht und Magie.

Macht, Magie und eine schicksalhafte Liebe

Jårlys und Flüstersteine – im Königreich Himmerland sind diese zauberhaften Dinge etwas ganz Normales. Doch aus unerklärlichen Gründen schwindet die Magie und dem jungen König droht ein Aufstand seines Volkes.
Mitten in dieser aufwühlenden Zeit steht Charlotte vor dem wichtigsten Moment ihres Lebens.
Wie alle 14-Jährigen des Landes wird sie in einer feierlichen Zeremonie, dem Trivium, erfahren, welche Ausbildung sie antreten wird. Denn in Himmerland entscheidet das Schicksal. Doch aks Charlotte Ihre Bestimmung erfährt, kann sie es nicht fassen: Sie soll eine der wenigen im Land sein, die magische Fähigkeiten besitzen! Charlotte kann es nicht glauben, denn dafür gab es niemals ein Anzeichen.
Von einem Tag auf den anderen wird ihre Welt auf den Kopf gestellt und die Schicksale überschlagen sich. Sie gerät zwischen die Fronten der Herrscher und Rebellen, denn jede Seite hat ein ganz eigenes Interesse an ihr. Charlotte muss sich ihren Fähigkeiten stellen. Wird sie ihr Land und die, die sie liebt, retten können?

Hier geht's zur Leseprobe!


Wir laden euch ein zu einer gemeinsamen Leserunde mit der Autorin Antoinette Lühmann, die die Runde begleiten wird und gern eure Fragen beantwortet. Bewerbt euch bis einschließlich 31. Januar 2016 für eins der 15 Leseexemplare, indem ihr uns schreibt, über welche magischen Fähigkeiten ihr gerne verfügen würdet. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Autor: Antoinette Lühmann
Buch: Dragonfly - Finde deine Bestimmung

Wildpony

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Oh, oh, oh.... ganz oben auf meiner unbedingten Must-Read-Wunschliste ♥

Daher starte ich gleich ganz begeistert mit meiner Bewerbung.
Das Buch wäre auch toll um es auf meinem FB-Blog dann präsentieren zu können.

Welche magischen Fähigkeiten möchte ich gern haben?
Ich denke in der Zeit zurück reisen zu können und den Verlauf der Dinge damit noch ändern zu können.
Es gibt so viele schlimme Dinge auf der Welt. Wenn man das schon weiß was passiert und dann die Zeit zurückdrehen könnte, um traurige und schlimme Sachen verhindern zu können.

Ja - genau das wäre mein magischer Wunsch!
Würde super super gern mitlesen!

SABO

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Huhu Coppenrath-Dream-Team,
als ich das Buch sah, habe ich mich spontan verliebt, nein, nicht nur in das wunderschöne Cover - was ein wahrer Eye-Catcher ist - auch in die Geschichte, die Fantasy und Magie durch eine mutige Heldin verbindet. Ich bin gespannt, wie Charlotte ihre bis jetzt noch unentdeckte Gabe nutzen wird.
Ich bewerbe mich um ein Freiexemplar, liebe Grüße, SABO
Bitte liebe Losfee wünsch mir Glück! (¸.•´ ƸӜƷ¸.•*¨)

Meine Wunschmagie wäre:
Stärke, Unsichtbarkeit, von Traumort zu Traumort springen zu können.
Alles andere wäre zwar edel, aber etwas, was ich nicht übersehen könnte.
Und so wünsche ich es einfach mal in die Welt hinein:
Liebe, Frieden, Gesundheit..

Beiträge danach
448 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

weinlachgummi

vor 2 Jahren

Abschnitt 7: S. 366 - Ende
Beitrag einblenden
@PrinzessinButterblume

Fände ich auch schön. Da auch für mich einige zu blass blieben.

weinlachgummi

vor 2 Jahren

Abschnitt 7: S. 366 - Ende
Beitrag einblenden

Bambi-Nini schreibt:
Ich bin froh, dass die Liebesgeschichte keinen großen Raum eingenommen hat, das hätte für mich auch nicht wirklich zu der Handlung gepasst. Wenn man verfolgt und bedroht wird, ist wirklich nicht der rechte Zeitpunkt und keine Zeit dafür, sich zu verlieben ;) Außerdem ist Charlotte ja auch erst 14, da muss das Interesse an Jungen noch gar nicht so groß sein ;)

Sehe ich auch so :-)

Finde es immer etwas nervig, wenn die Welt untergeht, aber Händchen halten viel wichtiger ist, als das Problem anzugehen^^ Deswegen hat dieses ganz dezente hier gut für mich gepasst.

jaylinn

vor 2 Jahren

Rezensionen

Ich habe gerade gesehen, dass es eine Leserunde zu diesem schönen Buch gab. Vor kurzem habe ich es auch gelesen und heute rezensiert:
https://zeilenliebe.wordpress.com/2016/03/04/dragonfly-finde-deine-bestimmung/

Vielen Dank, Frau Lühmann, ein wirklich tolles Buch!

Frollein-Schoko

vor 2 Jahren

Wie gefällt euch das Cover?

Ich finde das Cover sehr schön! Gerade Libellen haben für mich durchaus etwas magisches, gerade wenn man sie in der freien Natur beim Fliegen beobachtet. Die Flügel könnte ich mir zum Beispiel auch gut bei Elfen oder Feen vorstellen, so zart sehen sie aus. Der rote Hintergrund passt durchaus dazu, allerdings würde ich eventuell einen helleren Hintergrund bevorzugen.

weinlachgummi

vor 2 Jahren

Rezensionen

Hallo,
hier kommen nun auch meine Rezensionsbelege. Es tut mit Leid, dass es so lange gedauert.

http://weinlachgummis.blogspot.de/2016/03/rezi-dragonfly-finde-deine-bestimmung.html

http://www.lovelybooks.de/autor/Antoinette-L%C3%BChmann/Dragonfly-Finde-deine-Bestimmung-1212016953-w/rezension/1226299555/


https://www.goodreads.com/review/show/1564482226?book_show_action=false


https://wasliestdu.de/rezension/dragonfly


https://www.weltbild.de/artikel/buch/dragonfly_21205177-1


https://www.amazon.de/review/R1YOIP1H08G39D/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

Themistokeles

vor 1 Jahr

Abschnitt 1: S. 5 - S. 62
Beitrag einblenden

Also, ich muss ja gestehen, so schlimm fand ich die Perspektivwechsel nun gar nicht, es gab zwar viele, aber das gehetzte Gefühl hat sich bei mir nicht eingestellt.

Themistokeles

vor 1 Jahr

Abschnitt 1: S. 5 - S. 62
Beitrag einblenden

Ayanea schreibt:
Das Trivium fand ich sehr spannend zu lesen- hier hätte ich mir jedoch etwas mehr Tiefe gewünscht. Fynn ist ein sehr spannender Charakter- ebenso Eisenhauer :D

Ja, beim Trivium hätte ich bei einigen Dingen auch gern noch etwas mehr erfahren, da muss ich zustimmen, die Szene hätte für mich auch etwas länger und tiefergehend sein dürfen.

Neuer Beitrag