Das Gedicht. Zeitschrift /Jahrbuch für Lyrik, Essay und Kritik

Das Gedicht. Zeitschrift /Jahrbuch für Lyrik, Essay und Kritik
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Das Gedicht. Zeitschrift /Jahrbuch für Lyrik, Essay und Kritik"

Von der Heilkraft der Poesie. 50 bedeutende Schriftsteller öffnen eigens für diese Sammlung ihre Hausapotheke und berichten in Gedichten über Krankheit und Genesung. Dabei lassen sie keine lyrische Diagnose aus: Das inhaltliche Spektrum reicht von Fußpilz, Husten, Schnupfen, Heiserkeit über Herz-und Kreislauferkrankungen bis hin zu Schlafstörungen und Depressionen. „Was nützte mir der ganzen Erde Geld / Kein kranker Mensch genießt die Welt“ dichtete schon Geheimrat Johann Wolfgang von Goethe. Dem Kranksein sagen jetzt Lyriker wie Ulrike Draesner, Helmut Krausser, Matthias Politycki und Jan Wagner den Kampf an. Ihre Verse entfalten eine heilsame Wirkung, indem sie Trost spenden, aufmuntern, erheitern oder meditativ beruhigen. ZEIT-Kritiker und Essayist Rolf-Bernhard Essig schreibt in seinem Exklusiv-Beitrag „Körpertreffer“ über Lyrik und ihre physischen Wirkungen. Nico Bleutge, Markus Bundi und Anton G. Leitner untersuchen die wichtigsten lyrischen Neuerscheinungen 2007/2008 und legen ihre Befunde in rund 50 Kurzkritiken vor.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783929433685
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:Leitner Weßling
Erscheinungsdatum:15.09.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks