Anton G. Leitner Ein Nilpferd schlummerte im Sand

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Nilpferd schlummerte im Sand“ von Anton G. Leitner

Kinder wie Erwachsene lieben Tiere - und auch die Geschichten und Gedichte über die geliebten Wesen. Im Reich der Poesie können Frösche sprechen, Esel singen und Bären tanzen - der Dichter betrachtet sie mit den Augen der Kinder und lässt so eine wunderbare Phantasiewelt entstehen. Vielleicht erfreuen sich Tiergedichte gerade deshalb auch bei Erwachsenen so großer Beliebtheit, weil sie dem Leser einen Blick durch Kinderaugen gestatten und so eine kurze Flucht aus dem Alltag ermöglichen.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Mit Witz und Selbstironie wird Lebensgefühl vermittelt, leider ist nicht alles aussagekräftig genug.

sommerlese

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen