Anton G. Leitner Wörter kommen zu Wort

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wörter kommen zu Wort“ von Anton G. Leitner

Eine Sammlung zeitgenössischer Lyrik vom Feinsten. Es wurden die hundert schönsten Gedichte ausgewählt, die während der vergangenen zehn Jahre in der Zeitschrift "Das Gedicht" erschienen sind. Enthalten sind Texte von Andreas Altmann, Jürgen Becker, Hilde Domin, Robert Gernhardt, Günter Grass, Durs Grünbein, Ulla Hahn, Ernst Jandl, Matthias Politycki, Hans-Ulrich Treichel und vielen anderen.

Stöbern in Gedichte & Drama

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen