Anton Gill

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(1)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Rache der Pharaonin

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod am Nil

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Vermächtnis des Pharao

Bei diesen Partnern bestellen:

Mythos Babylon

Bei diesen Partnern bestellen:

City of Dreams

Bei diesen Partnern bestellen:

Titanic

Bei diesen Partnern bestellen:

CITY OF GOLD

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rache der Pharaonin

Bei diesen Partnern bestellen:

Titanic

Bei diesen Partnern bestellen:

Tutenchamun

Bei diesen Partnern bestellen:

Gateway of the Gods

Bei diesen Partnern bestellen:

Tutenchamun

Bei diesen Partnern bestellen:

A City of Dreams

Bei diesen Partnern bestellen:

Empire's Children

Bei diesen Partnern bestellen:

Peggy Guggenheim

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod am Nil

Bei diesen Partnern bestellen:

Vermächtnis des Pharao

Bei diesen Partnern bestellen:

Art Lover

Bei diesen Partnern bestellen:

"Who Do You Think You Are?"

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tutenchamun" von Anton Gill

    Tutenchamun
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    13. April 2012 um 19:43 Rezension zu "Tutenchamun" von Anton Gill

    Tausch Huy, der nach dem Sturz des Echnatons in Ungnade gefallene Schreiber, weiß, daß der junge Pharao Tutenchamun in großer Gefahr schwebt, sollte er jemals versuchen, sich seiner "väterlichen " Ratgeber zu entledigen. Fünf Jahre hat der junge Herrscher sich deren Diktat unterworfen, nun entschließt er sich, die Macht zu übernehmen. Kurz darauf kommt er bei einem Jagdunfall ums Leben. Der Kampf um seine Nachfolge entbrennt, und Huy wird gegen seinen Willen in das Ränkespiel verstrickt... Ein vorhersehbares Buch , die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mythos Babylon" von Anton Gill

    Mythos Babylon
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. May 2011 um 22:42 Rezension zu "Mythos Babylon" von Anton Gill

    Babylon, die Hochkultur am Euphrat Anfang des 20. Jahrhunderts legte der deutsche Architekt Robert Koldewey 90km südlich von Bagdad einige Ruinen frei, wusste allerdings nicht, dass es sich dabei um einen der bedeutendsten Funde der modernen Archäologie handelte. „Mythos Babylon“ berichtet von dieser Stadt, gleichzeitig aber auch von jeder Hochkultur, die Babylon errichteten. Denn genau da wo Babylon errichtet wurde, zwischen Euphrat und Tigris, dem Zweistromland oder Fruchtbarenhalbmond, entstand nach Meinung vieler Archäologen ...

    Mehr