Anton Grabner-Haider

 4.2 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Anton Grabner-Haider

Sortieren:
Buchformat:
Anton Grabner-HaiderDie wichtigsten Philosophen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die wichtigsten Philosophen
Die wichtigsten Philosophen
 (3)
Erschienen am 01.10.2006
Anton Grabner-HaiderPhilosophie der Weltkulturen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Philosophie der Weltkulturen
Philosophie der Weltkulturen
 (2)
Erschienen am 16.02.2006
Anton Grabner-HaiderDie wichtigsten Philosophen (marixwissen)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die wichtigsten Philosophen (marixwissen)
Die wichtigsten Philosophen (marixwissen)
 (1)
Erschienen am 01.07.2012
Anton Grabner-HaiderDie großen Ordensgründer (marixwissen)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die großen Ordensgründer (marixwissen)
Die großen Ordensgründer (marixwissen)
 (0)
Erschienen am 01.07.2012
Anton Grabner-HaiderSexualität und Religion
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sexualität und Religion
Sexualität und Religion
 (0)
Erschienen am 17.08.2006
Anton Grabner-HaiderWieviel Himmel braucht der Mensch?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wieviel Himmel braucht der Mensch?
Wieviel Himmel braucht der Mensch?
 (0)
Erschienen am 01.07.2004
Anton Grabner-HaiderReligionen und Kulturen der Erde
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Religionen und Kulturen der Erde
Religionen und Kulturen der Erde
 (0)
Erschienen am 01.02.2012
Anton Grabner-HaiderTheologie wohin?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Theologie wohin?
Theologie wohin?
 (0)
Erschienen am 08.03.2012

Neue Rezensionen zu Anton Grabner-Haider

Neu
HEIDIZs avatar

Rezension zu "Die wichtigsten Philosophen (marixwissen)" von Anton Grabner-Haider

Lexikon und Lesebuch
HEIDIZvor 5 Monaten

Dieses Nachschlagewerk zur Thematik Philosophen ist wirklich umfassend und bietet mit seinen 70 thematisierten Philosophen einen umfassenden Überblick über die Welt der Philosophen und ihre Arbeit. Das Lexikon ist gegliedert in Europäische und Jüdische Kultur. Thematisiert sind Philosophen von Pythagoras über Sokrates, Zenon von Kition, Albertus Magnus bis hin zu John Locke, Isaac Newton, Gottfried W. Leibniz und Theodor W. Adorno, Hannah Arendt ....

Man kann es Lexikon nennen oder Lesebuch, ich lese jedenfalls immer mal wieder gern darin, schlage nach oder schlage einfach auf und lese und informiere mich.

Leseprobe:
========

Wegen seines Geburtsortes Elea in Unteritalien und der damit gegebenen geographischen Nähe zu pythagoräisch "regierten" Gemeinden nahm man auch eine philosophische Nähe - ja bisweilen sogar eine partielle Übernahme esoterischer Gedanken - zu dieser zeitweise überaus vitalen philosophischen Schule an. ... (Parmenides (515 - 445 v. Chr.)

Es sind nicht wirklich Biografien, die hier aneinandergereiht sind, die kann  man ja in jedem biografischen Lexikon lesen, es sind Betrachtungen und Erläuterungen zum Menschen und seiner philosophischen Arbeit. Gerade das - finde ich - zeichnet dieses Buch aus und überhaupt die Reihe  "marixwissen" - die Autor Anton Grabner-Haider hat mit diesen Philosophen-Betrachtungen für mich all das zusammengetragen, was mich interssiert. Die Lebensgeschichte wird dargestellt, gleichzeitig aber auch deren Gedanken und die damit zusammenhängende Arbeit und deren Auswirkungen auf die Geschichte überhaupt.

Klar, die Texte sind nicht mal so nebenher zu lesen, es sind sachlich geschriebene Texte, die dennoch verständlich geschrieben sind, bei etwaigen Fachbegriffen musste ich mitunter nachschlagen, aber das macht mich nicht dümmer, daher auch kein Minuspunkt, es ist ja kein leichter Roman, mit dem ich mich hier befassen wollte. Das Buch macht auch nachdenklich, weil es um das Denken geht, was man gut immer wieder in den Bezug zu unserem heutigen Denken setzen kann.

Kommentieren0
0
Teilen
Knatterflatters avatar

Rezension zu "Die wichtigsten Philosophen" von Anton Grabner-Haider

Etwas zur knapp gehalten
Knatterflattervor 8 Monaten

Für ein Lexikon der Philosophie leider viel zu kurz gehalten. Da gibt es mit Abstand weit aus bessere Werke. Dennoch bietet das Buch einen kleinen Einblick in die Welt der Philosophie.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks