Anton Launer Anton und der Pistolenmann

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anton und der Pistolenmann“ von Anton Launer

Die Dresdner Neustadt – längst durchgentrifiziert, irre teuer und voller Yuppies und Hipster oder eben das Stadt-Viertel, in dem es sich tiefenentspannt leben lässt. Die Neustadt ist das andere Dresden. Bunter, internationaler, lauter und ja, auch dreckiger. Der Dresdner Journalist Jan Frintert berichtet unter dem Pseudonym Anton Launer seit 1999 über das Viertel. Sein Neustadt-Geflüster ist eines der erfolgreichsten Online-Magazine der Stadt. Nachdem 2014 das erste Buch "Anton auf der Louise" erschien, hat er nun nachgelegt und serviert weitere 40 Geschichten zum Schmökern.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen