Neuer Beitrag

AntonLeissHuber

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo Und Herzlich Willkommen,


Das katholische Epizentrum Deutschlands, Altötting, hat nun einen Kommissar mehr und gleichzeitig auch ein paar Einwohner weniger. So wie mein Hauptdarsteller Max Kramer einen neuen Lebensabschnitt beginnt, tue ich das auch. Nur eben nicht bei der Polizei, sondern als Krimi-Autor.


Lovelybooks bietet mir eine wunderbare Plattform, um mit Euch direkt ins Gespräch zu kommen. Das will ich natürlich auf alle Fälle nutzen. Hier lade ich Euch nun ein, gemeinsam mit mir zu lesen und zu diskutieren.


Zum Inhalt:


Mit allen Weihwassern gewaschen


Die Jugendliebe Maria im Kloster, ganz Altötting übervölkert mit eigenwilligen Pilgern und der alte Wirt Bichler ermordet in der Kirchenbank. Die Rückkehr in seinen oberbayerischen Heimatort hat sich Kommissar Max Kramer beschaulicher vorgestellt. Denn, Himmel hilf, der tote Wirt sorgt für weitaus mehr Unfrieden in dem frommen Wallfahrtsort, als es der lebende getan hat. 

Zum Glück hat Max tatkräftige Hilfe: Novizin Maria kennt sich aus mit dem Neid, den Lügen und Intrigen hinter dem katholischen Anstrich. Ungünstig nur, dass das alte Feuer bei den gemeinsamen Ermittlungen ganz heftig zu glimmen beginnt …


Zusammen mit dem Ullstein Verlag verlosen wir 10 Exemplare.


Bewerbt Euch bitte bis einschließlich 2. März 2015 und beantwortet folgende Frage:


Welche Farbe hat die Marienstatue in der Gnadenkapelle von Altötting? Kleiner Tipp: Man nennt diese deshalb landläufig: „Die ..... Madonna“.


Zum Autor (also zu mir):


Manche kennen mich vielleicht aus dem Hörfunk oder dem Bayerischen Fernsehen. Manche haben sicher noch nie von mir gehört. Neben Bühne, Mikrophon und Bildschirm schreibe ich leidenschaftlich Krimis. Geboren und aufgewachsen bin ich, wie könnte es anders sein, in Altötting. Das dies ein großartiger Schauplatz für Verbrechen darstellt, war mir schon immer klar. Und nun ist es endlich soweit: Meine Heimatstadt hat einen neuen Kommissar.


Für alle, die noch mehr wissen möchten. Hier ist der Link zu meiner Homepage:


http://www.anton-leiss.de/


Ich freue mich auf Eure Bewerbungen und die gemeinsame Leserunde! Viel Vergnügen!


Herzlichst,


Euer Anton

Autor: Anton Leiss-Huber
Buch: Gnadenort

ChattysBuecherblog

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich muss schon sagen: Sowohl Cover als auch Klappentext machen mich extrem neugierig. Sehr gerne würde ich hier mit lesen und mitdiskutieren.
Deshalb bewerbe ich mich für ein Leseexemplar.

Meine Rezensionen poste ich hier, bei Amazon und div weiteren Online Shops und Plattformen und auch gerne auf meinem Blog bei Facebook Chatty's Bücherblog.
Anschließend würde ich das Buch in meinem Mittwöchige Leserkreis besprechen. Der Leserkreis besteht aus mittlerweile 12 Erwachsenen, im Alter von 23 bis 86 Jahren.

PN mit der Antwort ist bereits unterwegs.

Tina06

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Cover und die Inhaltsbeschreibung haben mich neugierig gemacht. Allein der Umstand, dass es im schönen und katholischen Bayern spielt, macht mich bereits hibbelig. Würde mich freuen, wenn ich mitlesen könnte. Eine PN mit der Antwort folgt :)

Beiträge danach
297 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Zsadista

vor 2 Jahren

X. Gebot und Epilog

Hi!

Ups, weiß gar nicht wo hin mit der Rezi ... also, erst einmal Sorry, ich bin ja schon lange fertig und war total begeistert. Dann kam Urlaub und viel Privates und kam nicht zur Rezi tippen.

Rezi ist jetzt aber online. Anbei der Link zu meinem Blog. Dort ist dann zu finden, wo ich sonst noch überall poste. Facebook kann gerne weiter verlinkt werden.

http://zsadista.blogspot.de

Zusätzlich hab ich meine Rezi noch bei dem Thema Debüt Autoren 2015 veröffentlicht.

Vielen lieben Dank, dass ich das tolle Buch lesen durfte. Ich hoffe auf einen nächsten Teil ^^

LG Zsadista

AntonLeissHuber

vor 2 Jahren

X. Gebot und Epilog
Beitrag einblenden
@Zsadista

Vielen Dank! Freue mich selbstverständlich auch über votes in der Kategorie Debütautor ;)

Zsadista

vor 2 Jahren

X. Gebot und Epilog
Beitrag einblenden

AntonLeissHuber schreibt:
Vielen Dank! Freue mich selbstverständlich auch über votes in der Kategorie Debütautor ;)

^^ Bitte per PM einen Link dazu senden .... ich bin einfach zu doof, hier die Seiten fürs voten zu finden. ^^' ... dann vote ich sehr gerne. ^^

Hüpfe dann auch aus der Runde raus und hoffe auf weitere Bücher von dir in der Art ^^

LG Zsadista

AntonLeissHuber

vor 2 Jahren

Vielen Dank an Euch alle für die Teilnahme und das Engagement! Es hat mir sehr viel Spass gemacht. Ich arbeite brav an meinem zweiten Teil, der bereits vom Verlag sehnsüchtig erwartet wird.

Selbstverständlich freue ich mich auch über votes in der Kategorie Debütautor.

http://www.lovelybooks.de/autoren/romane/Beste-r-deutschsprachige-r-Debütautor-in-2015-1135340769/

Nun wünsche ich Euch frohe Ostern, schöne Feiertage und weiterhin viele tolle Bücher in diesem Jahr. Ein Autor ohne Leser ist kein Autor! Nochmals tausend Dank.

Herzliche Grüße! Euer Anton

Buchraettin

vor 2 Jahren

@AntonLeissHuber

Oh ich freu mich auch sehr auf den zweiten Band, ich vote gleich und schöne Ostern:)

Antek

vor 2 Jahren

@AntonLeissHuber

Oh der zweite Band ist in Arbeit, da freue ich mich aber auch. Pünktchen verteile ich doch auch liebend gern für die prima Unterhaltung.

ChattysBuecherblog

vor 2 Jahren

X. Gebot und Epilog

Sorry, dass ich so hinterher hinke.
Hier nun der Link zu meiner Rezension, die ich in Kürze auf weiteren Plattformen einstellen werde.

http://www.lovelybooks.de/autor/Anton-Leiss--Huber-/Gnadenort-1094283777-w/rezension/1159515338/

Neuer Beitrag