Die Satanischen Essays

von Anton S Lavey 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Satanischen Essays
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783935684040
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:384 Seiten
Verlag:Second Sight Books
Erscheinungsdatum:01.12.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    mhorrighans avatar
    mhorrighanvor 11 Jahren
    Rezension zu "Die Satanischen Essays" von Anton S Lavey

    Der Titel des Buches wirkt gleichermaßen abschreckend, wie anziehend, was durchaus gewollt ist. Das Buch selbst ist eine Mischung aus Texten, die sich mit so ziemlich allem beschäftigen, von der Notwendigkeit böse zu sein, dass man Religion heute kaum noch zu Geld machen kann, über destruktive Orgasmen und warum der modebewusste Satanist sich nicht mit dem einfachen Gruftie einlassen sollte, bis zu doofen Gurus und alternativer Politik.

    Humorvoll, zynisch, bitterböse und vor allem - intelligent, so überrascht ein Buch, von dem man eigentlich nicht viel mehr als gehörnten HokusPokus und jede Menge Beschwörungsformeln nach lovecraft`scher Manier erwartet hatte. Aber dies ist keine Entwarnung: Dennoch gilt das Buch als eine Art Grimoire Noire und sollte nicht als leichte Lesekost für zwischendurch betrachtet werden. Es enthält die Gedanken, Überlegungen, Fantasien und Erfahrungen eines Mannes, der die "dunklen Künste" praktizierte und dies mit Inbrunst. Harmlos ist das Buch mit Sicherheit nicht.

    Der Autor, Anton Szandor LaVey, war ein bekennender Satanist, der die "Church of Satan" gründete und bis zu seinem Tod 1997 leitete. Das Vorwort stammt von Marilyn Manson.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks