Anton S Lavey Die Satanischen Essays

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Satanischen Essays“ von Anton S Lavey

Doppelband mit Anton Szandor LaVeys Büchern „Des Teufels Notizbuch“ und „Jetzt spricht Satan!“. Eine Sammlung von über 100 unorthodoxen, paradoxen und humorvollen Texten des am meisten mißverstandenen Mannes Amerikas. Der berühmt-berüchtigte Begründer und Hohepriester der Church of Satan äußert sich in diesem Buch zu so vielschichtigen Themen wie Nonkonformität, okkulte Modeerscheinungen, erotische Politik, die Schaffung eines künstlichen menschlichen Gefährten, aber auch zu solchen bislang ungelösten Lebensfragen, warum das Telephon immer klingelt, wenn man auf Toilette ist. Die letzten Beiträge in diesem Doppelband wurden von Anton Szandor LaVey erst einige Tage vor seinem Tod am 29. Oktober 1997 fertiggestellt. Mit einem Vorwort von Marilyn Manson.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen