Anton Tschechow Die Insel Sachalin

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Insel Sachalin“ von Anton Tschechow

Als Cechov sich 1890 entschloß, die mühsame Reise zur Sträflingsinsel Sachalin, dem berüchtigten Verbannungsort vor der Küste Sibiriens, zu unternehmen, befand er sich in einer tiefen Sinnkrise. Ein Jahr zuvor war sein Bruder Nikolaj an Tuberkulose gestorben. Diese schmerzliche persönliche Erfahrung verstärkte Cechovs Interesse an den gesellschaftlichen Problemen Rußlands. Die Insel Sachalin ist eine erschütternde Anklageschrift, mit der Cechov die Gesellschaft aufrütteln und sie auf Krankheit und Elend der Strafgefangenen Sachalins aufmerksam machen wollte.

Stöbern in Klassiker

Momo

Zu recht ein Klassiker, mit einer wunderbaren Botschaft.

Wolly

Per Anhalter durch die Galaxis

Wunderbar absurdes Buch! Kann es immer wieder lesen!

Tanja_Radi

Stolz und Vorurteil

Das Buch verleitet einen es immer und immer wieder zu lesen. Es fasziniert mit Gefühl, Humor und einer großen Portion Charme. Ein Klassiker!

Enjoy_life99

Macbeth

Unfassbar gut geschrieben - Shakespeare eben!

wortkuenstlerin

Ein Sommernachtstraum

Humorvoll, verspielt und traumhaft!

wortkuenstlerin

Die schönsten Märchen

Märchenhaft schön. Man kann sich in eine komplett andere Welt verlieren.

zeilengefluester

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks