Antonia Arnold Träumereien mit vierzehn (Buch Nr. 4610) M 12-15

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Träumereien mit vierzehn (Buch Nr. 4610) M 12-15“ von Antonia Arnold

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Träumereien mit vierzehn (Buch Nr. 4610) M 12-15" von Antonia Arnold

    Träumereien mit vierzehn (Buch Nr. 4610) M 12-15
    Perle

    Perle

    11. February 2013 um 17:55

    Klappentext: "Aurikel ist ein schöner Name", sagt Tom und wickelt eine Strähne von Aurikels Haar um seine Finger. Er ist ein bißchen traurig, denn seine Freundin Aurikel zieht in eine andere Stadt. Aber vorher erleben die beiden ein wunderschönes Jahr. Besonders Aurikel, denn auf geheimnisvolle Weise gingen ihre beiden großen Wünsche in Erfüllung. Eigene Meinung: Der erste Tag im neuen Schuljahr war der einzige von September bis Juli, an dem Aurikel freiweillig auf eine Viertelstunde Morgenschlaf verzichtete, um als eine der ersten in das neue Klassenzimmer einziehen zu können. Den Satz verstehe ich zwar nicht ganz, so würde ich keinen deutschen Satz aufbauen, und ein Buch oder Roman so beginnen, aber es ist der erste Satz in diesem tollen Schneider-Buch für Mädchen zwischen 12-15 Jahren. Es war eine wunderschöne Geschichte von Aurikel und ihren Lieben, von der Schule, vom Zirkus, von Freunden und Freundinnen, usw. Allein die herrlichen Naturbeschreibungen, wie der Himmel, die Sonne und der Mond leuchtete oder wie das Wetter dort in Österreich gerade war. Ich fühlte mich in die Jugendzeit zurückgesetzt und war 30 Jahre jünger, ich liebte diese Bücher damals schon und wünschte mir diese Aurikel zu sein um diese schönen Träumereien zu erleben. Welche Träumereien Aurikel hatte und ob sie Wirklichkeit wurden, lesen sie selber in Antonia Arnolds Träumereien mit vierzehn. 5 Sterne vergebe ich mit Begeisterung. Ich lese immer wieder gerne Schneider-Bücher.

    Mehr