Antonia C. Wesseling

 3.8 Sterne bei 25 Bewertungen

Alle Bücher von Antonia C. Wesseling

Antonia C. WesselingDie Maske der Vergangenheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Maske der Vergangenheit
Die Maske der Vergangenheit
 (18)
Erschienen am 15.06.2017
Antonia C. WesselingGroße Herzen, kleine Herzen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Große Herzen, kleine Herzen
Große Herzen, kleine Herzen
 (4)
Erschienen am 31.01.2017
Antonia C. WesselingDas Leben in Lightversion: Kurzgeschichten über Essstörungen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Leben in Lightversion: Kurzgeschichten über Essstörungen

Neue Rezensionen zu Antonia C. Wesseling

Neu
Annalena2703s avatar

Rezension zu "Die Maske der Vergangenheit" von Antonia C. Wesseling

Schaut es euch einmal an!
Annalena2703vor einem Jahr

~ Vielen lieben Dank an den Eisermann Verlag für das Rezensionsexempalr ~

Allgemeines

Titel: "Die Maske der Vergangenheit"
ISBN: 9783961730001
Autor: Antonia C. Wesseling
Seitenanzahl: 300 Seiten
Verlag: Eisermann Verlag
Veröffentlichungsdatum: 15.06.2017


Luzie erhält einen unerwarteten Brief von ihrer Großmutter -sie kündigt an, sie besuchen zu wollen. Doch sie kommt nie an - so erfährt Luzie, dass die alte Dame verstorben ist.
Kurzerhand reist Luzie nach Venedig, denn dort hat ihre Großmutter gewohnt - sie will der Vergangenheit auf die Schliche kommen. Doch das ist gar nicht so einfach, denn die Mitbewohner ihrer Großmutter scheinen ein Geheimnis zu haben, dass sie wie unter einer Maske hüten.
Luzie muss versuchen, hinter diese Masken zu schauen, denn alles scheint zu vergehen und nur sie kann etwas dagegen unternehmen.


Meinung

Zuerst einmal das Cover - ich habe das Buch gesehen und mich direkt in das Cover verliebt. Es ist einfach ansprechend gestaltet und wunderschön anzusehen. Zudem passt es auch absolut zu der Geschichte - was bei manchen Covern ja leider nicht der Fall ist.
Zum Schreibstil - den Schreibstil fand ich sehr angenehm und die Seiten sind nur so dahingeflogen. Ich konnte auch wunderbar in die Geschichte eintauchen und hatte somit auch keine Problem, mir alles vorzustellen.
Die Beschreibungen rund um Venedig fand ich fantastisch! Ich hatte das Gefühl, da zu sein und den Zauber dieser Stadt zu spüren.
Unsere Protagonistin Luzie fand ich eigentlich von Anfang an sympathisch. Sie ist ein Mädchen wie jedes andere - sie hat Probleme, Sorgen und Ängste. Manche Aktionen von ihr konnte ich weniger nachvollziehen, aber das hat dem Gesamteindruck nicht geschadet. Luzie hat nicht nur Sorgen und Ängste, denen Sie sich stellen muss, sondern auch ein Problem mit der Liebe - sie ist eine 16-jährige Protagonistin, mit der man sich gut identfizieren kann.
Die anderen Charaktere, die wir im Laufe des Buches kennenlernen haben mir eigentlich auch alle gut gefallen - sie hatten alle eine Tiefe und waren nicht nur oberflächlich.
Die Handlung an sich ging schnell voran, was eigentlich ja nichts schlimmes ist. Dennoch ging es mir teilweise zu schnell und ich hätte mir mehr "Zeit" gewünscht - es war ein bisschen wie eine Dusche unter kaltem Wasser. Auf der anderen Seitre war diese Dusche sehr gut, denn es gab unerwartete Wendungen in dem Buch - diese waren absolut gelungen!


Fazit

Alles in allem bekommt das Buch 3,5 - 4 von 5 Sternen von mir.
Es hat mir gut gefallen und jeder Fanatsy-Fan sollte sich das Buch auf jeden Fall mal anschauen.
Zudem: Schaut doch gerne mal auf dem YouTube-Kanal der Autorin vorbei - booklove Toni :)

Kommentieren0
0
Teilen
Nichmeinschulds avatar

Rezension zu "Die Maske der Vergangenheit" von Antonia C. Wesseling

Reise in die Vergangenheit und Venedig
Nichmeinschuldvor einem Jahr

Luzie lebt gemeinsam mit ihren Vater. Ihre Mutter hat sie leider viel zu früh verloren. Und auch ihre Oma väterlicherseits hat sie bisher nie kennen gelernt. Umso mehr freut sie sich als ein Brief von ihr plötzlich im Briefkasten ist!
Mit wehenden Fahnen reist sie nach Venedig, um ihre bisher unbekannte Familie kennen zu lernen. 
Dort wartet ein Abenteuer mit vielen Überraschungen auf sie. 
Der Ort wird so toll beschrieben! Für mich war es, als wäre ich noch einmal hin gereist und erlebe gemeinsam mit Luzie dieses Abenteuer. 
Gespickt mit einigen unerwarteten Ereignisse hat die Geschichte mindestens so viel geheimnisvollen Charme wie die Stadt selbst.

Kommentieren0
1
Teilen
clauditweetys avatar

Rezension zu "Die Maske der Vergangenheit" von Antonia C. Wesseling

Interessante Fantasygeschichte in den Fängen der Zeit
clauditweetyvor einem Jahr

Ich liebe ja Zeitreisegeschichten oder Geschichten die mit der Zeit spielen. Ich wurde bei Antonia diesbezüglich nicht enttäuscht.
Dennoch war ich zu Beginn echt überrascht über die starke Spiegelung des Innenlebens unserer Protagonisten Luzie. Das mein ich nicht negativ, ich war schlicht überwältig, wie feinfühlig die Autorin nicht nur das Seelenleben eines Menschen beschreiben kann, sondern auch und vor allem die Ängste und Wünsche einer Heranwachsenden, die schon Einiges in ihrem Leben durch hat. Dabei wird nichts beschönigt, wie bei anderen Büchern, sondern mal wunderbar realistisch das Wirrwarr eines Teenies beschrieben. Ich habe mich selbst an dadurch an meinen Jugendzeit erinnert gefühlt und konnte Luzies Denken super gut nachvollziehen.
Die Zeit in Venedig dann war klasse, die Beschreibung der Szenen waren sehr gelungen und man hat sich gefühlt, als wäre man mit Luzie dort. Das Rätselraten und die kleinen Hinweise um die Familien Schorn, die angeblich mit ihrer Großmutter zusammen gelebt haben, welche bevor sie wieder persönlich Kontakt zu ihrem Sohn und Enkelin aufnehmen konnte, leider verstorben ist, waren für mich der Hit :). Wie eine kleine Dedektivgeschichte :).
Den Zusammenhang der Familie, ihrer Oma und der Zeit ist echt eine so tolle Idee und absolut überzeugend, leider kam sie für mich doch etwas spät in den Vordergrund und hatte nicht so viel Zeit sich zu entwickeln, um zum Ende dann zu schnell abgewickelt zu werden ;). Denn da könnte die Autorin noch was rausholen :). 
Auch Luzies Hin und Her, ob sie diesen fantastischen Ereignissen und Geschichten nun glauben soll oder nicht, war mir etwas zu lange und ihre Überzeugung dann zu plötzlich. Trotzdem hat mich die Geschichte in ihren Bann ziehen können und die Spannung ist förmlich spürbar gewesen.
Die anderen Charaktere waren für mich auch liebevoll gestaltet, lieb, einschüchternd, kalt, abweisend, alles war dabei und hat die Geschichte für mich zu einem guten Leserlebnis gemacht :).

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
EisermannVerlags avatar

»Auf die Zeit ist kein Verlass! Merk dir das! Sie kann verrücktspielen.«

Unerwartet erhält Luzie einen Brief von ihrer Großmutter, die sie nie kennengelernt hat. Aber anstatt wie angekündigt zu Besuch zu kommen, verstirbt die Frau.

Luzie reist nach Venedig, um der Vergangenheit auf die Spur zu kommen. Einer Vergangenheit, die von den seltsamen Mitbewohnern ihrer Großmutter wie hinter einer Maske verborgen wird.

Doch als dann mitten in der Stadt die Uhren verschwinden, liegt alles an Luzie.

Sie muss hinter diese Maske sehen – denn die Zeit ist in Gefahr!

Gemeinsam mit euch möchten wir „Die Maske der Vergangenheit“ lesen.  Zu diesem Zweck verlosen wir 7 E-Books im Wunschformat. Um euch zu bewerben, beantwortet folgende Frage:

Was erwartest du von "DIe Maske der Vergangenheit"?

Schreibt unbedingt euer Wunschformat dazu, damit der Versand der E-Books schnell nach Auslosung erfolgen kann.

Kennzeichnet eure Beiträge ggf. als Spoiler, um anderen den Lesespaß nicht zu mindern.

Zum Ende der Leserunde erwarten wir von jedem Gewinner eine Rezension zum Buch. Wir freuen uns auf eure ehrlichen Meinungen.

9
Letzter Beitrag von  91carovor einem Jahr
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 34 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Antonia C. Wesseling?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks