Neuer Beitrag

MelanieMetzenthin

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Habt ihr Lust auf einen spannend Thriller, der durch seine Authentizität besticht? 

Dann lade ich euch zu meinem bei Egmont-Lyx erschienen Thriller "Geschwärzt" ein. Er spielt in der forensischen Psychiatrie in Hamburg, dort, wo psychisch kranke Straftäter behandelt werden. Das Besondere - ich habe selbst als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie fast acht Jahre lang in der forensischen Psychiatrie, auch Maßregelvollzug genannt, gearbeitet - es ist also alles authentisch beschrieben, wenngleich die Geschichte und die handelnden Personen natürlich fiktiv sind. 

Deshalb habe ich das Buch auch zur Abgrenzung von meinen historischen Romanen unter dem offenen Pseudonym "Antonia Fennek" geschrieben.

Inhalt: 
Als der bekannte Softwareentwickler Peter Bräuning wegen einer schweren Sexualstraftat in den Maßregelvollzug eingeliefert wird, bekommt die Ärztin Regina Bogner bald Zweifel: Ist der junge Mann tatsächlich zu einer grausamen Tat fähig? Immer wieder beteuert Bräuning seine Unschuld, doch die Beweise sprechen gegen ihn. Ausgerechnet Reginas Tochter Anabel wird zu seiner einzigen Fürsprecherin – und verstrickt sich ohne Reginas Wissen immer mehr in der Grauzone zwischen Recht, Gesetz und Selbstjustiz …



Habt ihr Lust? Dann bewerbt euch unter "Bewerbung" bis Samstag, den 21.02.2016 und beantwortet die Frage, warum euch gerade dieses Thema so interessiert und was ihr euch von der Leserunde erhofft. 


Wenn ihr das Buch bereits habt, seid ihr ebenfalls herzlich zu der Leserunde eingeladen. 

Autor: Antonia Fennek
Buch: Geschwärzt

SaintGermain

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Tolles, auffallendes Cover. Sehr interessante Inhaltsangabe. Würde gerne mitlesen.

pallas

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Melanie,

Deinen Schreibstil mag ich sehr. In vergangenen Leserunden konnte ich einige Deiner historischen Romane kennen lernen und so bin ich mir sicher, dass mich dieser neue Thriller genauso fesselt wie Deine anderen Werke auch.
Besonders schätze ich Krimis, die sich im forensischen Umfeld psychiatrischer Kliniken abspielen. Ich bin schon gespannt, wie Du Dein professionelles Wissen aus der Zeit Deiner Tätigkeit als Fachärztin einfließen lässt. Auch würde ich sehr gerne erfahren wie es mit Peter weiter geht.
Es wäre schön, wenn ich "dabei" sein könnte.

Beiträge danach
646 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MelanieMetzenthin

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 5
Beitrag einblenden
@AberRush

Ich hätte ja gern noch einen dritten Band mit den Figuren geschrieben - da hätte Peter dann auch eine passende Rolle im Gesamt-Team bekommen, aber leider hat der Verlag kein Interesse.

AberRush

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 5
Beitrag einblenden
@MelanieMetzenthin

Ja das ist schade, vorallem wenn du auch schon Ideen dafür hast. Aber dann schreibst du halt was anderes ;) du hast auf jeden Fall ein wahnsinns Talent. Ich wollte mich auch dafür bedanken, dass du so ausführlich auf alle Kommentare eingegangen bist, sogar an Feiertagen und Wochenende ;) das ist echt nicht selbstverständlich. Ich wünsche dir auch weiterhin viel Erfolg mit deinen Büchern und bin jetzt schon gespannt, was ich zukünftig noch von dir zu lesen bekomme. Das Thriller-Genre steht dir zumindest schon mal richtig gut :)

MelanieMetzenthin

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 5
Beitrag einblenden

AberRush

vor 1 Jahr

Fazit und Rezension

Hier nun auch meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Antonia-Fennek/Geschw%C3%A4rzt-1156738038-t/rezension/1231940949/1231944827

Das Buch war einfach klasse!

MelanieMetzenthin

vor 1 Jahr

Fazit und Rezension
@AberRush

Vielen Dank für die schöne Rezension! Ich freue mich riesig, dass dir das Buch so gut gefallen hat und dass du an der Leserunde teilgenommen hast!

Themistokeles

vor 1 Jahr

Fazit und Rezension

Hier noch meine Rezension

http://www.lovelybooks.de/autor/Antonia-Fennek/Geschw%C3%A4rzt-1236039712-w/rezension/1236059749/

MelanieMetzenthin

vor 1 Jahr

Fazit und Rezension
@Themistokeles

Vielen Dank! Ich freue mich sehr, dass es dir so gut gefallen hat!

Neuer Beitrag