Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

AntoniaGuender-Freytag

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

„Hügeltreffen – Kommissar von Kamms 5. Fall“ ist ein typischer, im Stil von englischen Krimis geschriebener Roman. Er erzählt vom Kampf ums Dabeisein und dem Wunsch nach Ruhe.

Wie immer mit wenig Blut und vielen Verdächtigen.


Kalte Berechnung oder lodernder Hass?

Leben ist zerbrechlich – Liebe überdauert alles.


Hügeltreffen - Konrad von Kamms 5. Fall


Ein Doppelmord in Großhadern erschüttert die Nachbarschaft. Die befreundeten Nachbarinnen der Doppelhaushälfte am Taubenschlag wurden kaltblütig erschossen. Die Anrainer sind entsetzt und erleichtert. Kehrt jetzt endlich Ruhe in das Anwesen ein? Ilga Richter und Ralf Utzschneider ermitteln, bis es auch um Utzschneiders Ruhe geschehen ist und alles an Ilga hängen bleibt.

Wird der noch krankgeschriebene Konrad von Kamm, der noch mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen hat, in den Dienst zurückkehren, um ihr zu helfen? Oder zwingt ihn am Ende ein ganz anderer Fall zu diesem Schritt?


Zur Autorin:
Antonia Günder-Freytag, Jahrgang 1970 lebt nach längeren Auslandsaufenthalten in Spanien und Irland mit ihren beiden Söhnen in München. Ihre Schulzeit im Kloster weckte in ihr die Faszination für Heilige, Übersinnliches und Weltgeschichte. Neben Krimis, Thriller und Kurzgeschichten verfasst sie auch mittelalterlich angesiedelte Fantasy.
Ich freue mich über jeden Besucher auf Facebook https://www.facebook.com/Antonia.Guender.Freytag/
und meiner Homepage. http://www.antonia-guender-freytag.de/

Bei dieser Leserunde gibt es mindestens
7 E-Books von "Hügeltreffen" im Wunschformat* zu gewinnen.

Dazu kommen noch 3 Printausgaben vom bookshouse-Verlag spendiert, die allerdings erst im Mai erscheinen. Wer sich also für eine Printausgabe bewirbt, muss damit rechnen, dass er erst ab Mai zu lesen anfangen kann. Ich bitte diejenigen dann aber auch bitte trotzdem mitzumachen, ich bin dann auch noch immer da und begleite die Leserunde weiterhin.

Zusätzlich verlose ich (wenn ich es denn auch in den Händen halte) zusätzlich unter allen, die eine Rezension verfasst haben
1 signiertes Taschenbuch zusätzlich.

* Der bookshouse - Verlag steuert bei jeder dieser Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab15 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 20 Anfragen 8 E-Books, bei 25 Interessierten 9 E-Books, …

Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" erstellt, da ich eure Bewerbung ansonsten nicht werten kann.
Ich würden mich über regen Austausch in der Leserunde freuen.


*** Wichtig ***
Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.
Ich versende nicht an Packstationen und übernehmen keine Haftung für den Postversand. Vielen Dank für euer Verständnis.
Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

 


Autor: Antonia Günder-Freytag
Buch: Hügeltreffen - Konrad von Kamms 5. Fall

JackJackson

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Das hört sich wieder gut an, und da würde ich gerne mitlesen,

Liebe Grüße

JackJackson

PMelittaM

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde mich sehr freuen, wieder dabei sein zu können, bin schon sehr gespannt!

Ein Printexemplar wäre natürlich klasse, ich freue mich aber auch über ein Mobi-Exemplar :-)

Beiträge danach
154 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Anett_Heincke

vor 4 Monaten

Mittwoch, 10. Juni 2015
Beitrag einblenden

Das Haus der Hausers ist ja ein Hochsicherheitstrakt, überhaupt nicht gemütlich. Dafür ist Frau Hauser ein Lichtblick für Konrad. Ihm geht es gleich viel besser.

Dr. Klever hatte einige Rechtsstreitigkeiten mit seinen Nachbarn. Aber da er seine Firma an seine Frau überschrieben hatte, war er nicht solvent. Allerdings erbt er ja jetzt alles zurück und könnte seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommen, was er sicher nicht macht.

Und die andere tote Nachbarin war schwanger von einem Gärtner. Mal sehen, ob das wichtig für die weitere Handlung ist.

AntoniaGuender-Freytag

vor 4 Monaten

Mittwoch, 10. Juni 2015

Ich war mal wirklich in solch einem Haus - selten war ich so froh, wieder da raus zukommen! Gruselig!

Anett_Heincke

vor 4 Monaten

Donnerstag, 11. Juni 2015
Beitrag einblenden

Konrad hat Kamila kennen gelernt, was ihm ziemlich gut tut. Aber sie kommt mir etwas zu fröhlich daher. Ist sie auf "reiche Männer Fang"? Sucht sie den nächsten, den sie beerben kann? Mal sehen, wie sich das entwickelt.
Ja, den Hans Leinen habe ich eigentlich auch in Verdacht. Weiß aber nicht, warum. Liebt er seine Frau so sehr, dass er dafür mordet, damit sie ihre Ruhe hat? Oder haben die Nachbarinnen auch etwas über seine Vergangenheit heraus gefunden? Bin gespannt, was es ist.

Anett_Heincke

vor 4 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Danke für diese Leserunde, es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

https://www.lovelybooks.de/autor/Antonia-Günder--Freytag-/Hügeltreffen-Konrad-von-Kamms-5-Fall-1551752762-w/rezension/1647107157/

https://www.thalia.de/shop/home/rezensent/

https://www.lesejury.de/antonia-guender-freytag/buecher/huegeltreffen-konrad-von-kamms-5-fall/9789963539369?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

https://www.amazon.de/review/RCE0JOLV5NZ5O/ref=cm_cr_othr_d_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=B07CPZ3XRP

https://www.weltbild.de/konto/kommentare?filter=article

AntoniaGuender-Freytag

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden
@Anett_Heincke

Liebe Anett,
ich komme jetzt erst dazu, mich zu bedanken! Vielen lieben Dank für deine ausführliche Rezension, die du so wunderbar auf so vielen Plattformen geteilt hast! Es hat mich sehr gefreut, dich hier bei meiner Leserunde getroffen zu haben, vielleicht liest man sich ja mal wieder! Ganz liebe Grüße Antonia

Mia1975

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Auch wenn ich leider nicht an der Leserunde teilnehmen konnte (tut mir leid), dann hier wenigstens noch meine Rezi mit fünf Sternen. Diese wäre:

Es handelt sich um den fünften Band um Konrad von Kamm. Ich habe die ersten Teile nicht gelesen, manchmal dachte ich, es wäre vielleicht besser gewesen, aber auch so hatte ich Spass beim Lesen. Es war spannend bis zum Schluss. Das Buch ist leicht und locker geschrieben, wird aber nicht langweilig. Durch einige Wendungen und Verstrickungen konnte man miträtseln und wurde doch irgendwie immer wieder auf eine falsche Fährte gelockt.

Ich konnte mich mit einzelnen Protagonisten sehr gut identifizieren und sie waren symphatisch.

Ich empfehle dieses Buch auf jeden Fall weiter. Würde auch gern bei den anderen, folgenden Teilen dabei sein.

AntoniaGuender-Freytag

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden
@Mia1975

Liebe Mia,
freut mich sehr, dass dir der 5. Fall gefallen hat. Ich finde es besonders spannend, ob Leser, die die vorherigen Fälle nicht kennen, mit den Folgebänden klarkommen. Somit hast du mir mit deinere Meinung schon sehr geholfen.
Vielen lieben Dank!
Antonia

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.