Neuer Beitrag

AntoniaGuender-Freytag

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

„Schwiegerzorn – Kommissar von Kamms 4. Fall“ ist ein typischer, im Stil von englischen Krimis geschriebener Roman, über Habgier, Familienzwist und falsche Hoffnungen.


Niederträchtiger Erbstreit oder feiger Racheakt?
Verträge können enden – Versprechen bleiben bestehen



Als Hauptkommissar Konrad von Kamm braungebrannt aus dem Urlaub kommt, ermittelt sein Team bereits auf Hochtouren. In München-Thalkirchen, direkt neben der Floßlände, wurde die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Die Hinweise führen in verschiedene Richtungen, einer zum nahegelegenen Campingplatz.
Die Spur dorthin wird brandheiß, als ein weiterer Mord auf genau diesem Gelände verübt wird. Konrad von Kamm mischt sich mit seiner neuen Kollegin unter die Camper. Getarnt als Ehepaar versuchen sie, den Fall aufzuklären und ahnen nicht, dass sie sich damit in Lebensgefahr begeben.


 Leseprobe:http://scripts.at-books.de/system/domaintools/download/leseproben/8/405/Guender-Freytag_Antonia_-_Schwiegerzorn_-_Leseprobe.pdf

Zur Autorin:
Antonia Günder-Freytag, Jahrgang 1970 lebt nach längeren Auslandsaufenthalten in Spanien und Irland mit ihren beiden Söhnen in München. Ihre Schulzeit im Kloster weckte in ihr die Faszination für Heilige, Übersinnliches und Weltgeschichte. Neben Krimis, Thriller und Kurzgeschichten verfasst sie auch mittelalterlich angesiedelte Fantasy.
Ich freue mich über jeden Besucher auf Facebook https://www.facebook.com/Antonia.Guender.Freytag/
und meiner Homepage. http://www.antonia-guender-freytag.de/

Bei dieser Leserunde gibt es mindestens 7 E-Books von "Schwiegerzorn" im Wunschformat* zu gewinnen. Zusätzlich gibt es
3 signierte Taschenbücher, die vom Verlag spendiert werden.
Ich verlose zusätzlich unter allen, die eine Rezension verfasst haben
1 signiertes Taschenbuch zusätzlich.

* Der bookshouse - Verlag steuert bei jeder dieser Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab15 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 20 Anfragen 8 E-Books, bei 25 Interessierten 9 E-Books, …

Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" erstellt, da ich eure Bewerbung ansonsten nicht werten kann.
Ich würden mich über regen Austausch in der Leserunde freuen.

Es gibt im Anschluss auch eine echte Überraschung - speziell und exklusiv  für die Teilnehmer dieser Leserunde!


*** Wichtig ***
Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.
Ich versende nicht an Packstationen und übernehmen keine Haftung für den Postversand. Vielen Dank für euer Verständnis.
Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

Autor: Antonia Günder-Freytag
Buch: Schwiegerzorn
1 Foto

Tulpe29

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Gern versuche ich mein Glück für ein Printexemplar, denn das klingt spannend. Momentan kann ich leider keien E-Books lesen.

PMelittaM

vor 7 Monaten

Plauderecke

Ich besitze den Roman schon und lese gerne mit :-)

Beiträge danach
213 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AntoniaGuender-Freytag

vor 5 Monaten

Rezensionen - Fazit
Beitrag einblenden
@Moonie

Liebe Moonie,
herzlichen Dank, dass du wieder mitgemacht hast. Es freut mich außerordentlich, dass dir das Buch so gut gefallen hat. Vielen lieben Dank für deine Rezension und hoffentlich bald auf ein Wiederlesen!
Liebe Grüße
Antonia

AntoniaGuender-Freytag

vor 5 Monaten

Donnerstag, 4. September 2014 - Sonntag, 7. September 2014
Beitrag einblenden
@Dauerleserin

Da bist du ja wieder, ich dachte schon, ich hätte dich verloren ...

AntoniaGuender-Freytag

vor 5 Monaten

Sonntag, 7.September 2014 - Dienstag, 9. September 2014
@Moonie

Sie sind seit September 2013 ein Paar ... Und natürlich verhält sich Konrad doof. Habe ich ihm auch gesagt, aber er hat nicht auf mich gehört :)

AntoniaGuender-Freytag

vor 5 Monaten

Sonntag, 7.September 2014 - Dienstag, 9. September 2014
Beitrag einblenden

Dauerleserin schreibt:
Konrad hat das Angebot aus Bremen angenommen. Was wohl aus Kati und Sabine wird? Am besten in diesem Abschnitt fand ich, dass sich Konrad und Ilga Näherkommen, allerdings nicht so nah, wie ich dachte!

Naja, es ist ja kein Liebesroman .... Und unter ganz frischen Kollegen? Konrad hat mit dem Gedanken gespielt, da bin ich mir sicher :)

AntoniaGuender-Freytag

vor 5 Monaten

Dienstag 9. September 2014 - Ende
Beitrag einblenden

Moonie schreibt:
So, jetzt habe ich auch den letzten Abschnitt gelesen. Was für ein Ende! Da es aber ja einen fünften Teil geben wird, bin ich froh, dass Konrad das überleben wird. Aber sowas musste ja noch passieren! Ich hoffe, dass Katis Vater jetzt zur Rechenschaft gezogen wird und damit hinter Gitter kommt. Das Ende kam für mich ein kleines bisschen plötzlich, was aber vermutlich einfach an diesem dramatischen Schlussabsatz lag. Ansonsten wurde alles soweit aufgeklärt. Es war tatsächlich diese verrückte Schwiegertochter! Wahnsinn. Damit hatte ich nicht gerechnet irgendwie, ich bin aber auch nicht gut darin, vorher die Mörder zu entlarven bei Krimis. Dann mache ich mich mal an die Rezension.

Und du musstest nicht, wie der Rest der Mannschaft, ein Jahr bangen, ob es weitergeht ... Ich war mir da nämlich nicht ganz so sicher ... Aber das kannst du dir ja vorstellen ...

AntoniaGuender-Freytag

vor 5 Monaten

Dienstag 9. September 2014 - Ende
Beitrag einblenden
@Dauerleserin

Tut mir leid, dass dich die Nebenhandlungen nerven. Da sieht man mal, wie unterschiedlich die Meinungen sind. Bei manchen Lesern habe ich mittlerweile schon das Gefühl, die sind der Meinung, dass der Fall nervt, weil sie lieber wüssten, wie es mit den einzelnen Figuren weitergeht ...
Freut mich, dass du bis zum Ende durchgehalten hast!
Liebe Grüße
Antonia

DominicsBücherWelt

vor 5 Monaten

Rezensionen - Fazit

Hier jetzt auch endlich meine Rezension. Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat. Ich bin gerade dabei meinen eigenen Blog aufzubauen und habe dadurch ganz vergessen, die Rezension zu schreiben. Ich werde die Rezension neben thalia und amazon, auch auf meinem gerade gestarteten Facebookblog online stellen. Ein eigener Blog auf wordpress ist in Arbeit, dann gibt es die Rezension natürlich auch da. Ich hoffe das ist soweit in Ordnung

https://www.lovelybooks.de/autor/Antonia-G%C3%BCnder--Freytag-/Schwiegerzorn-1459857729-w/rezension/1567604135/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.