Antonia Hodgson

(78)

Lovelybooks Bewertung

  • 108 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 19 Rezensionen
(38)
(26)
(14)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Feinde des John Aislabie

    Das Sündenhaus

    Ambermoon

    17. May 2018 um 21:31 Rezension zu "Das Sündenhaus" von Antonia Hodgson

    Frühjahr 1728. Auf eine »Bitte« von Englands Königin Queen Caroline reist Tom Hawkins, mit allen Wassern gewaschener Gentleman, zum Herrenhaus von John Aislabie in Yorkshire. Doch die ländliche Idylle entpuppt sich für Tom schnell als Hexenkessel: Die Queen wird von Aislabie erpresst, denn der ehemalige Schatzkanzler war mitverantwortlich für die »Südseeblase«, den größten Finanzskandal des 18. Jahrhunderts. Aislabie wiederum erhält seit einiger Zeit zunehmend blutigere Drohbriefe. Ehe Tom es sich versieht, gerät er zwischen alle ...

    Mehr
  • Toller 2ter Teil mit einem tollen Hauptcharakter

    Der Galgenvogel

    PagesofPaddy

    17. March 2018 um 23:32 Rezension zu "Der Galgenvogel" von Antonia Hodgson

    Mit „Das Teufelsloch“ hat Antonia Hodgson einen lesenswerten Historienthriller geschrieben, der mit „Der Galgenvogel“ eine gelungene Fortsetzung findet. Und was soll ich sagen? Der 2te Teil gefiel mir nochmal besser als das erste Buch. Das liegt vor allem daran das die Story um den frech, sympathischen Protagonisten Tom Hawkins diesmal etwas kleiner angelegt ist. Der erste Teil war doch etwas komplexer vom Setting und den Figurenkonstellationen her. Der 2te Teil fährt hier etwas zurück aber wirkt dadurch noch unterhaltsamer, ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Das Teufelsloch von Antonia Hodgson

    Das Teufelsloch

    Christel Schwerdtfeger

    01. March 2018 um 09:41 via eBook 'Das Teufelsloch' zu Buchtitel "Das Teufelsloch" von Antonia Hodgson

    Das Buch ist nicht wirklich spannend gescgrieben. Mehrfach wollte ich es beenden. Keine Empfehlung meinerjeits. Der Roman ist nicht gut struktuiert und die Persounen nicgt glaubwuerdig.

  • Authentischer und spannender historischer Thriller

    Das Teufelsloch

    Brivulet

    26. January 2018 um 18:00 Rezension zu "Das Teufelsloch" von Antonia Hodgson

    „In jener Nacht lernte ich wahre Verzweiflung kennen. Ihre kalten, unsterblichen Finger schlangen sich langsam um mein Herz, bis ich Angst und Schmerz nicht mehr spürte – ich war jenseits aller Gefühlte angelangt.“Dieser Textauszug zeigt meines Erachtens sehr gut, warum ich „Das Teufelsloch“ nur jedem wärmstens ans Herz legen kann. Obwohl ich nicht unbedingt der größte Fan historischer Romane bin, las ich die Geschichte um den Lebemann Tom Hawkins mit allergrößtem Vergnügen. Das liegt nicht nur am Setting, obwohl ich glaube, dass ...

    Mehr
  • Wahnsinnig tolle Charaktere, mitreißender Schreibstil und Humor der feinsten Art!

    Der Galgenvogel

    iamnomorningperson

    02. December 2017 um 14:08 Rezension zu "Der Galgenvogel" von Antonia Hodgson

    Tom Hawkins hat es nicht lange ausgehalten, die Füße still zu halten. Kaum hat er sich von seinem Aufenthalt im Marshalsea-Gefängnis und den Ereignissen dort erholt, befällt ihn an seinem Schreibtisch im Cocked Pistol eine ganz grauenvolle Langeweile und er sehnt sich nach Abwechslung. Man will ja nicht alt und rostig werden, in so jungen Jahren, nicht wahr? Ein paar falsche Wort reichen aus und er soll für den gefährlichsten Verbrecher der Stadt einen Auftrag erledigen. Das kann nicht gut gehen... und ehe er sich's versieht, ...

    Mehr
  • Nur für Fans der Reihe (wie mich), die nichts versäumen möchten.

    Das Sündenhaus

    iamnomorningperson

    28. November 2017 um 23:09 Rezension zu "Das Sündenhaus" von Antonia Hodgson

    Nachdem mich die ersten beiden Teile der Reihe um Tom Hawkins sehr begeistert haben, wurde ich hier bitter enttäuscht. Mit einem Klick auf das jeweilige Bild kommt ihr zu meiner Rezension zu den lesenswerten Vorgängern! "London ist ein überaus niederträchtiger Ort. Und ich vermisse es ganz furchtbar." Vielleicht war es auch das. Vielleicht war es der Umstand, dass wir nicht in Londons Gassen und Gossen wanderten, der mich dieses Mal so unberührt ließ. Wer weiß. Aber fangen wir von vorne an: Die Übersetzung war leider nicht ...

    Mehr
  • Das Sündenhaus

    Das Sündenhaus

    Kleine8310

    19. October 2017 um 22:16 Rezension zu "Das Sündenhaus" von Antonia Hodgson

    Lesegrund:  Bei diesem Buch hat der spannende Klappentext meine Neugier geweckt und somit habe ich voller Vorfreude mit dem Lesen begonnen.   Handlung:  Die Geschichte beginnt im Frühjahr des Jahres 1728. Aufgrund einer "Bitte" von Queen Caroline reist der Protagonist Tom Hawkins zum Herrenhaus von John Aislabie in Yorkshire. Doch die Idylle, die ihn empfangen hat, entpuppt sich schnell als Hexenkessel, was nicht zuletzt daran liegt, dass die Queen von Aislabie erpresst wird. Schneller als er es überhaupt für sich ordnen kann, ...

    Mehr
  • Tom Hawkins ermittelt - britischer Galgenhumor

    Das Sündenhaus

    Nirena

    03. October 2017 um 18:08 Rezension zu "Das Sündenhaus" von Antonia Hodgson

    Mir waren bislang sowohl die Autorin, als auch das Buch unbekannt. Aber der Klappentext sprach mich an, klang er doch noch der Mischung meiner beiden Lieblingsgenres.Historisch ist das Buch auch in jedem Fall, spielt die Handlung doch im 18. Jahrhundert in England und ist sowohl in Sprache als auch in historischem Kontext der Zeit angepaßt. Antonia Hodgson hat hier eine wunderbare Mischung aus historischen Personen und Fiktion geschaffen, die durchaus interessant ist. Im Anhang lässt sich auch für weniger geschichtsbewanderte ...

    Mehr
  • Dritter „Fall“ für John Hawkins

    Das Sündenhaus

    michael_lehmann-pape

    22. September 2017 um 13:36 Rezension zu "Das Sündenhaus" von Antonia Hodgson

    Dritter „Fall“ für John HawkinsDie Figur des „Tom Hawkins“ ist ein Mann, bei dem (sicherlich) viele Frauenherzen höherschlagen. Klug. Mutig. Natürlich attraktiv. Eine Art „James Bond“ des 18. Jahrhunderts, wenn auch abenteuerlustig nicht immer ganz auf der Seite von „Recht und Ordnung“ (manchmal auch ganz im Gegenteil. Nicht umsonst ist er im letzten Band dem drohenden Galgen gerade noch entronnen).Zudem, in diesem Band, unterwegs „im Auftrag ihrer Majestät“ (nun wirklich nicht ganz freiwillig), im Buch Queen Caroline.Mit einem ...

    Mehr
  • Meine Rezension zu "Das Sündenhaus"

    Das Sündenhaus

    Belladonna

    16. September 2017 um 10:58 Rezension zu "Das Sündenhaus" von Antonia Hodgson

    Beschreibung Tom Hawkins ist nur knapp dem Galgen entgangen und nun reist er auf Bitte von Queen Caroline, Königin Englands, zum Herrenhaus des ehemaligen Schatzkanzlers John Aislabie in Yorkshire. Denn dieser erpresst die Königin mit einem Buch in dem die mitverantwortlichen des Finanzskandals um die »Südseeblase« auftauchen. John Aislabie hat währendessen ganz andere Probleme, denn er erhält blutige Botschaften in dem seiner Familie gedroht wird. Tom Hawkins möchte so schnell es geht den Auftrag der Königin erfüllen, doch er ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.