Antonia Katharina Winston: Ein Fohlen erblickt die Welt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Winston: Ein Fohlen erblickt die Welt“ von Antonia Katharina

'Da steht er nun. Seine Beine sind viel zu lang für seinen kleinen Körper. Er versucht sich mühsam in der Koordination seiner Bewegungen, die anfangs nur bedingt gelingen. Das Fohlen macht seine ersten Gehversuche und stakst dabei durch das Stroh wie ein Storch durch den Salat. Er ist wackelig auf den Beinen. Das Neugeborene drückt seinen Körper fest an den seiner Mutter, um stehen zu bleiben und nicht umzukippen. Die Stute bleibt regungslos stehen und wartet, schaut ihr Fohlen an und wagt nicht, sich zu bewegen, sondern bietet mit ihrem großen, ausgewachsenen Körper dem Kleinen Stütze und Orientierung.'

Tolles, authentisches Pferdebuch, nicht nur für Jugendliche. Einfühlsam geschrieben und spannend erzählt!

— AntoniaKatharina

Stöbern in Romane

Der Klügere lädt nach

origineller Schreibstil, aber leider weder eine Handlung noch eine Aussage, die wirklich überzeugt

Orest

Die Ermordung des Commendatore Band 2

Nicht so ganz mein Fall...

buchstabensammlerin

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Auf eine ruhige Art sehr spannend. Macht große Lust auf den 2. Teil.

MarciaViola

Ein anderer Morgen

Berührend und tiefgründig- die Liebe zwischen zwei Frauen!

rewareni

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Poetische 190 Seiten

Frau-Aragorn

Hochdeutschland

Amüsante Gedankenspielerei

Lilith79

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks