Antonia Kraus

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(9)
(0)
(6)
(1)
(0)
Antonia Kraus

Lebenslauf von Antonia Kraus

Ich wurde 1995 in Meiningen geboren. 2010 erschien mein erstes Buch, "Weltenstrudel", das ich im Alter von 13 Jahren zu schreiben begonnen hatte. Von 2010 bis 2014 besuchte ich die mathematisch-naturwissenschaftliche Spezialklasse der Goetheschule in Ilmenau, wo ich im Internat lebte und an meinem zweiten Buch arbeitete. "Xaverna - Stauffenberg fährt Rad" erschien 2014 im Knabe Verlag Weimar. Seit Sommer 2014 lebe ich in München, um Mathematik und Statistik zu studieren.

Bekannteste Bücher

Xaverna

Bei diesen Partnern bestellen:

Weltenstrudel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Antonia Kraus
  • Unterhaltsames Jugendbuch für Geschichtsinteressierte

    Xaverna
    Billie

    Billie

    10. September 2015 um 19:30 Rezension zu "Xaverna" von Antonia Kraus

    Ich interessiere mich privat und von Berufs wegen sowohl für Jugendliteratur als auch für historische Zusammenhänge und finde die Idee, hier die französische Revolution mit dem Stauffenberg-Stoff zu verbinden sehr reizvoll. Obwohl das schwer vorstellbar ist, gelingt hier eine leichte, für Jugendliche geeignete Umsetzung. Das Buch ist spannend und humorvoll, mir gefallen gerade die Dialoge, die eben mal nicht endlos in die Länge gezogen werden. Daneben gibt es stimmungsvolle Naturbilder von der Insel Usedom, die eine schöne ...

    Mehr
  • Gute Idee mit schwacher Umsetzung

    Xaverna
    stebec

    stebec

    09. September 2015 um 12:51 Rezension zu "Xaverna" von Antonia Kraus

    Das Buch „Xaverna“ ist schnell gelesen und hinterlässt am Ende einen etwas verwirrenden Eindruck. Die Handlung war für mich oft nicht nachvollziehbar und die ganze Geschichte hatte wenig Struktur. Obwohl mir die Idee dahinter sehr gut gefallen hat, wäre es vielleicht besser gewesen dem ganzen mehr Spielraum zu geben, sodass sich die Charaktere und die Geschichte in Ruhe entwickeln können. Auf diese Wiese jedoch war die Handlung sehr vollgestopft und hat sich stellenweise überschlagen. Auch den Dialogen hätte man mehr Zeit geben ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Xaverna: Stauffenberg fährt Rad" von Antonia Kraus

    Xaverna
    ToniK

    ToniK

    zu Buchtitel "Xaverna" von Antonia Kraus

    Hallo zusammen, nachdem ich am Wochenende mein zweites Buch auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert habe, darf ich nun erstmals hier eine Leserunde starten. Der Knabe Verlag stellt dafür 10 Exemplare von "Xaverna: Stauffenberg fährt Rad" zur Verfügung. Worum geht's? Cornelia widmet ihre Ferien auf der Insel Usedom ihren zwei größten Hobbys: dem Schreiben und dem Sport. Bei einer ihrer vielen Radtouren durch die idyllische Landschaft stößt sie auf eine Höhle, die ihr Leben verändert. Unter der Insel lagern Millionen von Büchern, ...

    Mehr
    • 182
  • Xaverna Stauffenberg fährt Rad

    Xaverna
    Blaustern

    Blaustern

    24. March 2015 um 16:11 Rezension zu "Xaverna" von Antonia Kraus

    Die hochbegabte 14jährige Cornelia hat endlich Sommerferien. Sie wohnt mit ihren Eltern und Geschwistern auf der wunderschönen Insel Usedom und weiß dort gut ihre Zeit zu verbringen. Neben ihrem schriftstellerischen Talent ist sie gern in der Natur unterwegs und entdeckt auf einem ihrer Streifzüge einen Eingang zu einer versteckten Höhle. Darin entdeckt sie Bücher, und ihr Herz macht einen Sprung. Doch dann lernt sie den abschreckenden Xaver kennen, der diese Schätze hütet. Noch, denn sein Plan ist es, etliche dieser ...

    Mehr
  • Nettes Jugendbuch

    Xaverna
    katze267

    katze267

    16. December 2014 um 16:29 Rezension zu "Xaverna" von Antonia Kraus

    Der Jugendroman spielt zu Ferienbeginn auf Usedom. Der Hauptcharakter ist die 14jährige Cornelia, die mit ihren in der Torismusbranhe tätigen und daher ständig abwesenden Eltern und ihren 13jährigen Zwillingsbrüdern auf Usedom lebt und die Insel sehr liebt. Ausserdem ist sie hochbegabt und versucht gerade,, ihr erstes, selbst verfasstes Buch zu veröffentlichen.Nach vielen Verlagsabsagen nimmt sie dann die Sache selbst in die Hand. Dies ist einer der drei Haupthandlungsstränge. Der zweite ist die Liebesgeschichte mit Marek, sehr ...

    Mehr
  • Zu viele Themen miteinander verwoben

    Xaverna
    Gela_HK

    Gela_HK

    16. November 2014 um 12:42 Rezension zu "Xaverna" von Antonia Kraus

    Endlich Ferien. Cornelia verbringt ihre Zeit mit dem Schreiben von Geschichten und Radtouren über die Insel Usedom. Mitten am Strand entdeckt sie eine geheimnisvolle Höhle voller Bücher. Doch das vermeintliche Bücherparadies wird von Xaver, einem verwirrten Revolutionär, verwaltet. Dieser plant die Vernichtung vieler "unnützer" Bücher, von der Erstausgabe bis zum letzten veröffentlichten Buch. Vorlage für sein Treiben, ist die französische Revolution, die er datumsgetreu verfolgt. Antonia Kraus hat einen leicht verständlichen ...

    Mehr
  • Xaverna - Stauffenberg fährt Rad von Antonia Kraus

    Xaverna
    Nele75

    Nele75

    12. November 2014 um 23:35 Rezension zu "Xaverna" von Antonia Kraus

    Für die 14jährige Cornelia beginnen die Sommerferien - Wochen voller Unbeschwertheit und Freiheit liegen vor ihr - so stellt sie sich zumindest die kommenden Tage vor. Doch alles ändert sich, als sie zufällig bei einem ihrer Ausflüge den Eingang zu einer verborgenen Höhle voller Bücher entdeckt. Zunächst fasziniert, lernt sie auch bald den "Hüter" dieser Schätze kennen, den unheimlichen, undurchsichtigen Xaver. Dieser verfolgt einen Plan, den Cornelia unbedingt verhindern möchte - nur wie? Die Geschichte wird aus der Sicht der ...

    Mehr
  • Meer-Urlaubs-Feeling mit Spannung

    Xaverna
    kattii

    kattii

    04. November 2014 um 19:01 Rezension zu "Xaverna" von Antonia Kraus

    Das Buch "Xaverna: Stauffenberg fährt Rad" erzählt in der "ich" Form von Cornelia - eine 14 jährige Hochbegabte, die mit ihren Eltern und Geschwistern auf Usedom lebt und gerne Schriftstellerin werden will. In den Ferien entdeckt sie eine Höhle, in der Bücher gelagert werden. Dort trifft sie Xaver, der einen teil dieser Bücher vernichten will. Dies kann Cornelia natürlich nicht zulassen.  An dem Buch hat mir einiges sehr gut gefallen: Die Story an und für sich, die wunderschönen und genauen Beschreibungen der Insel Usedom, so das ...

    Mehr
  • Spannende Erlebnisse auf der Insel Usedom

    Xaverna
    Mirilein

    Mirilein

    04. November 2014 um 15:00 Rezension zu "Xaverna" von Antonia Kraus

    Inhalt: Cornelia lebt mit ihrer Familie auf Usedom. Da ihre Eltern vom Tourismus leben, bleiben sie auch in den Ferien dort. Aber langweilig wird es trotzdem nicht, denn Cornelia entdeckt bei einer ihrer Radtouren eine Höhe, in der unzählige Bücher, lauter Erstexemplare, lagern. Allerdings ist Xaver für diese Höhle verantwortlich und Xaver ist eine äußerst unheimliche Gestalt. Er hält sich für einen Revolutionär und möchte einen großen Teil der Bücher vernichten. Durch nichts und niemanden lässt er sich von seinen Plänen ...

    Mehr
  • Rechtzeitig fertig - auf nach Frankfurt

    Xaverna
    ToniK

    ToniK

    zu Buchtitel "Xaverna" von Antonia Kraus

    Wir sind rechtzeitig fertig geworden, heute endlich durfte ich mein neues Buch erstmals in den Händen halten. Ein fast noch besseres Gefühl als beim ersten Mal! Die erste Lesung wird am Samstag auf der Buchmesse in Frankfurt stattfinden (13:30 Uhr, Halle 3.1 F69). Ich freue mich über jeden Besucher :)

    • 2
  • weitere