Antonia Löschner Alltagsperlen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alltagsperlen“ von Antonia Löschner

Häufig geht es im Alltagstrubel unter: das eigene Ich. Dabei ist es, als Kenner unserer Bedürfnisse und Stärken, der beste persönliche Berater. Die hier versammelten Geschichten und Gedichte laden zur Wiederentdeckung des Ich im Alltag ein. Mit so vielfältigen Themen und Charakteren wie im wahren Leben. Dieses Buch eignet sich für kleine Lesepausen zwischendurch: zum Erforschen, Nachdenken, Träumen, Schmunzeln und Entspannen. (Quelle:'E-Buch Text/02.07.2017')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine besinnliche Reise zum eigenen Ich.

    Alltagsperlen

    LimaKatze

    11. October 2017 um 15:39

    *** KLAPPENTEXT: Häufig geht es im Alltagstrubel unter: Das eigene Ich. Dabei ist es, als Kenner unserer Bedürfnisse und Stärken, der beste persönliche Berater.Die hier versammelten Geschichten und Gedichte laden zur Wiederentdeckung des Ich im Alltag ein. Mit so vielfältigen Themen und Charakteren wie im wahren Leben.Zur Autorin: Dr. Antonia Löschner ist Ethnologin und Mediatorin. Sie arbeitet als internationale Beraterin von Menschen in schwierigen Lebenssituationen. *** INHALT UND FAZIT: In dem vorliegenden Büchlein finden sich vierzig Kurzgeschichten und Gedichte, die zu einer ganz besonderen Reise einladen. Es geht um das Finden und die Wiederentdeckung des eigenen Ich, welches im allgemeinen Alltagstrubel oftmals verlorengeht. Schlimmstenfalls wurde es sogar zeitlebens unterdrückt. Beispielsweise durch Einflüsse von außen, die eine Selbstentfaltung gar nicht erst zuließen. Aber viel häufiger stehen wir uns einfach nur selbst im Weg. Von Selbstzweifeln geplagt fehlt uns in solchen Situationen der Mut zur Veränderung und wir verharren untätig im Nest der Gewohnheit. Wie dem auch sei. Wenn wir es zulassen, dass das eigene Ich aus seinem Schattendasein heraustreten darf, geschieht manchmal Unglaubliches. Wir spüren eine Energie, die uns vielleicht sogar zu neuen Ufern führen kann. Je mehr wir auf unser Inneres hören, umso mehr Kraft kann es uns verleihen. Wir werden achtsam mit uns selbst und allem was uns umgibt, erlangen Ruhe und Zufriedenheit, geraten immer mehr in Balance. Wir werden eins mit uns selbst und unserem Leben. Die Erzählungen im Buch zeigen sehr schön, die Entdeckung des eigenen Ich ist ein ziemlich breitgefächertes Thema. Dies gilt für das Offensichtliche und das was im Verborgenen liegt, wobei manches auch eine Frage der Wahrnehmung oder der Perspektive ist. Kurz und gut: Eine solche Entdeckungsreise ist eine auf jeden Fall spannende Angelegenheit, die bei einem selbst anfängt und dabei weitreichende Wirkungen auf das äußere Umfeld haben kann. Es geht hierbei aber nicht um selbstsüchtigen Egoismus ohne Rücksicht auf Wünsche und Ansprüche anderer, auch das wird von der Autorin ausgezeichnet vermittelt. Außerdem soll und kann das Büchlein natürlich kein Allheilmittel zur Selbstfindung sein, sondern es ist als inspirierender und hilfreicher Wegweiser zu verstehen. Und zwar ohne belehrenden Zeigefinger, sondern mit liebevoll und sorgsam gestalteten Texten, die mit Fantasie und Feingefühl geschrieben wurden, und somit beim Lesen viel Freude machen. Eine kluge und abwechslungsreiche Lektüre, die auf unterhaltsame Art zum Nachdenken anregt. Mit Geschichten von lebensnah bis märchenhaft, und Gedichten, die zum Träumen und Verweilen einladen. Durch ihre Vielseitigkeit ist diese Anthologie übrigens auch eine sehr schöne Geschenkidee. Ein kleines Buch mit ganz vielen Botschaften. Alltagsperlen, für die sich viel Mühe gegeben wurde und die mit Bedacht gelesen werden wollen. Erst dann können sie ihre volle Wirkung entfalten. Sehr gerne vergebe ich hier abschließend fünf Sterne.

    Mehr
    • 7
  • Kleine Perlen am Wegesrand ...

    Alltagsperlen

    Ninasan86

    09. May 2017 um 11:25

    Zum Inhalt: Häufig geht es im Alltagstrubel unter: das eigene Ich. Dabei ist es, als Kenner unserer Bedürfnisse und Stärken, der beste persönliche Berater.Die hier versammelten Geschichten und Gedichte laden zur Wiederentdeckung des Ich im Alltag ein. Mit so vielfältigen Themen und Charakteren wie im wahren Leben.Dieses Buch eignet sich für kleine Lesepausen zwischendurch: zum Erforschen, Nachdenken, Träumen, Schmunzeln und Entspannen. Über die Autorin: Dr. Antonia Löschner ist als Ethnologin und ausgebildete Mediatorin in der internationalen Beratung bei Lebensumbrüchen und Konflikten unter dem Namen "Life-Transition Counseling" tätig. Der Schwerpunkt ihrer Beratung liegt auf der Unterstützung bei der (Wieder-)Entdeckung und Nutzung persönlicher Stärken. Mein Fazit und meine Rezension: Mich hat direkt das wunderschöne Cover angesprochen. Es ist schlicht gehalten und strahlt doch Lebensfreude, Wärme und Frühling aus! Das Gänseblümchen ist für mich das Symbol für einen Neubeginn oder aber ein kleiner Freund, der einfach mal so am Wegesrand auftaucht und dich aufheitert und zwar in Zeiten, in denen du nicht damit gerechnet hast! Wie oft sieht man sie nicht nur am Wegesrand oder in Gärten, mitten auf grünen Wiesen, sondern auch an der Straße! Man kann das Büchlein, das knapp 96 Seiten umfasst und trotzdem viele Kurzgeschichten und Gedichte, innerhalb einer Stunde durchlesen, doch das ist nicht der Sinn, der dahinter steckt! In dem wunderbaren Buch geht es um Alltagsperlen - Dinge, die uns im Alltag begegnen und die wir im ersten Moment nicht als solche Perlen erkennen und die doch immer da sind und uns daran erinnern, dass es auch durchaus schöne Momente gibt und dass das Leben nicht nur triste Augenblicke für uns bereit hält. An manchen Tagen mögen wir sie nicht sofort erkennen, alles schein grau und zu sein, man erkennt kein Weiß, sondern nur noch das Schwarz in der Welt. Auch ich kenne solche Momente im Leben, nichts will klappen, man scheint mit dem linken Fuß zuerst aufgestanden zu sein und alles geht einfach schief. Dann klappt noch nicht mal das Autofahren auf dem Weg zur Arbeit, alle scheinen gegen einen zu sein, jeder drängelt, man kommt nicht vom Fleck, am besten stellt man das Auto einfach Zuhause ab und verkriecht sich im Bett. Doch an eben solchen Tagen ist es wichtig, dass wir aufstehen, dass wir unser Leben leben und dass wir uns genau umschauen und die kleinen Dinge und Momente sehen und auch als kleine Glücksmomente erkennen. In den vielen Kurzgeschichten von Antonia Löschner ergeht es den Protoagonisten ebenso. Da treffen wir auf eine Frau, die schüchtern ist, die sich in Gesellschaft nicht artikulieren kann und Angst davor hat. Und dann ist da ihr Ehemann, das genaue Gegenteil von ihr - wortgewandt und gesellschaftsfähig. Wäre sie doch auch nur so wie er und doch sagt er etwas, das sie von ihren Zweifeln und Unsicherheiten befreit und glücklich macht "Du bist der Ruhepol in meinem Leben. Vielen Dank" - kein Stein, kein schüchterner Anhängsel, sondern jemand, der erdet und Ruhe verströmt. Weiterhin erfahren wir, wie die Kraft des Lächelns wirkt und welche Macht unsere Gedanken haben. Durch viele kleine Gedichte erblicken wir Sonnenschein und Glück.Hier ein Beispiel eines Gedichtes, das mich berührt und auch zugleich beflügelt hat: "SchaffenskraftGedanken kommen, ordnen sich zu Bildern, kreieren Worte, Sätze, Literatur. Farben strömen, bunt und kräftig,verteilen sich auf der Leinwand,geben Struktur.Töne werden entlocktund entfalten sich gemeinsamzur Melodie.Schritte, gezielt gesetztund leichtfüßig,führen zur Entladungder tänzerischen Energie.So gibt es unzählige Formen der Kraft, die Kunst erleben lässt und Neues schafft."Und mit dieser kleinen Perle möchte ich euch auch schon mit einem kleinen Einblick in das Büchlein zurück lassen. Mir hat es sehr gefallen und ich habe einige Perlen mitgenommen ... 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks