Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Road Novel mit ungleichen Helden

Skurill, komisch und klug nimmt Antonia Michaelis ihre Leser mit auf Reisen.
Hast du Lust mit »Tankstellenchips« eine ungewöhnliche Geschichte über Freundschaft kennen zulernen?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung zur Leserunde!

Autoren oder Titel-Cover
In einer Sommernacht lernen sie sich kennen: Sean, Student aus dem Iran, seit zwei Monaten in Deutschland, und Davy, aus dem Heim abgehauen, auf der Suche nach einem Freund. Beide werden Zeugen eines Überfalls. Von nun an verfolgt von Verbrechern und Polizei türmen sie zusammen quer durch Deutschland: über Erdbeerfelder, unter dunklen Gewitterwolken, durch Biergärten, im Heißluftballon, mit der Bahn und auf dem Moped. Immer wieder werden sie dabei von Kühen umzingelt, das scheint ihr Schicksal zu sein. Warum sonst sollte der Wagen mit Sean und dem Abschiebebescheid ausgerechnet auf dem Weg zum Flughafen in einer Kuhherde stecken bleiben?

Antonia Michaelis wurde in Kiel geboren und ist in Augsburg aufgewachsen. Sie hat in Greifswald Medizin studiert und unter anderem in Indien, Nepal und Peru gearbeitet. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren Töchtern gegenüber der Insel Usedom im Nichts, wo sie zwischen Seeadlern, Reet und Brennnesseln in einem alten Haus lauter abstruse Geschichten schreibt.

Website von Antonia Michaelis:
http://www.antonia-michaelis.de/

Wir suchen insgesamt 20 Leser, die Lust haben, dieses Jugend-Buch von Antonia Michaelis »Tankstellenchips« zu lesen. Wir vergeben dafür 20 Bücher in Print.

Aufgabe: Erkläre uns in 2-3 Sätzen warum du mitlesen möchtest! 

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks      

Autor: Antonia Michaelis
Buch: Tankstellenchips

misery3103

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Das klingt nach einem skurrilen Roadtrip, den ich gerne mit Sean und Davy machen würde. Ich mag es, wenn sich zwei so unterschiedliche Charaktere zusammenraufen müssen, um ihr Ziel zu erreichen ... und ich bin sehr gespannt, wie die ungewöhnliche Reise ausgehen wird. Gerne wäre ich bei der Leserunde dabei, um mich mit den anderen Gewinnern über das Gelesene auszutauschen. :-)

CorniHolmes

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Bücher von Antonia Michaelis sind immer ein großes Muss für mich. Ich lese sowhl ihre Kinder- als auch ihre Jugendbücher richtig gerne. Hier muss ich daher unbedingt mein Glück versuchen!
Ich denke, dass dieses Buch genau das Richtige für mich sein wird. Ich liebe Roadtrip-Stories! Der Klappentext klingt richtig vielversprechend und auch das Cover gefällt mir sehr gut gefallen. Meine Rezension würde ich hier auf LB, Amazon, Thalia, Wasliestdu, Lesejury und auf meinem Blog veröffentlichen:
https://buecherweltcorniholmes.blogspot.com/
Und auch auf Instagram würde ich natürlich Bilder von dem Buch posten. :)
Hier hüpfe ich nur zu gerne in den Lostopf! :D

Beiträge danach
192 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Paulaa

vor 1 Monat

Fazit/Eure Rezensionslinks

Vielen lieben Dank, dass ich dabei sein durfte, wenn auch etwas verspätet!
Das Buch hat mir gut gefallen, da es mich unterhalten hat, trotzdem erweckt es einen falschen Anschein, der gerade jungen Lesern ein falsches Bild vermitteln kann.
Da ich mich aber gut unterhalten gefühlt habe, ist meine Bewertung auch dementsprechend ausgefallen. 3,5/5 Sternen

Meine Rezi ist jetzt auf lesejury, wasliestdu, lovelybooks, thalia und weltbild online.

StMoonlight

vor 1 Monat

Kapitel 17 - Ende
Beitrag einblenden

Das Ende hat mich doch ein wenig - positiv - überrascht. (Auch wenn ich nicht wirklich mit einem HappyEnd gerechnet hatte.)

Insgesamt konnte ich, wie anfangs ja bereits befürchtet, nicht mit der Geschichte warm werden. Schade.

StMoonlight

vor 1 Monat

Fazit/Eure Rezensionslinks

Leider absolut nicht meins...

https://www.lovelybooks.de/autor/Antonia-Michaelis/Tankstellenchips-1544128705-w/rezension/1656436071/

cyrana

vor 1 Monat

Kapitel 12 - 16

Paulaa schreibt:
Ich gebe dir Recht, aber die Message des Buches finde ich trotzdem super. Ich glaube aber dass das Buch nicht als Jugendbuch geeignet ist und als "Erwachsenenbuch" zu leicht geschrieben ist.

Und für wen soll es dann sein? Es ist eben eine Geschichte, die erzählt wird, ein bisschen phantastisch, aber dann doch wieder nicht, eine, in die man eintaucht und ein wenig den Alltag vergisst, die einen aber zum Grübeln bringt, wenn man zwischen die Zeilen schaut.

Zwillingsmama2015

vor 1 Monat

Fazit/Eure Rezensionslinks

https://www.lovelybooks.de/autor/Antonia-Michaelis/Tankstellenchips-1544128705-w/rezension/1655642461/

Hier dann noch der Link :-)

marillion27

vor 1 Monat

Kapitel 12 - 16
Beitrag einblenden

Mir enthält diese Buch einfach zu viele Fehler. (Zum Beispiel: Beim Paragliding: Und dann öffnet sich der Fallschirm... Beim Paragliding ist der Schirm von Anfang an geöffnet.) Ich finde, gerade daher ist es nicht als Jugendbuch geeignet. Und für Erwachsene finde ich es zu einfach geschrieben.
Ich lese gern Fantasy, Science Fiction, etc... aber es muss schon ein bisschen logisch sein.

OliverBaier

vor 1 Monat

Kapitel 12 - 16
@Siraelia

auf jeden Fall, sonst versteht ma oft den Witz hinter den Anspielungen nicht...meiner Tochter (13) traue ich es noch nicht wirklich zu...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.