Antonia Rados

 3.8 Sterne bei 32 Bewertungen
Autor von Live aus Bagdad, Im Land der Mullahs und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Antonia Rados

Sortieren:
Buchformat:
Live aus Bagdad

Live aus Bagdad

 (12)
Erschienen am 06.08.2007
Im Land der Mullahs

Im Land der Mullahs

 (5)
Erschienen am 05.03.2009
Gucci gegen Allah

Gucci gegen Allah

 (5)
Erschienen am 02.10.2006
Die Bauchtänzerin und die Salafistin

Die Bauchtänzerin und die Salafistin

 (2)
Erschienen am 20.03.2014
Zwei Atombomben dankend erhalten

Zwei Atombomben dankend erhalten

 (2)
Erschienen am 24.09.2007
Die Fronten sind überall

Die Fronten sind überall

 (2)
Erschienen am 13.10.2009
Die Verschwörung der Securitate

Die Verschwörung der Securitate

 (1)
Erschienen am 01.02.1992

Neue Rezensionen zu Antonia Rados

Neu
Saphir610s avatar

Rezension zu "Im Land der Mullahs" von Antonia Rados

Im Land der Mullahs
Saphir610vor 4 Jahren

Da ich Antonia Rados aus ihren Fernsehberichten kenne, ihre Berichte gut und interessant finde, war dieses Buch schon länger auf meiner Wunschliste. Nebenher habe ich erfahren, dass es eine Neuauflage, aktualisierte Ausgabe eines bereits davor erschienen Buches mit anderem Titel ist. Das hat mich jetzt nicht so sehr gestört, allerdings frage ich mich warum das nötig war.

Vom Thema also für mich interessant, auch wenn das Buch nun schon nicht mehr ganz brandneu ist. Bestimmt noch ein guter Einblick in die Lebensumstände im Land der Mullahs, dem Iran.

Die Bilder in der Buchmitte haben mir gefallen, wobei ich mir da gerne mehr von der normalen Bevölkerung gewünscht hätte, statt vom Staatoberhaupt.

Leider konnte mich der Text vom Schreibstil, den Formulierungen her nicht fesseln. Da hatte ich mir mehr versprochen als eine Aneinanderreihung von Behördengängen, die oft sehr nutzlos sind, um irgendwelche Erlaubnisse zu bekommen, oder Versuche, einen Mullah zu interviewen, was, wenn es geklappt hat, auch nicht sehr erhellend ist. Die Aussagen der Bekannten Shala sind gut gemeint, kommen bei mir aber auch nicht so richtig gut an. Ich habe deshalb nach einiger Zeit aufgegeben.

Schade, ich hatte mir mehr von diesem Buch und gerade dieser Autorin versprochen. Besserer Erzählstil und mehr Informationen über die Bevölkerung unter den Mullahs.

Kommentieren0
17
Teilen
Die-Rezensentins avatar

Rezension zu "Die Bauchtänzerin und die Salafistin" von Antonia Rados

Interessante Einblicke in die Kultur und Politik Ägyptens!!
Die-Rezensentinvor 4 Jahren

Antonia Rados entführt uns in ihrer wahren Geschichte nach Kairo/Ägypten.

Es geht um zwei ungleiche Schwestern; die eine ist eine bekannte Bauchtänzerin, während die andere ein religiöses Leben wählte und zum Ganzkörperumhang gegriffen hat.

Es ist für die Journalistin nicht einfach gewesen, beide Schwestern zu überreden, ihr Einblicke in deren Leben zu gewähren.

Für mich als Westeuropäerin ist es unvorstellbar, dass man freiwillig das Leben der Salafistin Rita führen kann.

Der Umhang lässt nur einen winzigen Schlitz für die Augen geöffnet, der Rest ist verhüllt. Ritas Leben besteht fast ausschließlich nur aus Koranstudien und Gebeten und es spielt sich hauptsächlich in ihren eigenen vier Wänden ab.

Dina dagegen bewegt sich in ganz anderen Kreisen, denn nur die richtig reichen Ägypter können sich einen Auftritt von ihr leisten.

Das Buch ist kein Roman, sondern eher ein Tatsachenbericht, trotzdem fesselnd und spannend geschrieben.

Als Leser erfährt man sehr viele Hintergründe über das Leben und die Politik in Ägypten, auch welche Wandel es dort in den letzten Jahren gegeben hat.

Unfassbares, wie die Beschneidung der Mädchen auf irgendwelchen Küchentischen, ist trotz vieler Gegen-und Aufklärungskampagnen leider immer noch aktuell.

Hier prallen wirklich zwei Welten aufeinander; zum einen diejenigen Ägypter, die anscheinend immer noch im vorigen Jahrhundert leben und dann die westlich orientierten, die das krasse Gegenteil sind.

Leider ist die Sprache im Buch manchmal etwas gewöhnungsbedürftig und enthält auch einige grammatikalische Patzer. Doch nachdem ich Antonia Rados letzte Woche live bei der Lesung zum Buch erlebt habe, kann ich sagen, es ist genauso geschrieben, wie sie spricht. Deswegen stören mich die kleinen Fehler nicht.

`Die Bauchtänzerin und die Salafistin` ist spannend, informativ und fesselnd und gewährt uns ungewöhnliche Einblicke in das Leben und die Kultur Ägyptens.

Eine ganz klare Leseempfehlung von mir !

Kommentieren0
4
Teilen
Tweetywoman76s avatar

Rezension zu "Live aus Bagdad" von Antonia Rados

Rezension zu "Live aus Bagdad" von Antonia Rados
Tweetywoman76vor 9 Jahren

Antonia Rados schildert in diesem Buch ihre Erfahrungen und Erlebnisse während ihrer Zeit als Reporterin im Irak-Krieg 2003. Neben den wenigen Schilderungen, welche das "normale" Leben im Irak zu dieser Zeit betreffen, zu denen die Journalisten aus aller Welt keinen Zugang hatten, berichtet sie über ihre Erfahrungen mit den irakischen Aufpassern an ihrer Seite, welche sie auf Schritt und Tritt begleiteten. Eine uneingeschränkte Berichterstattung war kaum möglich.
Auch die tägliche Angst, Opfer des Krieges zu werden, formuliert sie in ihrem Buch.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 52 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks