Antonia Riepp

 4,4 Sterne bei 145 Bewertungen
Autor*in von Belmonte, Villa Fortuna und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Antonia Riepp ist das Pseudonym einer deutschen Bestsellerautorin, die seit über zwanzig Jahren Spannungsromane veröffentlicht. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, ihre Bücher wurden in fünf Sprachen übersetzt und zwei ihrer Bestseller verfilmt.  Sabina Godec kam durch Zufall zum Theater und ist mittlerweile eine gefragte Sprecherin. So lieh sie ihre warme, facettenreiche Stimme bereits zahlreichen Hörbüchern verschiedenster Genres und synchronisierte diverse Filme sowie Computerspiele.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die Frauen von Capri – Das Lied vergangener Sommer: Die Frauen von Capri 2 (ISBN: B0D1KZFWCY)

Die Frauen von Capri – Das Lied vergangener Sommer: Die Frauen von Capri 2

Neu erschienen am 03.05.2024 als Hörbuch bei TIDE exklusiv.
Cover des Buches Die Frauen von Capri – Das Lied vergangener Sommer (ISBN: 9783492063821)

Die Frauen von Capri – Das Lied vergangener Sommer

 (1)
Neu erschienen am 02.05.2024 als Taschenbuch bei Piper. Es ist der 2. Band der Reihe "Die Frauen von Capri".
Cover des Buches Die Frauen von Capri – Das Lied vergangener Sommer (Die Capri-Reihe 2) (ISBN: 9783844933406)

Die Frauen von Capri – Das Lied vergangener Sommer (Die Capri-Reihe 2)

Neu erschienen am 02.05.2024 als Hörbuch bei TIDE exklusiv.

Alle Bücher von Antonia Riepp

Cover des Buches Belmonte (ISBN: 9783492317474)

Belmonte

 (98)
Erschienen am 30.05.2021
Cover des Buches Villa Fortuna (ISBN: 9783492319331)

Villa Fortuna

 (17)
Erschienen am 30.06.2022
Cover des Buches Santo Fiore (ISBN: 9783492319348)

Santo Fiore

 (10)
Erschienen am 27.04.2023
Cover des Buches Belmonte (ISBN: 9783869524993)

Belmonte

 (4)
Erschienen am 31.05.2021
Cover des Buches Santo Fiore (Die Belmonte-Reihe 3) (ISBN: 9783844930733)

Santo Fiore (Die Belmonte-Reihe 3)

 (1)
Erschienen am 28.04.2022

Neue Rezensionen zu Antonia Riepp

Cover des Buches Die Frauen von Capri – Das Lied vergangener Sommer (ISBN: 9783492063821)
Shanna1512s avatar

Rezension zu "Die Frauen von Capri – Das Lied vergangener Sommer" von Antonia Riepp

4 Frauen, 4 Leben
Shanna1512vor einem Monat

Aus dem Klappentext 



Herrschaftlich, strahlend weiß und wunderschön – von der Villa des Sängers Carlo Romano, hoch oben auf den steilen Felsen Capris, kann man bis dorthin sehen, wo türkisfarbenes Meer und blauer Himmel eins werden. Ein magischer Ort.

Doch für die drei Frauen, die sie nach Carlos plötzlichem Tod erben sollen, wird die Villa zum Härtetest: Bevor sich Ehefrau, Ex-Frau und Ex-Geliebte das Erbe teilen dürfen, müssen sie sechs Monate lang zusammen dort leben, überwacht von Carlos strenger Mutter. Es entsteht eine Zwangs-WG, in der sich alle misstrauen. Alte Wunden brechen auf, Lebenslügen werden aufgedeckt. Erst als eine Tragödie ihr Glück bedroht, werden aus Feindinnen Freundinnen und wird Capri zum neuen Zuhause.


Der Schreibstil der Autorin ist gut. Lebendig, flüssig und unterhaltsam.

Man fühlt sich auf die Insel Capri versetzt, aber auch Neapel und der italienische Lebensstil wird einem nahegebracht.

Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet. Jede ist mit Leben und einer eigenen Persönlichkeit gefüllt.

Auch wenn Luisa, die Witwe,  nicht  gerade meine beste Freundin werden würde, war sie glaubhaft.

Milena  und auch Emilia, fand ich hingegen beide sympathisch.

Gloria ist zwar alles andere als ein Sympathieträger, aber die Figur an sich, sehr gut umgesetzt.

Die Handlung selbst, sehr interessant und spannend.

Jede einzelne Lebensgeschichte überzeugend.

Leider hat mich das Buch im letzten Drittel verloren. Hier beginnt es zu kippen.

Dieses Unglück und das Kinderdrama haben für mich, den eigentlichen Sinn hinter dem Buch genommen. Hiermit hat sich die Autorin zumindest für mich, keinen Gefallen getan.

Hier triftete das Buch in Richtung Groschenroman.

Sehr schade. 


Cover des Buches Die Frauen von Capri – Im blauen Meer der Tage (ISBN: 9783492063814)
vorlesetante_sarahs avatar

Rezension zu "Die Frauen von Capri – Im blauen Meer der Tage" von Antonia Riepp

Starke Frauen im schönen Capri
vorlesetante_sarahvor 2 Monaten

Als Catia in einer Lebenskrise steckt und noch dazu mit einer Kolik im Krankenhaus landet, scheint das Schicksal es gut mit ihr zu meinen. Im Bett nebenan liegt nämlich die wohlhabende Italienerin Elisa, die plant nach Capri zurück zu gehen. Kurzentschlossen begleitet Catia sie als Hilfe um ihre Villa zu entrümpeln und verkaufen.

Doch in Capri angekommen und nach ettlichen Gesprächen mit der angeschlagen Elisa erfährt Catia den wahren Grund für Elisas Rückkehr verstrickt in komplizierten Familiengeheimnissen und Intrigen…


Jedes Jahr wenn die Temperaturen im Frühjahr steigen, greife ich zu Romanen, die in Italien spielen. Dieses Jahr hat mich „Die Frauen von Capri“ in die Vorfreude auf Sommer und natürlich den Urlaub in Italien eingestimmt… ein wunderschöner Roman über Capri, der den Wunsch aufkommen lässt, selber den bekannten  Sonnenuntergang von Capri zu erleben…


Starke Frauen, ungeschönte Geheimnisse aus der Vergangenheit und wunderbare Inselmomente sind einem hier garantiert. Ich freue mich schon auf Band 2, der im Mai erscheinen wird!

Cover des Buches Die Frauen von Capri – Im blauen Meer der Tage (Die Capri-Reihe 1) (ISBN: 9783844933390)
Katjuschkas avatar

Rezension zu "Die Frauen von Capri – Im blauen Meer der Tage (Die Capri-Reihe 1)" von Antonia Riepp

Wunderschönes Capri
Katjuschkavor 3 Monaten

Die Heldin Catia steckt mitten in einer Lebenskrise, als sie auch noch ins Krankenhaus muss.
Doch ausgerechnet dort lernt sie die 80-jährige Italienerin Elisa kennen. Elisa möchte ihr Haus auf Capri verkaufen und bittet Catia, ihr gegen Bezahlung bei der Entrümpelung zu helfen. Begeistert nimmt Catia an.
Doch auf Capri stellt sich heraus, dass Elisa nicht ganz aufrichtig war. Als sie Catia ihr Herz öffnet und diese nach und nach in ein tragisches Familiengeheimnis einweiht, erkennen die beiden Frauen, dass es nie zu spät ist, einen Neuanfang zu wagen…

Bei dieser auf zwei Zeitebenen erzählten Geschichte, bin ich tatsächlich von beiden Handlungssträngen gleichermaßen begeistert.
Elisa ist in jungen Jahren eine für die 1960er Jahre ungemein selbstbewusste Frau, die sich in der durch und patriarchaischen italienischen Gesellschaft behauptet.
Und später ist ihr trockener Humor einfach wunderbar und der verbale Schlagabtausch mit Catia hat mich regelmäßig zum lächeln gebracht.
Catia, deren Kinder jetzt erwachsen und seit kurzem aus dem Haus sind, beginnt, als sie nach und nach mehr von Elisas Leben erfährt, über ihr eigenes nachzudenken.
Sie ist aber kein Opfer, sie will nur lediglich nicht weiter hinter den Interessen von Mann und Kindern zurückstehen.
Neben der eigentlichen Handlung wird die Schönheit der Insel Capri unglaublich atmospärisch mit eingebunden und man bekommt fast Fernweh nach Bella Italia.
Die Geschichte funktioniert gelesen garantiert ebenfalls sehr gut, aber die Sprecherin Sabina Godec ist einfach wunderbar und liest perfekt.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks