Antonia S. Byatt Geschichten von Feuer und Eis

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichten von Feuer und Eis“ von Antonia S. Byatt

Mit ihrer Kurzgeschichtensammlung präsentiert die Autorin funkelnde Geschichten, die sich mit Themen wie Einsamkeit und Leidenschaft, Betrug und Loyalität, Sehnsucht und dem Streben nach Glück auseinandersetzen. Sie erzählt von den Bruchstellen im Leben von Menschen, die glauben, ein ausgefülltes Leben zu führen und doch trotz aller Aktivitäten eine seltsame Leere verspüren. Die Schauplätze sind mannigfaltig, ihre Figuren bewegen sich in der Hitze der Provence, in den kalten Wäldern Skandinaviens, in nach Kreide riechenden Klassenzimmern, in den Straßen der Vorstadt oder in einer steinigen, abgelegenen Wildnis. "Geschichten von feuer und Eis" sind kleine magische Geschichten, die nicht nur Fans begeistern werden, sondern auch als Einführung in A. S. Byatts Werk gelesen werden können. Die wohlhabende Daphne Gulver-Robinson, die ihren Mann auf einer Geschäftsreise in den Fernen Osten begleitet, will die Zeit bis zum Abflug nutzen, um noch ein paar Dinge einzukaufen. In einem riesigen, unüberschaubaren Einkaufszentrum verliert sie die Orientierung, ihre Handtasche wird geraubt, ihr Kleid zerrissen, sie kann sich nicht ausweisen und wird von einem Polizisten, der sie für eine Bettlerin hält, mit einem Stock vor die Tür gejagt.§Ein Maler entdeckt in seinem hockneyblauen Swimmingpool eine schillernde Wasserschlange, ein unglückliches, verzaubertes Geschöpf, das unermeßliche Reichtümer und eine treue Frau zu werden verspricht, wenn es durch einen Kuß erlöst werde. Doch der Maler ist weniger am Erwerb einer Ehefrau interessiert als daran, die faszinieren Farbschattierungen dieses unwirklichen Reptilienleibs zu malen, und hält die Schlange mit vagen Versprechungen hin, die schließlich auf ganz unerwartete Weise in ihre ursprüngliche Gestalt zurückfindet. In den Ge schichten von Feuer und Eis entfaltet Antonia S. Byatt eindrucksvoll das gesamte Spektrum ihres literarischen Könnens.

Stöbern in Romane

Wenn Martha tanzt

Jahrhundertroman um eine außergewöhnliche Frau

lizlemon

Die Wolkenfrauen

Exzellente Beschreibungen von Marokko und dem Westsahara-Konflikt. Die eigentliche Geschichte konnte mich leider nicht packen !!!

Literaturwerkstatt-kreativ

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Spannende Ausgangslage nicht ganz umgesetzt.

sar89

Frau Einstein

Leider zu viel Pathos und zu viel Fiktion zwischen den Fakten

Mrs_Nanny_Ogg

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Der krönende Abschluss einer wundervollen Reihe!

TheCoon

Der verbotene Liebesbrief

Ganz anders als erwartet, aber trotzdem super!

Waldi236

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks