Antonia Vitz

 4,7 Sterne bei 56 Bewertungen
Autorin von Nerventee, Servus aleikum: Urlaub mit Sepp und weiteren Büchern.
Autorenbild von Antonia Vitz (©Antonia Vitz)

Lebenslauf von Antonia Vitz

Antonia Vitz wurde 1975 in der Nähe von Regensburg geboren und ist dort in einem kleinen Dorf in der Oberpfalz aufgewachsen. "Ich beobachte leidenschaftlich gerne die typischen Eigenheiten und Gepflogenheiten meiner Mitmenschen", verrät die Autorin. Dabei beweist sie ein besonderes Auge für die kleinen Grotesken des Alltags und den Charme menschlicher Schwächen. Ihr erster Roman "Nerventee" erschien 2019 und begeisterte die Leser mit Sprachwitz und Humor. Dem #1 Kindle Humor Bestseller folgten "Servus Aleikum" (2020) und "Schlamassel in Katzbrück" (2021). Antonia Vitz ist selbstständige Autorin und Teil des Videopodcasts "Rock'n'Write". Zusammen mit Musiker Daniel Gumo Reiss spricht sie regelmäßig über den "Grenzgang zwischen Lebenstraum und Dosenravioli". Das sympathische Duo vereint hier gleichermaßen Humor und Tiefgang - und das in einem äußerst unterhaltsamen Format.  
"Ich möchte die Menschen zum Lachen bringen, aber auch zum Nachdenken anregen. Das ist mein Anspruch an mich selbst", so Antonia Vitz. Wer ihre Bücher oder Rock'n'Write kennt, weiß, dass sie diesem Anspruch gerecht wird.Rock'n'Write erscheint wöchentlich auf dem Instagram-Kanal von Antonia Vitz und auf Facebook. 

www.antoniavitz.de

Botschaft an meine Leser

Meine Bücher sind ehrlicher als der Papst, lustiger als Dick und Doof, aktueller als die Lottozahlen und spannender als ein Starkstromkabel. Das hoffe ich zumindest. :)

Es ist mir eine Freude hier auf Lovelybooks eine Plattform gefunden zu haben, auf der ich mich mit meinen Lesern austauschen kann. Ich bin keine Autorin, die sich nur am Schreibtisch wohlfühlt. Der Schönste Teil am Schreiben ist doch, wenn man mit anderen Menschen über das diskutieren, nachdenken oder lachen kann, was man geschrieben hat. 

Ich bin bereit! Lasst und reden!

Alle Bücher von Antonia Vitz

Cover des Buches Nerventee (ISBN: 9782496700367)

Nerventee

 (33)
Erschienen am 27.08.2019
Cover des Buches Servus aleikum: Urlaub mit Sepp (ISBN: 9798639264566)

Servus aleikum: Urlaub mit Sepp

 (12)
Erschienen am 12.05.2020
Cover des Buches Schlamassel in Katzbrück (ISBN: B08YWXC1C6)

Schlamassel in Katzbrück

 (11)
Erschienen am 30.05.2021
Cover des Buches Nerventee (ISBN: B07YKLSVSP)

Nerventee

 (0)
Erschienen am 22.10.2019

Neue Rezensionen zu Antonia Vitz

Cover des Buches Schlamassel in Katzbrück (ISBN: B08YWXC1C6)H

Rezension zu "Schlamassel in Katzbrück" von Antonia Vitz

bayerischer Krimispaß
Hexipexivor 9 Monaten

Das Cover lässt schon einiges erahnen.

Sympathische, skurrile Figuren - Witz, Ratgeber, Krimi - alles kann man hier haben.

Abwechslungsreich und vor allem eine lustige Krimikomödie ist hier gelungen.

Vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Nerventee (ISBN: 9782496700367)A

Rezension zu "Nerventee" von Antonia Vitz

Ein wahrer Lese-Genuss
Alexandra_Garellivor einem Jahr

Mit Nerventee liefert Antonia Vitz eine große Kanne voll bester Unterhaltung mit viel Witz.

Ich liebe diese humorvollen Romane, die einem weg vom stressigen Alltag auf eine amüsante Reise mitnehmen.
Nebenbei habe ich Bayerisch gelernt. Und die bayerische Küche kennengelernt.
Und was man mit Cannabis so alles anstellen kann.

Die Protagonisten sind toll ausgearbeitet.
Sogar den anstrengenden Papa von der Franzi, den Sepp, habe ich ins Herz geschlossen, auch wenn ich ihn des Öfteren hätte schütteln können. Dass es aus Franzis Kopf nicht geraucht hat, ist ein Wunder.

Antonias Schreibstil gefällt mir sehr gut. Mit einem Humor ganz nach meinem Geschmack erzählt sie eine wundervoll amüsante Geschichte, die wirklich genauso hätte passieren können.
Die liebe Verwandtschaft, die kann man sich nicht aussuchen.
Die Katastrophen ebenfalls nicht. Die kommen einfach. Ungefragt.
Aber das muss so sein, denn sie liefern den Stoff für eine tolle Geschichte.

Jetzt muss ich unbedingt noch Schlamassel in Katzbrück lesen.
Und Servus Aleikum – Urlaub mit Sepp

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 von 5 Sterne.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Schlamassel in Katzbrück (ISBN: B08YWXC1C6)M

Rezension zu "Schlamassel in Katzbrück" von Antonia Vitz

Auf dem Dorf...
MiaMaivor einem Jahr

Ich bin Neuling in Katzbrück und habe Franzi gerade erst kennengelernt. Eine sympathische junge Frau, die - wie der ein oder andere junge Erwachsene auch - mit den Ideen und Idealen ihrer Eltern zu tun hat. Sie nun in ganz besonderer Weise...

In Katzbrück angekommen war ich schnell und ehe ich mich versah, waren auch schon die ersten zig Seiten dahin geflogen. Kurzweilig, aus dem Leben gegriffen und doch mit dem ein oder anderen unerwarteten Exkurs.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Sepp ist wieder da! Eigensinniger, nerviger, lustiger und besser als je zuvor. Nach Drogen (Nerventee) und Tinder (Servus Aleikum - Urlaub mit Sepp) versucht er sich jetzt als Frauenversteher. Welche elf lesehungrigen Lovelybooker möchte gemeinsam mit mir den Kopf schütteln, lauthals loslachen und amüsiert die Augen rollen? Ich freue mich auf euch!!!

„Alle mögen Sepp. Aber haben will ihn trotzdem keiner.“ (Franzi über ihren Vater)

Beim Lachen sind fast 300 verschiedene Muskeln beteiligt, das Gehirn schüttet Glückshormone aus, das Immunsystem wird angekurbelt und der Stresslevel gesenkt. Wer Body & Brain trainieren möchte, ist in dieser Leserunde genau richtig! Mach es dir gemütlich und genieße ein vollständiges Workout mit „Schlamassel in Katzbrück“. Ich verlose 11 eBooks, Spannung inklusive.

75 BeiträgeVerlosung beendet
A
Letzter Beitrag von  Antonia_Vitzvor einem Jahr

Liebe Lara,

an einer Stelle muss ich dich korrigieren: Katja wusste nicht, was Sepp und Feichti vorhatten bzw. dass die Herren eine Telefonhotline betreiben. Franzi wollte es ihr zwar erzählen, es kam aber nicht dazu. Katja hat tatsächlich erst im Nachhinein von der Hotline erfahren und zwar auf dem Eröffnungsfest.

Deine Meinung zum Hundertjährigen finde ich interessant. Natürlich vergleicht man als Leser und hat irgendwann seine "Lieblingsautoren", das ist ja bei mir nicht anders. Bücher sind eben Geschmackssache, genauso wie Musik oder Malerei. Dass du mich - als relativ neue Autorin auf dem Markt - mit dem großen Jonasson vergleichst, ist natürlich ein Kompliment für mich. Dass er dabei besser abschneidet als ich, war zu erwarten 😉 Bücher und Filme, in denen ganz normale Menschen plötzlich vor dem Problem stehen, eine Leiche verschwinden lassen zu müssen, gibt es viele. Von Klassikern wie "Immer Ärger mit Harry" über "Sterben für Anfänger" bis hin zu "Arsen und Spitzenhäubchen" von 1944 (!).

Ich weiß, dass mein Schreibstil polarisiert und man meine Bücher entweder sehr mag oder eben nicht. Wie es scheint, bist du eine Leserin, die mit dem Humor, der Erzählweise oder dem Storyaufbau (oder allem gleichzeitig) in meinen Romanen nicht warm wird. Ich finde es deshalb großartig von dir, dass du das Buch nicht abgebrochen und trotzdem zu Ende gelesen hast. 🙏🏼

Ich drücke dir die Daumen, dass dir dein nächstes Buch besser zusagt ✊🏻

Beste Grüße

Antonia Vitz

Leser, die seitenlange Landschaftsbeschreibungen lieben, mit schlagfertigen Dialogen nichts anfangen können und bayerische Protagonisten extrem uncool finden, sollten besser die Finger von "Servus aleikum" lassen. Alle anderen lade ich herzlich zu dieser Leserunde ein. Euch erwartet Alltagskomik mit einer guten Prise Spannung, Intrigen, Vorurteile und heißen Dates auf engstem Raum (Leserzitat).

219 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  silvia1981vor 2 Jahren

Liebe Antonia,

dann freue ich mich jetzt schon auf ein Wiedersehen mit Franzi und ihrer Familie 😀!

Ich musste vorhin so lachen, meine Oma mit über 90 würde sehr zur Heinz-und-Daggi-Fraktion passen 🤣. Ich bin natürlich nicht ihrer Meinung, aber gerade nach dem Lesen des Buches war es sehr erheiternd ihr zuzuhören 😂.

Viele Grüße,

Silvia

WARNUNG! Leser, die mit Dialogen nichts anfangen können und endlose Landschaftsbeschreibungen lieben, sollten die Finger von diesem Buch lassen! Hier wird lediglich der ganz normale Alltagswahnsinn in einem bayerischen Dorf beschrieben (Familie, Dorftratsch, nervige Rentner). Zu allem Übel taucht auch noch das Thema Cannabis auf und es wird das ein oder andere Glas Wein, Bier oder Schnaps gekippt.

 

273 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  silvia1981vor 3 Jahren

Ein richtig tolles Ende einer sehr gelungenen Geschichte, die mich noch viel länger hätte unterhalten dürfen :-). Franzis Opa ist genial, ihr Vater dürfte sich eine Scheibe von ihm abschneiden *lach*. Die persönliche Worte zum Abschluss fand ich sehr gut, vor allem die Infos über das Thema Cannabis sehr interessant.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 64 Bibliotheken

von 28 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks