Antonia Wesseling Die Schablone: Ein stiller Thriller

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schablone: Ein stiller Thriller“ von Antonia Wesseling

Der Schriftsteller Robert lebt in einer besonderen, mit den Figuren seiner Romane bevölkerten Welt. Er liebt sie alle, selbst den Lehrer Nils mit seinen päderastischen Neigungen. Als die Literaturagentin Katrin Wich Roberts Manuskript ablehnt, schwört er Rache. Sie hat eine zwölfjährige Tochter und ihr soll geschehen, was im Roman einem kleinen Mädchen durch Nils widerfährt ... Die Schablone ist ein erstaunlicher Roman zwischen Wirklichkeit und Fiktion. Alles gerät durcheinander, spitzt sich zu, lässt sich schließlich nicht mehr voneinander trennen. Zugleich ist der Text ein präzises Psychogramm nicht nur Roberts, sondern auch weiterer Hauptpersonen. Ein Thriller ohne billige Effekte, »still« – und deshalb so aufregend. Antonia C. Wesseling, 1999 in Duisburg geboren, ist in allen Genres zuhause. Die Schablone. Ein stiller Thriller ist ihr erster Roman innerhalb des Projekts Fantasygirls, weitere werden folgen. Antonia ist zudem begeisterte Leserin und auf Youtube als Rezensentin aktiv.

Super Thriller der sich flüssig lesen lässt

— Lizzy_lifewithbooks
Lizzy_lifewithbooks

Ein toller Thriller etwas anderer Art!

— sunriseinmorning
sunriseinmorning

Mir hat u.a. ganz gut die Charakterentwicklung des Authors gefallen. Nicht jede Handlung der Protagonisten nachvollziehbar.

— MadTiXx
MadTiXx
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • wirklich gelungen

    Die Schablone: Ein stiller Thriller
    Sunny7

    Sunny7

    01. August 2016 um 20:42

    Kurz zum Inhalt: Robert ist ein zurückgezogener Schriftsteller. Er hat eine besondere und intensive Beziehung zu seinen Figuren. Als sein Buch jedoch von der Literaturagentin Katrin Wich abgelehnt wird, verliert er die Kontrolle und schwört Rache. Katrin Wich und ihre Tochter sollen das durchleben, was seinen Figuren geschieht... Das Buch wird als stiller Thriller bezeichnet und das ist sehr treffend. Es beginnt langsam und steigert sich schleichend auf dem Weg zum Showdown. Robert ist ein typischer Einzelgänger, der so sehr in seiner erdachten Geschichte lebt, dass er Realität und Fantasie zunehmend vermischt. Um die Familie Wich steht es ebenfalls nicht gut. Die Ehe plätschert so vor sich hin und die Kinder fühlen sich vernachlässigt und ignoriert. Da beide Eltern bis abends arbeiten, sind sie oft auf sich allein gestellt. Während sich der 16jährige Sohn damit arrangiert hat, ist es für die 12jährige Louise nicht so einfach. Sie wünscht sich so sehr die Aufmerksamkeit ihrer Eltern, dass man als Leser einfach Mitleid mit ihr haben muss. Zu Beginn der Kapitel bekommt man immer einen Einblick in den Roman von Robert. Man springt also immer zwischen Realität und Fiktion hin und her und bekommt eine Ahnung in welche Richtung sich die Geschichte entwickeln wird. Die Geschichte dieses Buches ist gar nicht so realitätsfern, die angeschnittenen Themen wie Kindesmissbrauch in Roberts Buch und die emotionale Entfremdung in der Familie im eigentlichen Buch, sind gut geschildert ohne jedoch im ersten Fall zu detailiert zu sein. Die noch sehr junge Autorin Antonia C. Wesseling hat großes Talent und ich bin gespannt auf weitere Werke von ihr.

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Schablone: Ein stiller Thriller" von Antonia Wesseling

    Die Schablone: Ein stiller Thriller
    antoniasliebe

    antoniasliebe

    Ich lade Euch herzlich zu der Leserunde zu meinem Buch "Die Schablone: Ein stiller Thriller" ein :)Dafür stelle ich 15 ebooks zur Verfügung :)Ich freue mich über Teilnahme :D Einfach kommentieren:)Worum geht es? Der Schriftsteller Robert lebt in einer besonderen, mit den Figuren seiner Romane bevölkerten Welt. Er liebt sie alle, selbst den Lehrer Nils mit seinen päderastischen Neigungen. Als die Literaturagentin Katrin Wich Roberts Manuskript ablehnt, schwört er Rache. Sie hat eine zwölfjährige Tochter und ihr soll geschehen, was im Roman einem kleinen Mädchen durch Nils widerfährt ... Mehr über mich gibt es auch auf Youtube: booklove Toni :D

    Mehr
    • 2
  • Ein Buch als Schablone für dein Schicksal

    Die Schablone: Ein stiller Thriller
    Lizzy_lifewithbooks

    Lizzy_lifewithbooks

    09. May 2016 um 08:58

    Titel: Die SchabloneAutor: Antonia C. WesselingSeiten: 244  Preis: 9,90€     Inhalt:Der Schriftsteller Robert lebt in einer besonderen, mit den Figuren seiner Romane bevölkerten Welt. Er liebt sie alle, selbst den Lehrer Nils mit seinen päderastischen Neigungen. Als die Literaturagentin Katrin Wich Roberts Manuskript ablehnt, schwört er Rache. Sie hat eine zwölfjährige Tochter und ihr soll geschehen, was im Roman einem kleinen Mädchen durch Nils widerfährt ... Meine Meinung:Das Buch fand ich wirklich super, vorallem der Schreibstil war toll. Die Geschichte ließ sich flüssig lesen und war auch nie langweilig.Die Charaktere waren (bis auf ein paar) alle sympathisch. Zudem hat mir noch gefallen, dass die Situation nichts unrealistisches an sich hatte, sondern ziemlich Realitäts nah war. Dazu kommt noch, dass die Familie nicht glücklich und zufrieden war sondern, dass auch diese Probleme hatten. Somit war das ganze einfach noch besser. Den Plot fand ich sehr gut. Ich hab jetztnoch kein Buch gelesen, das eine ähnliche Handlung hatte.Und deshalb bekommt das Buch von mir4 von 5 Sterne

    Mehr