Antonie Klotz

 4,3 Sterne bei 7 Bewertungen

Lebenslauf von Antonie Klotz

Antonie Klotz arbeitete als Wertpapierhändlerin, bevor sie in den Journalismus wechselte. Sie war Ressortleiterin bei Börse Online und schrieb in Deutschland für namhafte Medien wie Thomson Reuters, Financial Times Deutschland, Capital, etc.  Stets neuen Trends auf der Spur lebt und arbeitet die freie Journalistin sowie Fachbuchautorin derzeit im Silicon Valley.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Alles über Bitcoin, Ethereum und Co. (ISBN: 9783747105672)

Alles über Bitcoin, Ethereum und Co.

Erscheint am 15.11.2022 als Taschenbuch bei Stiftung Warentest.

Alle Bücher von Antonie Klotz

Cover des Buches Anlegen mit ETF (ISBN: 9783747104477)

Anlegen mit ETF

 (5)
Erschienen am 28.06.2022
Cover des Buches Geldanlage für Mutige (ISBN: 9783747103517)

Geldanlage für Mutige

 (2)
Erschienen am 18.01.2022
Cover des Buches Alles über Bitcoin, Ethereum und Co. (ISBN: 9783747105672)

Alles über Bitcoin, Ethereum und Co.

 (0)
Erscheint am 15.11.2022
Cover des Buches Immobilien verschenken und vererben (ISBN: 9783747101162)

Immobilien verschenken und vererben

 (0)
Erschienen am 15.10.2019

Neue Rezensionen zu Antonie Klotz

Cover des Buches Anlegen mit ETF (ISBN: 9783868512953)
D

Rezension zu "Anlegen mit ETF" von Brigitte Wallstabe-Watermann

Geldanlegen einfacher gemacht
Denise43437vor 3 Jahren

Das Buch „Anlegen mit ETF – Geld bequem investieren mit ETF und Indexfonds“ wurde von Brigitte Wallstabe-Watermann, Antonie Klotz, Dr. Giesela Bauer und Hans G. Linder geschrieben.

ETF (Exchange Traded Fonds) sind börsengehandelte Indexfonds, also eine besondere Form der Investmentfonds. Diese können zum Beispiel in Zeiten von Niedrigzinsen eine gute Anlagealternative zu klassischen Sparprodukten darstellen.

Um es schon einmal vorweg zu nehmen: Das Buch richtet sich sowohl an „Anlage“-Laien wie auch an schon etwas mit dem Thema „ETF“ vertraute Anleger.

Kapitel 1 „ETF verstehen“ gibt einen schnellen Überblick über ETF. Kapitel 2 stellt die Grundregeln der Geldanlage auf 15 Seiten dar. Das dritte Kapitel geht dann schon etwas mehr ins Detail und unterscheidet nach Aktien-, Renten- und speziellen ETF. Im folgenden Abschnitt gehen die Autoren auf die persönliche Anlagestrategie ein. Wer bis dahin durchgehalten hat, wird in Kapitel 5 mit guten Empfehlungen belohnt, wie die Theorie in die Praxis umgesetzt werden kann. Alle notwendigen Schritte von der Entscheidung zur Anlage in ETF bis hin zum Depotkonto sollten so nicht schwerfallen. 

In Kapitel 6 werden dann „ETF´s für Fortgeschrittene“ behandelt. Hierbei handelt es sich um Spezialitätenfonds, die in der Regel etwas mehr Aufmerksamkeit vom Anleger verlangen, aber gemäß der Anlageformel „je höher das Risiko, desto höher die mögliche Rendite“ auch das „Salz in der Suppe“ sein können. Im vorletzten Kapitel gehen die Autoren dann noch auf „Echte und vermeidbare Risiken“ ein und enden mit einem sehr hilfreichen achten Kapitel „Hilfe“, in dem Fachbegriffe erläutert, ETF- sowie Depotkonto-Anbieter benannt und die besten Fonds herausgestellt werden. 

Die acht Kapitel sind gut strukturiert und verständlich geschrieben. 

Alles in allem ein sehr gut geschriebenes Buch, dass immer wieder in den einzelnen Kapiteln wesentliche Aspekte hervorhebt und diese, teilweise auch graphisch, aufbereitet.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Geldanlage für Mutige (ISBN: 9783747100547)
D

Rezension zu "Geldanlage für Mutige" von Antonie Klotz

Gute Vermittlung von (mehr als) Grundlagenwissen zu Geldanlagen
Denise43437vor 3 Jahren

Das Buch „Geldanlage für Mutige“ wurde von Antonie Klotz, Hans G. Lindner und Brigitte Wallstabe-Watermann geschrieben. Die Autoren sind freie Journalisten. Sie sind auf Anlegerthemen spezialisiert und arbeiten für namhafte Print-, Online- und TV-Medien.

Das Buch hat 191 Seiten, die in neun Teile unterteilt wurden: „Was wollen Sie wissen?“, „Mut zahlt sich aus“, Bausteine für mutige Anleger“, „Renditekick mit Aktienstrategien“, „Für ganz Mutige“, „Abseits der Börsen“, „Praxis: Pläne clever umsetzen“, „Das Geheimnis des Erfolgs“ und „Hilfe“.

Das Buch beschreibt anfänglich warum es insbesondere in Zeiten von Niedrigzinsen sehr sinnvoll sein kann, ein bisschen Mut aufzubringen und von klassischen Zinsprodukten auf alternative Anlagen an der Börse zu wechseln. Es geht dabei auf die „klassischen“ Anlageformen, wie Aktien und ETF ein und erläutert wie die Märkte funktionieren. Dem Leser wird gezeigt, wie er seine Anlage strukturieren sollte und welche Anlagestrategien sinnvoll sein können. 

Im Kapitel „Für ganz Mutige“ gehen die Autoren dann auf spekulativere Börsenprodukte, wie Rohstoffe und Währungen ein, die als Depotbeimischung höhere Renditen in Aussicht stellen - aber auch höhere Risiken beinhalten. Das sich anschließende Kapitel „Abseits der Börsen“ ist den eher in jüngeren Zeiten entstandenen Anlagemöglichkeiten gewidmet. „CFD“, Kryptowährungen aber auch Crowdinvesting werden verständlich dargestellt und die damit verbundenen Chancen und Risiken genannt.

„Praxis: Pläne clever umsetzen“ beschreibt dann, wie die auf Grundlage der Lektüre dieses Buches bisher gefassten Entscheidungen umgesetzt werden können. Hat man seine Strategie gefunden und den geeigneten Partner (zum Beispiel Bank oder Online-Broker) gefunden, werden in „Das Geheimnis des Erfolges“ die wesentlichen 15 sogenannten „goldenen Regeln“ für Anleger noch mal zusammengefasst. Im letzten Kapitel werden dann noch mal die wesentlichen Fachbegriffe erläutert, günstige Depotanbieter sowie gute ETF genannt. 

Fazit: Ob man „Mut“ als Aufhänger benötigt, um sich mit dem Thema Geldanlage zu beschäftigen, muss jeder für sich bewerten. Das Buch schildert jedenfalls klar gegliedert die Alternativen zu verzinslichen Anlageformen und nennt Pros und Contras. Gut und verständlich werden die wesentlichen Grundlagen (und darüber hinaus) geschildert. Das Buch nimmt den Leser quasi „an die Hand“ führt ihn von A (theoretische Grundlagen) bis Z (Umsetzung seiner persönlichen Anlagestrategie) durch die Welt der Geldanlage. Anhand von Beispielen, guten Grafiken aber auch Einschüben unter dem Titel „Gut zu wissen“ erhält der Leser viele nützliche Informationen, die die Texte abrunden.

Ein sehr empfehlenswertes Buch für Einsteiger aber auch Fortgeschrittene, die mehr aus ihrem Geld machen wollen. Ich habe bisher kein anderes Buch zu dem Thema gelesen, was auf so kompakte Art und Weise so gut verständlich über eine so große Bandbreite von Anlageformen aufklärt.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 4 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks