Antonie Schneider

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(14)
(8)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Antonie Schneider

Antonie Schneider wurde 1954 in Mindelheim im Allgäu geboren. Nach dem Abschluss einer Klosterschule studierte sie mit dem Ziel Grundschullehrerin zu werden. Nach dem Studium war sie auch einige Jahre in einer Dorfschule tätig und reiste viel in ihrer Freizeit. Sie veröffentlichte viele Kinderbücher und erhielt dafür nationale und internationale Auszeichnungen, darunter den »Prix Chronos« sowie den »National Parenting Publications Award«. Heute lebt sie mit ihrer Familie im Allgäu.

Bekannteste Bücher

Ein Himmel für Oma

Bei diesen Partnern bestellen:

Heute feiern wir Geburtstag

Bei diesen Partnern bestellen:

Ist Ida da?

Bei diesen Partnern bestellen:

Die drei Königinnen

Bei diesen Partnern bestellen:

Wann ist endlich Weihnachten?

Bei diesen Partnern bestellen:

Herr Glück und Frau Unglück

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein buntes Blumenfest

Bei diesen Partnern bestellen:

Kamel bleibt Kamel

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geschichte vom Heiligen Nikolaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein 5. Geburtstag

Bei diesen Partnern bestellen:

Träum schön, kleines Schaf

Bei diesen Partnern bestellen:

Herr Glück und Frau Unglück

Bei diesen Partnern bestellen:

Max fliegt

Bei diesen Partnern bestellen:

Max fliegt

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein großes Bibel-Wimmelbuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Kartoffeln in Pantoffeln

Bei diesen Partnern bestellen:

Es war einmal in Bethlehem

Bei diesen Partnern bestellen:

Leb wohl, Chaja!

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Amsel und der Papagei

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine zarte und warmherzige Geschichte über Einfühlsamkeit, Behutsamkeit und den Zauber der Weihnacht

    Der kleine Bär und der Weihnachtsstern

    WinfriedStanzick

    22. November 2017 um 12:02 Rezension zu "Der kleine Bär und der Weihnachtsstern" von Antonie Schneider

    Der kleine Bär wohnt in einem schönen Haus am Rand des verschneiten Walds. Ein Haus, das aussieht wie eine Teekanne. Im Stall nebenan wohnen seine Freunde die Gans und das Seidenhuhn.  Sie spüren schon früher als der Bär, dass vor der Haustür etwas vor sich geht, als der kleine Bär es an der Tür klopfen hört. Als er öffnet, steht der Fuchs davor und begehrt Einlass. „Ich bin hungrig!“, sagt er und „Weihnachten ist für alle da.“Ihn hereinzulassen kommt wegen der Gans und dem Seidenhuhn nicht in Frage. Doch damit der Fuchs nicht ...

    Mehr
  • Ein warmherzig erzähltes Bilderbuch über Sterben und Tod, Abschied und Trauer

    Ein Himmel für Oma

    WinfriedStanzick

    15. November 2017 um 13:33 Rezension zu "Ein Himmel für Oma" von Antonie Schneider

    Nach wie vor ist in unserer Gesellschaft das Thema Sterben und Tod von starken Tabus geprägt. Ich will einmal die These aufstellen, dass diese, nach meiner Einschätzung zunehmende Tabuisierung mit der Tatsache zusammenhängt, dass früher breite Schichten tragende und tröstende religiöse Vorstellungen und Interpretationen nicht mehr tragen und wirken. Wenn Erwachsene schon selbst mit diesem Thema für sich selbst und untereinander eher vermeidend umgehen, dann tun sie erst recht im Verhältnis zu ihren Kindern. Diese kennen noch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ist Ida da?" von Antonie Schneider

    Ist Ida da?

    kathrineverdeen

    09. June 2017 um 13:34 Rezension zu "Ist Ida da?" von Antonie Schneider

    Es gibt Bilderbücher, die nicht nur für Kinder gemacht sind. Für einige Bücher ist man nie zu alt, da die Geschichten und Illustrationen, die sie in sich beherbergen, kein „Verfallsdatum“ haben. Diese besonderen Bilderbücher passen einfach ins gesamte Leben und zu jedem Alter. Ich als Mutter bin immer sehr froh, wenn ich ein solches Buch entdecke, das ich zusammen mit meinem Kind genießen kann. Mit "Ist Ida da?" von Antonie Schneider und Julie Völk ist genau so ein besonderes Bilderbuch in unser Regal eingezogen.Schlägt man die ...

    Mehr
  • Der Weg nach Betlehem

    Wann ist endlich Weihnachten?

    baronessa

    07. December 2016 um 16:07 Rezension zu "Wann ist endlich Weihnachten?" von Antonie Schneider

    Inhaltsangabe: Ein kleiner Bär kann nicht einschlafen. Er ist ungeduldig, denn er wartet auf Weihnachten. Seine Mutter hat den Einfall ihm solang Geschichten vorzulesen, bis endlich Weihnachten ist. Sie erzählt ihm 24 Tage die Geschichte von einem kleinen Bären, der einen besonders hellen Stern folgen will. Er hat dabei viele Begegnungen, lernt neue Freunde kennen und begegnet dem Kind in der Krippe.   Meine Meinung: Die Geburt Jesus einmal anders erzählt. Diesmal sind hauptsächlich Tiere die Darsteller. Es sind nicht 24 ...

    Mehr
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion

    TinaLiest

    zu Buchtitel "After passion" von Anna Todd

    Wir räumen unser Bücherregal! Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen! So funktioniert's: Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den ...

    Mehr
    • 4789
  • Die vers. Lebenseinstellungen von Herr Glück & Frau Unglück

    Herr Glück und Frau Unglück

    Librileo

    22. December 2014 um 14:09 Rezension zu "Herr Glück und Frau Unglück" von Antonie Schneider

    Hier treffen zwei Lebenseinstellungen aufeinander. Herr Glück und Frau Unglück - unterschiedlicher könnten diese beiden nicht sein. Er sieht in allem das Gute und genießt mit jedem Tag, was sich um ihn herum ereignet. Sie kann das absolut nicht nachvollziehen und fühlt sich außerdem von Herrn Glück und seiner positiven Einstellung gestört. Ein weiteres tolles Kinderbuch aus dem Thienemann Verlag. Wenn ihr wissen wollt, wie die beiden doch zueinander finden und wessen Einstellung wohl schöner ist, folgt einfach diesem Link auf ...

    Mehr
  • Eine schöne Geschichte voller Poesie

    Träum schön, kleines Schaf

    WinfriedStanzick

    05. August 2013 um 09:18 Rezension zu "Träum schön, kleines Schaf" von Antonie Schneider

    Nach Motiven des bekannten Gute-Nacht-Liedes „Schlaf Kindlein, schlaf“, das am Ende dieses schönen und  beeindruckenden Bilderbuches zum leisen Vorsingen auch abgedruckt ist, haben Antonie Schneider mit ihrem prägnanten Text und Daniela Chudzinski mit ihren faszinierenden Illustrationen eine wunderbare Gute-Nacht- Geschichte für Kinder ab etwa 2 Jahren erzählt.   Als es Abend wird und der Mond schon am Himmel steht, sieht das kleine Schaf von unten einen Traum im Baum hängen. Es klettert die (Himmels)leiter empor, schnuppert am ...

    Mehr
  • Rezension zu "Herr Glück und Frau Unglück" von Antonie Schneider

    Herr Glück und Frau Unglück

    WinfriedStanzick

    18. February 2013 um 16:41 Rezension zu "Herr Glück und Frau Unglück" von Antonie Schneider

    Als eines Tages Frau Unglück, eine mürrische Frau, die immer nur das Negative im Leben sehen und erleben kann, mit Herrn Glück einen neuen Nachbarn bekommt, da ist es mit ihrer Ruhe vorbei. Denn all das, was Herr Glück da sofort ihr vorzuleben beginnt, stört ihre Ruhe: „Mit Herrn Glück habe ich nichts zu schaffen!“ Dennoch kann sie nicht übersehen, dass der rührige und immer gut gelaunte Herr Glück, nachdem er sich sein Haus eingerichtet hat, eine Garten zu pflanzen beginnt, Blumen für die verschiedenen Jahreszeiten und auch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Herr Glück und Frau Unglück" von Antonie Schneider

    Herr Glück und Frau Unglück

    Claudias-Buecherregal

    13. February 2013 um 16:08 Rezension zu "Herr Glück und Frau Unglück" von Antonie Schneider

    Frau Unglück wohnt in einem grauen Häuschen mit der Nr. 13, in ihrem Garten wächst nichts, die Regen- oder Schlecht-Wetter-Wolken befinden sich stets über ihrem Grundstück, aber all das stört sie nicht. Nur eins stört sie: Ihr neuer Nachbar, Herr Glück. Dieser grüßt die Sonne, pflanzt Blumen und kann sich sogar über Dinge erfreuen, die andere eher ärgern würden. Der Nachbar muss weg, beschließt Frau Unglück, allerdings gestaltet sich dieses nicht so einfach. In diesem Kinderbuch geht es darum, dass Glück zu haben oder eben nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Montags Engelchen" von Antonie Schneider

    Montags Engelchen

    milasun

    11. July 2012 um 14:05 Rezension zu "Montags Engelchen" von Antonie Schneider

    "Engel hinterlassen Spuren und Menschen auch." Eine nette kleine Geschichte zum Vorlesen, schön bebildert von Helga Bansch.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks