Antonio Forcellino Michelangelo

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Michelangelo“ von Antonio Forcellino

»Ohne die Werke von Michelangelo sähe die Welt anders aus.« Gustav Seibt Antonio Forcellino erzählt das bewegte Leben des großen Malers und Bildhauers, Architekten und Dichters Michelangelo (1475-1564), wie es zuvor noch nicht dargestellt wurde. Mit großem literarischen Können bringt er uns das Leben und Werk des zum Mythos gewordenen Künstlers näher. Er schildert die persönlichen und politischen Konflikte, die komplizierten Leidenschaften und religiösen Überzeugungen des Genies. Das lange und konfliktreiche Leben Michelangelos ist im Laufe der Jahrhunderte immer wieder erzählt worden. Doch seit langem fehlte eine umfassende und fundierte Biographie Michelangelos, die auf allen verfügbaren Quellen beruht und einen neuen Zugang zum Werk des »wirkmächtigsten Künstlers der Menschheit« (Gustav Seibt) bietet. Wie der Kunsthistoriker Christoph Luitpold Frommel bemerkt hat, verbindet Antonio Forcellino »die Kenntnisse des Kunsthistorikers und die Erfahrungen eines langjährigen Restaurators mit einem frischeren, schärferen und oft auch professionelleren Blick als mancher Gelehrter«. Mit großem erzählerischen Geschick schildert Forcellino das außergewöhnliche Leben Michelangelos in seinen Spannungen und Widersprüchen. Er wirft ein neues Licht auf Michelangelos Homosexualität und lässt uns die provokante Sinnlichkeit seiner Werke im Kontext ihrer Zeit erkennen. Es werden auch die dunklen letzten Jahre des Künstlers genauer betrachtet. Durch die Wiederentdeckung lange vergessener Dokumente aus den Archiven des Vatikans werden nicht nur die Konflikte des Künstlers mit der Kirche deutlich, sondern es kommt auch zu einer Aufwertung bisher vernachlässigter Werke Michelangelos.

Stöbern in Biografie

Wir hier draußen

Ein sehr "spezielles" Thema mit einer für mich befremdlichen Umsetzung

Klusi

Nachtlichter

ein absolut lesenswertes Buch

eurydome

Ein deutsches Mädchen

Ein informativer Erfahrungsbericht, der unter die Haut geht und mehr als nachdenklich stimmt.

seschat

Dichterhäuser

Ein farbenprächtiger Bildband, der Appetit macht, sich mit der Lebens- und Arbeitsumgebung deutschsprahiger Dichter zu beschäftigen

Bellis-Perennis

Heute hat die Welt Geburtstag

Ein durchaus gelungenes und unterhaltsames Buch mit interessanten Einblicken hinter die Kulissen einer deutschen Band

Buchraettin

Der Lukas Rieger Code

Lukas Rieger über seinen Aufstieg leider weniger über sein Leben - keine Biografie

blaues-herzblatt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks