Antonio Manzini

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(10)
(5)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Spitzentitel

Bei diesen Partnern bestellen:

Alte Wunden

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kälte des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Gefrierpunkt des Blutes

Bei diesen Partnern bestellen:

Nonè stagione

Bei diesen Partnern bestellen:

La costola di Adamo

Bei diesen Partnern bestellen:

Black Run

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rocco Schiavone ermittelt - Band 1

    Der Gefrierpunkt des Blutes

    -Anett-

    27. February 2017 um 10:47 Rezension zu "Der Gefrierpunkt des Blutes" von Antonio Manzini

    Ein paar Tage habe ich gebraucht, um über eine Rezension zu diesem Buch nachzudenken. So ein Ermittler wie Rocco Schiavone ist mir auch noch nicht in einem Buch übern Weg gelaufen. Er ist zynisch und schlecht gelaunt, mürrisch und manchmal richtig unsympathisch. Aber er ist auch genial in seiner Arbeit. Und es gab Stellen im Buch, da war er mir sogar wieder ein bisschen sympathisch und stellenweise konnte ich seine Art und Weise auch verstehen. Aber ich gebe auch zu, dieser Ermittler wird nicht jedem Leser liegen und wer hier ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2500
  • Ein Kommissar der einfach nur nervt

    Der Gefrierpunkt des Blutes

    aftersunblau

    16. May 2016 um 11:20 Rezension zu "Der Gefrierpunkt des Blutes" von Antonio Manzini

    Rocco Schiavone wird aus seinem geliebten Rom ins Aosta Tal strafversetzt, für ihn eine wahre Zumutung. Nur kurz darauf geschieht ein Mord auf einer Ski Piste, das Opfer wird von einer Schneeraupe überrollt n dabei vollkommen entstellt.Das Buch wurde in Italien sofort zu einem Bestseller, was ich gar nicht nachvollziehen kann. Der Krimi an sich hätte gut werden können, geriet aber durch den vollkommen überzogenen Kommissar in den Hintergrund. Schiavone war einfach nur respektlos, überheblich, dumm, feindlich gegenüber den ...

    Mehr
  • Klischeehaft auf unterstem Niveau

    Der Gefrierpunkt des Blutes

    Bücherfüllhorn-Blog

    09. November 2015 um 09:15 Rezension zu "Der Gefrierpunkt des Blutes" von Antonio Manzini

    Auf dieses Buch wurde ich durch die Inhaltsangabe und die die Wörter Aosta-Tal und Krimi aufmerksam.  Ich dachte, das könnte eine gute Kombination sein, und dazu noch vielleicht eine neue Krimi Figur, Kommissar Rocco Schiavone. Bereits auf den ersten Seiten beschlich mich ein leichtes Unbehagen, das sich während des Lesens verstärken sollte: Kommissar Schiavone stellte sich als eine überhebliche Figur mit seltsamen Humor heraus, der dazu  noch gerne Kraftausdrücke gebraucht. Diese Figur sollte sich mir nicht erschließen, ich ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks