Antonio Skármeta Der Radfahrer von San Cristóbal

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Radfahrer von San Cristóbal“ von Antonio Skármeta

Erzählungen aus zwei Kontinenten über flüchtige Liebesbegegnungen und die Sehnsucht nach dem Abenteuer, über heroische Augenblicke und die Auflehnung gegen Repression und Gewalt. In der Titelgeschichte nimmt ein Radrennfahrer an einem Rennen teil, während seine Mutter im Sterben liegt, und die sportliche Veranstaltung wird plötzlich zu einem Kampf um Leben und Tod.In Skarmetas frühen Erzählungen äußert sich eine Lust am Leben, die allen Widrigkeiten trotzt. Ausgezeichnet mit dem Casa de las Americas. »Der Radfahrer von San Cristóbal « – jetzt wieder bei Piper Edition erhältlich!

Stöbern in Romane

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

Drei Tage und ein Leben

Ein beklemmendes Buch, stellenweise schwer zu verdauen. Negativ: unerträglicher Protagonist.

Lovely_Lila

Zeit der Schwalben

Eine spannende und berührende Familiengeschichte

SarahV

Die Schlange von Essex

Von der Handlung her hätte ich mir gern mehr Tiefe gewünscht, aber von der Versinnbildlichung bin ich mehr als begeistert.

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen