Antony Beevor

(43)

Lovelybooks Bewertung

  • 58 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(19)
(17)
(6)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Ardennen Offensive 1944"

    Die Ardennen-Offensive 1944

    Zsadista

    04. September 2018 um 19:45 Rezension zu "Die Ardennen-Offensive 1944" von Antony Beevor

    „Die Ardennen Offensive 1944“ ist ein historisches Sachbuch aus der Feder des Autors Antony Beevor. Ich finde das Cover bereits bezeichnend für das Elend des 2. Weltkrieges. Dem Soldat sieht man auf dem Bild schon den Hunger, die Kälte und das Grauen des Krieges an. Das Buch ist rund 480 Seiten dick. Im Innenteil finden sich einige Bilder mit dazugehörigem Text. Es sind auch ein paar Karten zu finden. Mir hat das sehr gut gefallen. Im Anhang ab Seite 404 wird einiges abgearbeitet. Das geht von einem Kartenverzeichnis und ...

    Mehr
  • Mehr als aufschlussreich

    Der Spanische Bürgerkrieg

    Matzbach

    02. March 2017 um 18:01 Rezension zu "Der Spanische Bürgerkrieg" von Antony Beevor

    Als ich vor einigen Jahren Jaume Cabrés "Die Stimmen des Flusses" las, beschloss ich, irgendwann mein Oberflächenwissen über die Geschichte des spanischen Bürgerkriegs zu vertiefen, was ich jetzt mit der Lektüre dieser Monographie von Antony Beevor tat. Dass dieser ein Autor mit Hang zur Militärigeschichte ist, merkt man auch diesem Buch an, er beschreibt sehr detailliert die Schlachten zwischen den Republikanern und den Nationalisten, doch das ist nicht die eigentliche Stärke des Buches. Vielmehr interessierten mich die ...

    Mehr
  • Ausführliche und interessante „Tag für Tag“ Darstellung

    Die Ardennen-Offensive 1944

    michael_lehmann-pape

    08. December 2016 um 14:10 Rezension zu "Die Ardennen-Offensive 1944" von Antony Beevor

    Ausführliche und interessante „Tag für Tag“ DarstellungÜbersichtliche Karten jeweils im vorderen und hinteren Einband und zu den einzelnen Ereignissen im Buch, drei nicht ausufernde, aber informative Fototeile und eine sehr klare Struktur prägen in der Form die Darstellung der letzten regulären Offensive der Wehrmacht im zweiten Weltkrieg, die, wieder einmal (und wie immer)), die „Wende“ bringen sollten. Militärisch und in der Propaganda.Eine zunächst überraschende Wendung an der westlichen Front, die nicht zuletzt aufgrund eben ...

    Mehr
  • Die letzte große Schlacht des 2. Weltkriegs im Westen

    Die Ardennen-Offensive 1944

    StefanSchweizer

    01. November 2016 um 20:50 Rezension zu "Die Ardennen-Offensive 1944" von Antony Beevor

    Der britische Historiker Antony Beevor ist zweifellos ein Meister seines Fachs. Allerdings weist sein jüngst im Bertelsmann erschienenes Werk "Die Ardennen Offensive 1944 - Hitlers letzte Schlacht im Westen" auch Schwächen auf. Beevor erzählt unglaublich detailreich und mit zahllosen Anekdoten die Geschehnisse um die Ardennen-Offensive. Dabei ergreift er überraschend eindeutig Partei für die Amerikaner und gegen die Briten. Der britische Befehlshaber Montgomery scheint für ihn ein rotes Tuch zu sein. Ebenso überzeugend stellt er ...

    Mehr
  • Gewinnt die 15 Lieblingsbücher des LovelyBooks-Teams aus dem Jahr 2015!

    Lua und die Zaubermurmel

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Lua und die Zaubermurmel" von Alexandra Helmig

    Die Vorweihnachtszeit ist doch die schönste Zeit im Jahr für tolle Buchempfehlungen, oder? Da es ja schon eine kleine Tradition geworden ist, möchten wir vom LovelyBooks Team euch auch 2015 wieder unsere Lieblingsbücher des Jahres empfehlen und einen von euch sogar mit einem Buchpaket, das alle 15 Bücher enthält, glücklich machen! Bevor es mit den einzelnen Lieblingsbüchern losgeht, möchten wir euch aber ein wunderbares Kinderbuch ans Herz legen, das uns alle bezaubert hat und das Klein und Groß mit seiner berührenden Geschichte ...

    Mehr
    • 990
  • Rezension zu "Stalingrad" von Antony Beevor

    Stalingrad

    Jens65

    31. August 2008 um 16:15 Rezension zu "Stalingrad" von Antony Beevor

    Das Buch ist glänzend recherchiert. Der Autor macht sich die Mühe unzählige Zeitzeugen zu befragen und nicht nur in Archiven nachzulesen. Dadurch erhält das Buch seine unglaubliche Authentizität und beklemmende Wirkung. Es ist auch heute noch unvorstellbar mit welcher Grausamkeit und Brutalität beide Seiten diesen Krieg geführt haben. Ich habe selten ein Buch über den Zweiten Weltkrieg gelesen, dass die Wahrheit so ungeschönt aufzeigt. In ihrer grausamen Dimension bleibt die Schlacht um Stalingrad bis heute einmalig in der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Spanische Bürgerkrieg" von Antony Beevor

    Der Spanische Bürgerkrieg

    Durruti

    12. July 2008 um 02:03 Rezension zu "Der Spanische Bürgerkrieg" von Antony Beevor

    Bei diesem Buch handelt es sich um ein Standartwerk über den spanischen Bürgerkrieg. Allein aufgrund seines Umfanges werden alle nennenswerte Aspekte angesprochen. Besonders erfreulich ist, dass der Autor den Anarchisten und Anarchosyndakalisten genau den Platz einräumt, den sie verdient haben. Sowohl die Kollektivierungen in Katalonien als auch die Widersprüche innerhalb des anarchistischen Lagers (insbesondere bei der Regierungsbeteiligung) werden ausführlich erörtert und gewürdigt. Dabei lässt der Autor, der in seinen ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.