Anu Stohner , Hildegard Müller Ach du krümeliger Pfefferkuchen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ach du krümeliger Pfefferkuchen“ von Anu Stohner

Chaos unterm WeihnachtsbaumIn der Küche bereiten Mama und Lisa das Essen vor. Im Wohnzimmer schmücken Papa und Max den Baum. Maxine steht im Schlafzimmer vorm Spiegel und probiert ihre Engelsflügel aus. Die kleine Klara tapert durchs Haus und spielt ein Spiel, das sie gerade erst entdeckt hat: Türen aufmachen. Zum Problem wird Klaras Spiel, weil hinter genau drei der Türen, die sie aufmacht, Weihnachtsgeschenke nur darauf warten, den Poneleit’schen Bungalow zu erkunden: nicht nur Papas Hündchen und Mamas Kätzchen, sondern auch Max’ und Maxines Meerschweinchen.Warum vier von sechs Poneleits dieses Jahr der ganzen Familie Tiere schenken und wie es zugeht, wenn drei Parteien im selben Haus hinter vier streunenden Tieren herjagen, aber so tun müssen, als wäre überhaupt nichts – das alles erzählt dieses originelle und komische Weihnachtsbuch in 24 Adventskapiteln.

Schönes, humorvolles Buch für groß und klein!

— Kuyo

Stöbern in Kinderbücher

Villa Wunderbar - Ein Waschbär zieht ein

Süße kleine Geschichten über einen frechen Waschbären, der bei einer Familie untergekommen ist!

Zyprim

Miles & Niles - Jetzt wird's wild

Toll illustriertes und lehrreiches Kinderbuch

Wolly

Woodwalkers (3). Hollys Geheimnis

Nicht ganz so überzeugend wie Band 2. Aber Hollys Geschichte ist toll.

LillySj

Schatzsuche im Spaßbad

Abenteuerliche Geschichte rund ums schwimmen + Baderegeln

YaBiaLina

Sophie im Narrenreich

Wunderschönes Buch für Jung und Alt

SusanneSiebert

Petronella Apfelmus

Auch dieses Herbstabenteuer ist wieder richtig spannend, magisch und witzig. Wunderschön illustriert, ein echtes Lieblingsbuch!

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ach du krümeliger Pfefferkuchen- schönes Adventsbuch mit süßen Ideen!

    Ach du krümeliger Pfefferkuchen

    Kuyo

    04. March 2015 um 20:55

    Inhalt: n der Küche bereiten Mama und Lisa das Essen vor. Im Wohnzimmer schmücken Papa und Max den Baum. Maxine steht im Schlafzimmer vorm Spiegel und probiert ihre Engelsflügel aus. Die kleine Klara tapert durchs Haus und spielt ein Spiel, das sie gerade erst entdeckt hat: Türen aufmachen. Zum Problem wird Klaras Spiel, weil hinter genau drei der Türen, die sie aufmacht, Weihnachtsgeschenke nur darauf warten, den Poneleit’schen Bungalow zu erkunden: nicht nur Papas Hündchen und Mamas Kätzchen, sondern auch Max’ und Maxines Meerschweinchen. Warum vier von sechs Poneleits dieses Jahr der ganzen Familie Tiere schenken und wie es zugeht, wenn drei Parteien im selben Haus hinter vier streunenden Tieren herjagen, aber so tun müssen, als wäre überhaupt nichts – das alles erzählt dieses originelle und komische Weihnachtsbuch in 24 Adventskapiteln. Rezension: Ein echt nettes Buch, mit witzigen Ideen und niedlichen Kinderstreichen. Ein schönes Familienbuch für die Adventszeit, humorvoll erzählt und süß beschrieben. Die Personen sind lustig ausgedacht, die Umgebung sauber beschrieben. Man kann es immer wieder lesen, selbst wenn man schon älter ist, ist es immer wieder lustig dieses Buch seinen kleinen Geschwistern vorzulesen. Es ist nicht langweilig, aber auch nicht zu spannend für die kleinen, dieses Buch hat sich 5 Sterne wirklich verdient!  Ich empfehle es für Groß und Klein, da es echt humorvoll und schön geschrieben ist! Es gibt nix zu meckern!! Kuyo

    Mehr
  • Rezension zu "Ach du krümeliger Pfefferkuchen" von Anu Stohner

    Ach du krümeliger Pfefferkuchen

    sternthaler75

    22. December 2011 um 16:03

    Heiligabend, kurz nach 16.00 Uhr. Um 17.00 Uhr will Familie Poneleit los, zum Krippenspiel in der Kirche. Dieses Jahr ist Maxine auch dabei, als Engel. Sie ist 8 und die Zwillingsschwester von Max. Und dann sind da noch Liesa und Klara und natürlich Mama und Papa. Alle zusammen sind sie die Familie Poneleit, ein lustiger Haufen. Aber nun zur Geschichte: Papa ist gerade dabei, den Baum zu schmücken, doch die Christbaumspitze ist verschwunden. Max sollte eigentlich helfen, aber der rast plötzlich wie angestochen in sein Zimmer. In der Zwischenzeit kümmern Mama und Liesa sich um das Weihnachtessen, doch weil das Blech so heiß war, sind die Maronen ins Spülwasser geplumpst. Und die Hamster sind weg. Und dann ist da diese kleine schwarze Katze. Und Max hat plötzlich eine Beule am Kopf und und und. Meine Meinung Dieses Buch ist so köstlich, das musste ich einfach lesen. Es ist für Kinder ab 7 Jahre, und eignet sich aber auch perfekt zum Vorlesen, gerade in der Adventszeit, denn es hat natürlich 24 Kapitel. Und diese 24 haben es wirklich in sich. In kurzen, knappen Sätzen fegt die Familie Poneleit durch ein allerliebstes Weihnachtchaos, in dem es wirklich an nichts fehlt. Um dieses Buch allerdings vorlesen zu können, muß der Vorleser sich schon sehr beherrschen, ich konnte es jedenfalls nicht. Ich habe so sehr lachen müssen an vielen Stellen im Buch, denn Anu Stohner hat eine Art und Weise, diese Geschichte zu herzlich zu erzählen, die mich mitgerissen hat. Beim Versuch, meiner Familie kurze Passagen vorzulesen, liefen mir die Tränen vor Lachen. Dazu ist das Ganze mit liebevollen Zeichnungen versehen, die das Gesamtbild harmonisch abrunden. An diesem Buch wird jeder seinen Spaß haben, da bin ich mir sicher. Unterm Strich Ein liebenswertes Buch, das ich nicht mehr hergeben möchte

    Mehr
  • Rezension zu "Ach du krümeliger Pfefferkuchen" von Anu Stohner

    Ach du krümeliger Pfefferkuchen

    goldfisch

    25. November 2011 um 12:48

    Ein lustiger Adventskalender, 24. Kapitel zum Vorlesen über eine chaotische Weihnachtsvorbereitung. Max und Maxine, die Zwillinge, wollen ihrer Familie in diesem Jahr ein ganz besonderes Geschenk machen. In ihrem Zimmer sitzen "Gutemine" und "Obelix", zwei Hamster in einem Karton und warten auf die Bescherung. Leider sitzen sie dort nicht mehr. Sie sind ausgebüxt und flitzen durchs Haus.Max und Maxine haben alle Hände voll zu tun um ihr sehr munteres Geheimnis zu wahren. Dabei entdecken sie, dass sich mehrere Tiere ,gut versteckt, im Hause aufhalten. Alle Familienmitglieder haben in diesem Jahr besondere Überraschungen geplant.So nehmen die Weihnachtsvorbereitungen im Hause Poneleit chaotische Ausmaße an. Nicht nur in der Küche passiert so manches Unglück. Ein witziges, gut bebildertes Vorlesebuch für die Adventszeit!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks