Anu Stohner Caramba

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Caramba“ von Anu Stohner

Auf den ersten Blick sieht Caramba aus wie ein ganz normaler Kater. Nur fliegen kann er nicht - und das ist nicht normal! Ob kühne Sturzflüge in Großvaters Schoß oder waghalsige Hängepartien an der Wäscheleine, ganz gleich, was der verzweifelte kleine Kater unternimmt: Mit dem Fliegen will es einfach nicht klappen. Bis seine Cousins ihm eines Tages eine unfreiwillige Flugstunde verpassen und ihn mitten über dem Meer loslassen. Da geschieht das Unglaubliche: Caramba gleitet durch das Wasser wie ein Fisch. Ein herrlich leichtes Bilderbuch über den Umgang mit den eigenen Stärken und Schwächen.

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Caramba" von Anu Stohner

    Caramba
    Abraxandria

    Abraxandria

    15. February 2013 um 19:12

    Der kleine Kater Caramba ist traurig und ganz verzweifelt. Alle Katzen können fliegen, nur er nicht, ganz gleich wie sehr er sich auch bemüht. Doch dann macht er eines Tages eine wunderbare Entdeckung… "Caramba" ist eine herzerwärmende Geschichte über Selbstfindung und Individualität. Der kleine Kater kann zwar nicht fliegen wie all die anderen Katzen, dafür kann er aber etwas anderes ganz tolles, etwas, was sonst keine Katze kann. Caramba ist halt etwas besonderes! Das Buch zeigt, das niemand so sein muss wie die anderen. Jeder ist einzig allein er selbst. Und jeder hat seine ganz eigenen Stärken. Carambas Freundin Paula, das Schwein, hält immer zu ihm. Ihr ist es egal, ob er nun fliegen kann oder nicht. Sie sieht in ihm andere große Fähigkeiten. Das erzählt sie auch jedem und verteidigt den kleinen Kater. Die Erzählung spielt in einem kleinem Ort an der Küste. Das Meer hat hier eine zentrale Rolle. Gerade das gefällt mir so gut. Ich liebe die Unterwasserwelt mit ihren bunten Meerestieren und auch den Leuchtturm an Land und die vielen Möwen. Auf den Bildern gibt es viel zu entdecken. Im Hintergrund halten sich kleine Tiere verborgen, Möwen, Schnecken, Seesterne… und auch Fuchs und Hase. Die Bilder sind mit viel Liebe zum Detail gemalt. Die Farbwahl ist dabei besonders schön. Die verwendete Aquarellfarbe verleiht dem ganzen einen sanften Ausdruck. Hier lohnt sich das Bilderbuch schon allein wegen der wunderbaren Illustrationen, die die Autorin im übrigen selbst gemalt hat. Fazit: Ein wunderschön gezeichnetes Kinderbuch und eine rührende wie weise Geschichte über Selbstfindung, Individualität, Freundschaft und das Leben am Meer.

    Mehr