Anu Stohner Die Englischen Rosen

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Englischen Rosen“ von Anu Stohner

Sie heißen: Nicole, Amy, Charlotte und Grace. Zusammen sind sie: Die Englischen Rosen. Sie sind klug, hübsch und beliebt, aber sie haben ein Problem: Binah aus der Nachbarschaft, die noch viel klüger, hübscher und beliebter ist als sie. Jedenfalls glauben sie das. Und wahrscheinlich würden sie es bis ans Ende ihrer Tage glauben, wäre da nicht die kleine pummelige Fee, die beim Picknick im Park mitten auf Charlottes Sandwich landet. Es ist eine gute Fee. Und sie kennt ein uraltes Mittel gegen Neid ...

Zauberhafte Bilder mit einer phantastischen Erzählung über ein sehr echtes Thema

— Eternity
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zauberhafte Bilder mit einer phantastischen Erzählung über ein sehr echtes Thema

    Die Englischen Rosen

    Eternity

    25. January 2016 um 13:20

    Madonnas Kinderbuch zu lesen wollte ich schon lange. Und auch das Cover und die Bilder haben mich magisch angezogen. Die Bilder sind wirklich zauberhaft und werden die Mädchenherzen höher schlagen lassen (egal, wie alt die Mädchen sind...). Die Geschichte selbst ist auch sehr mädchenhaft und hat die perfekte Vorlese-Länge. Jungs werden sich dabei allerdings langweilen und sicherlich bereits in ihren jungen Jahren die Augen im Kopf verdrehen. So üben sie schon einmal für ihr späteres Männerleben... ;) Ich fand es toll, dass zwar eine "kindertypische" heile Welt beschrieben wird, die wunderschön bunt ist. Aber in der Handlung selbst ein Thema angesprochen wird, das jeder kennt, das aber eigentlich ganz schön unangenehm ist: Neid und Eifersucht. Jeder kennt sie, ob jung oder alt, und jeder ist erschrocken über sich selbst, was diese beiden Gefühle mit einem anstellen können. Hier in der Geschichte wird gezeigt, dass Neid und Eifersucht sicher ganz schnell auflösen können, wenn man den Grund einmal hinterfragt. Ein guter Ratschlag!! Was mich manchmal etwas gestört hat und mich auch einen Stern in der Bewertung abziehen lies, ist die Erzählstimme. Diese konnte ganz schön forsch und bestimmend klingen, was mich eher genervt hat, als dass ich es modern-auflockernd fand...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Englischen Rosen" von Anu Stohner

    Die Englischen Rosen

    stern

    21. January 2008 um 13:31

    Keine richtig gut durchdacht Geschichte, dafür aber ein gutes Thema, bei dem es um Neid, Schönheit und Ausgrenzung geht. Jedoch passt es alles nicht wirklich gut zusammen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks