Anu Stohner , Henrike Wilson Die kleine Schusselhexe und der Drache

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die kleine Schusselhexe und der Drache“ von Anu Stohner

Ein Drache hat mit seinem Feuer ein heilloses Durcheinander angerichtet, alle Besen der alten Hexen sind verkohlt. Einzig der Besen der kleinen Schusselhexe ist unversehrt, also ist es an ihr, Mut zu beweisen und den Drachen in die Flucht zu schlagen. Beherzt fliegt sie los. Aber wie war der passende Hexenspruch noch mal? Das mit dem Spruch geht zwar daneben, aber immerhin stürzt der Drache ab. Und mit einem abgestürzten Drachen kann man reden. Das ist auch gut so, denn der Drache bittet die Hexen um Hilfe. Er will seine roten Tupfen loswerden, damit ihn die anderen nicht mehr auslachen. Aber wie hieß jetzt der Spruch gegen Drachentupfen? Das 3. Bilderbuch mit der sympathischen Schusselhexe.

Sehr schönes Kinderbuch mit einer ganz lieben und verschusselten Hexe, die trotz allem immer wieder gute Ideen hat und eine ganz liebe ist

— Solara300

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Eine herzerwärmende Geschichte für Jung und Alt

Niccitrallafitti

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Schusselhexe naht zur Rettung...

    Die kleine Schusselhexe und der Drache

    Solara300

    17. October 2016 um 18:25

    Kurzbeschreibung Wenn die alten Hexen Hilfe brauchen, kommt die kleine Schusselhexe zum Einsatz und dieses Mal muss sie sich mit einem Drachen abgeben, der die Hexenbesen der alten einfach so verkokelt hat. Dass es dabei rund geht, denn die Schusselhexe vermurkst gerne mal ihre Zaubersprüche, das könnt ihr euch vorstellen. Dabei kann ihr treuer blauer Hase nur zusehen dass er mit heilem Pelz davon kommt. Cover Das Cover ist absolut passend gestaltet und macht Lust auf mehr von der kleinen Hexe und ihrem treuen Gefährten zu erfahren. Und der Drache, den find ich gut mit seinen roten Tupfen. Schreibstil Die Autoren Anu Stohner und Henrike Wilson haben einen sehr schönen Schreibstil der mit einer sehr schusseligen Hexe aufwartet die man nur ins Herz schließen kann. Sie lernt noch und ist dabei aber eine ganz liebe, auch wenn sie vieles verschusselt. Meinung Die Schusselhexe naht zur Rettung... Und das im sprichwörtlichen Sinne. Eines Morgens gerade beim Frühstück, steht die alte Oberhexe von der anderen Seite des Hexenwaldes vor der Tür, und möchte dass die kleine Schusselhexe mitkommt und zwar am besten sofort. Denn bei der Oberhexe und ihren Hexenschwestern ist einfach ein Unglück passiert. Gerade als sie einen Drachen der einfach bei ihnen aufgetaucht ist vertreiben wollten, verbrannte dieser den Hexen ihre Besen. Nun ja, das an sich wäre ja noch wie es wäre, wenn da nicht das Problem ist das die einzige Hexe die noch einen Besen hat die kleine Schusselhexe ist, und diese sogar gerade beim Versuch ein Frühstück für sich und ihren blauen Hasen herzuzaubern gründlich alles verschusselt hat. Dass ihr da nicht gerade wohl ist, könnt ihr euch vorstellen und doch versucht sie den Hexen zu helfen. Dass der Drache dabei aber eigentlich ein ganz anderes Problem hat und niemand etwas Böses will, merkt sie beim ersten Zusammentreffen doch recht schnell. Eine sehr schöne Geschichte über Vorurteile und eine neue Freundschaft. Klasse geschrieben und gefällt mir sehr gut. Fazit Sehr schönes Kinderbuch mit einer ganz lieben und verschusselten Hexe, die  trotz allem immer wieder gute Ideen hat und eine ganz liebe ist mit ihrer Art. 5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Ein „zauber“haftes Bilderbuch

    Die kleine Schusselhexe und der Drache

    WinfriedStanzick

    27. September 2016 um 11:18

    Anu Stohner und Henrike Wilson sind als Autorenduo aus der Welt der Bilderbücher nicht mehr wegzudenken. Schon viele und auch erfolgreiche Bücher haben sie zusammen gestaltet und mit ihnen kleinen Kindern und ihren vorlesenden Eltern viel Freude bereitet.Vor drei Jahren veröffentlichten sie das Bilderbuch „Die kleine Schusselhexe“  mit einer neue sehr sympathischen Figur, die ihnen sehr gut gelungen ist. Sie erzählen darin die Geschichte einer kleinen Hexe, der nicht immer alles gelingt und die auch beim Zaubern etliches verschusselt. Die alten Hexen (natürlich sind es drei!) nennen sie Schussel und machen sich über ihr schief geratenes Häuschen und ihren wenig passenden Besen lustig. Manchmal klappen ihre Hexensprüche, manchmal nicht. Die kleine Schusselhexe reagiert nicht auf das Lachen der großen Hexen, „weil sie sich mit niemandem streiten wollte. Sie fand, vom Streiten kriegte man nur schlechte Laune und an das Kichern hatte sie sich mit der Zeit gewöhnt.“Das zauberhafte Buch hat viele Kinder und Eltern begeistert und nicht anders wird es mit der hier vorliegenden Fortsetzung der Geschichten von der Schusselhexe sein. Dieses Mal herrscht im  Hexenwald große Aufregung, weil ein Drache über dem Wald schwebt und gefährliches Feuer speit, als ihn die Hexen verjagen wollen.Weil danach alle Besen der Hexen unbrauchbar geworden sind, ist guter Rat teuer. Doch zufälligerweise ist der – wir wissen es aus dem ersten Band- eigentlich unpassende Besen der kleinen Schusselhexe heil geblieben.Mit dem nötigen Hexenspruch wird sie den Drachen ganz alleine in die Flucht schlagen – wenn sie ihn nicht verschusselt.Seht selbst in eine wiederum „zauber“haften Bilderbuch

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks