Any Cherubim Mea Suna: Seelenschmerz Band 3

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 8 Rezensionen
(16)
(2)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mea Suna: Seelenschmerz Band 3“ von Any Cherubim

»Mea Suna! Es ist vorbei«, schreie ich verzweifelt, ziehe sie in meinen Schoss und halte sie fest. Sanft streiche ich blutverschmiertes Haar aus ihrem Gesicht. Ihr Kopf fällt nach hinten - Jades leblose Augen starren ins Leere. Manchmal reicht Liebe nicht aus, um das Schicksal aufzuhalten. Jade und Luca versuchen, ein normales Leben zu führen, doch die Zeit als Taluri hat Luca geprägt. Emotionen zuzulassen und mit der Schuld zu leben, ist für den Ex-Killer fast unmöglich. Seine Heimlichkeiten drohen ihre Liebe zu vernichten. Verzweifelt versucht Jade, Luca zu helfen, ihm seine Geheimnisse zu entlocken. Doch sie fürchtet, ihn an seine Vergangenheit zu verlieren. Wut und Verzweiflung lassen Jades Seelenschmerz aufflammen, ihre dunkle Gabe kehrt zurück - stärker und tödlicher als jemals zuvor. Band 4 erscheint Anfang des Jahres 2016

Konnte mich in der Summe leider nicht mehr so fesseln, wie seine Vorgänger.

— darkchylde

Fantastische Fortsetzung!! Macht süchtig!

— Linume

Eine absolute Leseempfehlung! ~ spannend ~ lebendig ~ emotional ~ dramatisch ~ unvorhersehbar ~ Suchtpotenzial ~

— Katis-Buecherwelt

konnte nicht aufhören zu lesen. Jade und Luca sind mir ans Herz gewachsen und man fiebert mit

— Agata2709

Die Reise geht weiter <3 Fantasy pur !

— BuecherweltUndRezirampe

Stöbern in Fantasy

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Die Charaktere erhalten mehr Tiefe, werden emotionaler und man kann als Leser noch besser hinter die ein oder andere Gefühlsregung blicken.

HappySteffi

Das Lied der Krähen

"Großartig" trifft es nicht mal ansatzweise!

Frau-Aragorn

Prinzessin Fantaghiro - Im Bann der Weißen Wälder

Sehr schönes buch!

Glitterfairy44

Animant Crumbs Staubchronik

Stellt euch Elizabeth Bennett und Mr. Darcy in einer Bibliothek vor. Traumhaft schön und romantisch! 😍

Smilla507

Arakkur - Das ferne Land

Spannend wie der erste Band liest sich die Fortsetzung,

GabiR

Rosen & Knochen

Düstere Story, aber unheimlich gefühlvoll und spannend. Eine schöne Mischung :)

HelenaRebecca

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine fabelhafte Fortsetzung....

    Mea Suna: Seelenschmerz Band 3

    Ruby-Celtic

    07. May 2016 um 12:17

    Wir beginnen in diesem Band sehr angenehm, denn wir erleben die Zweisamkeit von Jade und Luca. Doch neben der Harmonie die wir eigentlich erwarten, erleben wir auch Trauer, Verzweiflung und Veränderung zwischen den beiden. Ich finde die Autorin hat es sehr schön hinbekommen, die Zerrissenheit von Luca aufzuzeigen. Erzählt wird dieses Mal aus der Sicht von Luca und Jade, wobei gerade ab Mitte hin vorwiegend nur noch Jade ihre Sichtweise preisgibt. Wie ich finde eine sehr gute Entscheidung, da so auch für den Leser die Spannung gehalten wurde. Allerdings hoffe ich sehr, dass wir im letzten Band auch noch mal die Sichtweise von Luca nochmal genauer angehen können denn dort scheint noch einiges zu brodeln. Wir begegnen alten Bekannten, sowie ganz neuen und unbekannten Charakteren. Alle sind greifbar, erhalten soweit notwendig ein eigenes Wesen und können durch die Zeilen begeistern. Im Vordergrund stehen selbstverständlich Jade und Luca, aber auch einige Randgeschichten werden mit eingebaut was alles nochmal auflockert. Die Umsetzung von Any Cherubim ist wirklich super gewählt wurden. Sie hat es geschafft mich als Leser mit in die Geschichte hinein zu ziehen und aufzuzeigen wie schwierig das Leben eines Taluri nach seinen ganzen Taten sein kann. Die Autorin stiftet Verwirrung, Unruhen und Misstrauen sodass ich als Leser auch manches Mal gezweifelt habe obwohl ich mir so sicher war. Die Wendungen konnten mich stets überraschen und schockieren. Ich musste mehr als einmal schlucken und war mit Jade gemeinsam verzweifelt. Der Cliffhänger am Ende dieses dritten Bandes hat mir ehrlich gesagt so ein bisschen den Boden unter den Füßen weggezogen. Ich hatte schon den ganzen Band das Gefühl, dass wir hier noch so einiges mitmachen werden aber damit hätte ich niemals gerechnet. Ich war mehr als schockiert und bin ängstlich gespannt wie die Autorin diese aufgekommene Geschichte wieder glatt bügeln will.Mein Gesamtfazit:Eine Fortsetzung welche mich vollends begeistert hat. Auch wenn diese Geschichte nicht weiter geplant war, hat die Autorin einen tollen Ansatz gefunden ihre Leser wieder in ihr Welt zu ziehen. Ich muss sagen, dass ich ein bisschen ängstlich an den vierten Band herangehe und hoffe, dass wir vielleicht doch noch ein gutes Ende hinbekommen.

    Mehr
  • Fantastisch!!

    Mea Suna: Seelenschmerz Band 3

    Linume

    06. April 2016 um 19:16

    Band 3 der Mea-Suna-Reihe! ACHTUNG Spoilergefahr! Und ich bin immer noch der Meinung, dass die "Mea Suna"-Reihe in mein Favoriten-Regal kommt! Bin hin und weg von Band 2.. und nun auch von Band 3.. da ich die Bücher in nur wenigen Tagen gelesen habe, muss ich aufpassen, dass ich nichts durcheinander bringe :D Kurz zur Geschichte: Jade und Luca verbrachten nun eine gemeinsame Zeit in Europa. Doch Luca lässt seine Vergangenheit nicht los und möchte nach seinen Wurzeln suchen. Doch dann verändert sich Luca´s Art ihr gegenüber.. er verheimlicht Jade etwas.. Und dann kehrt Jades dunke Gabe wieder zurück. Und das stärker als je zu vor. Meine Meinung: Eine fantastische Fortsetzung einer tollen Reihe. Es tauchen bekannte Charaktere auf und man lernt neue Charaktere kennen. Und auch lieben... Weiter wird der Spannungsbogen so gekonnt oben gehalten dass es kaum zum aushalten war. Man kann einfach nicht aufhören zu lesen..! Any Cherubim schafft mit dieser Reihe ein Kopfkino herbei zu zaubern, als wäre man mittendrin. Die Charaktere sind so tiefgründig und liebevoll beschrieben, dass man mitfühlt, mittrauert und vor allen Dingen mit liebt! Soo schade dass mit Band 4 alles vorbei ist. Absolut lesenswert! DANKE für diese Bücher! <3

    Mehr
  • Fantasievoll

    Mea Suna: Seelenschmerz Band 3

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. February 2016 um 06:25

    Band 1 hat mich total geflasht. Amy und Jade sind eineiige Zwillinge die sehr behütet aufwachsen. Ihre Eltern haben sie früh verloren und sie wachsen deshalb bei ihrem Onkel auf, der sie sehr gut beschützt. Sie dürfen das Gelände des Hauses kaum verlassen. Sie haben beide eine besondere Fähigkeit dessen sie sich eine ganze Zeit gar nicht so bewusst sind. Die Fähigkeit ist etwas Besonderes, für die Mädchen jedoch total normal. Eines Tages passiert etwas komisches und die Mädchen erfahren die Wahrheit. Es wird turbulent, gefühlvoll und geheimnisvoll... Diese Reihe werde ich definitiv weiter lesen

    Mehr
  • Mein armes Herz...

    Mea Suna: Seelenschmerz Band 3

    mullemaus7584

    15. December 2015 um 11:42

    Meine Meinung: "Mea Suna - Seelenschmerz" ist der dritte Band dieser Reihe. Anfangs hätte ich nie geglaubt, dass nach Band zwei noch mehr kommt. Die Autorin hat sowohl die Cover von Band eins, als auch das von Band zwei geändert und passt jetzt perfekt zum neuen dritten Teil. Ich finde das Cover sehr gelungen. Es ist für mich farblich super und es wirkt geheimnisvoller. Der Schreibstil der Autorin ist, wie bei allen anderen Büchern von ihr, sehr flüssig, angenehm und bildhaft. Direkt im ersten Kapitel stand ich unter Schock. Meine Gedanken überschlugen sich...wie kann die Autorin mir das nur antun? Ich legte das Buch beiseite und wollte es anfangs nicht wirklich weiter lesen. Ich war einfach zu aufgebracht. Nach einigen Tagen, nachdem der erste Schock etwas verdaut war, las ich schließlich doch weiter und bereute, dass ich gewartet hatte. Meine Güte, die Spannung vom ersten Kapitel war ja schon kaum auszuhalten, aber im weiteren Verlauf der Geschichte stieg meine Nervosität, wo die Story denn nur hinführen sollte, ins Unermessliche. Der Knall kam dann am Ende und ich leide....ich brauche ganz schnell den vierten Teil, sonst kann ich nicht mehr klar denken. Die Protagonisten sind wieder sehr authentisch beschrieben und bereits zu alten "Freunden" geworden. Die meisten kannte ich ja bereits aus den vorherigen Bänden. Aber eine Verwirrung gibt es bei mir. Bei einem Protagonist weiß ich echt nicht mehr, was da nun Sache ist, auf welche Seite er steht. Fazit: Eine sehr gut gelungene Fortsetzung. Die Autorin jagt einem die Gänsehaut über den Rücken, schafft es, den Leser in die Irre zu führen und wahrlich gute Schockmomente aufs Papier zu zaubern. Manchmal war die Spannung einfach unerträglich und ich musste das Buch beiseite legen, damit mein Herz und mein Puls sich wieder beruhigen konnten. Das Ende dieses Bandes trieb mir die Tränen in den Augen, ausgelöst durch Trauer, unendliche Wut, Schock und Fassungslosigkeit. Dieses Buch muss man einfach lesen. Folgt Jade und ihren Freunden durch eine unglaublich nervenaufreibende Geschichte.

    Mehr
  • mehr davon

    Mea Suna: Seelenschmerz Band 3

    Flatter

    26. November 2015 um 19:44

    Über die Autorin: Any Cherubim ist kein Pseudonym, sondern der tatsächliche Name der Autorin. Mit ihren drei Söhnen und ihrem Mann lebt sie am Stadtrand von Freiburg. Zum Inhalt: Klapptext Mea Suna - Seelenschmerz Band 3 »Mea Suna! Es ist vorbei«, schreie ich verzweifelt, ziehe sie in meinen Schoss und halte sie fest. Sanft streiche ich blutverschmiertes Haar aus ihrem Gesicht. Ihr Kopf fällt nach hinten - Jades leblose Augen starren ins Leere. Manchmal reicht Liebe nicht aus, um das Schicksal aufzuhalten. Jade und Luca versuchen, ein normales Leben zu führen, doch die Zeit als Taluri hat Luca geprägt. Emotionen zuzulassen und mit der Schuld zu leben, ist für den Ex-Killer fast unmöglich. Seine Heimlichkeiten drohen ihre Liebe zu vernichten. Verzweifelt versucht Jade, Luca zu helfen, ihm seine Geheimnisse zu entlocken. Doch sie fürchtet, ihn an seine Vergangenheit zu verlieren. Wut und Verzweiflung lassen Jades Seelenschmerz aufflammen, ihre dunkle Gabe kehrt zurück - stärker und tödlicher als jemals zuvor. Meine Meinung: Es handelt sich hier um den 3. Band der Reihe und wow, legt der wieder ein Tempo hin. Man mag es kaum glauben, aber er ist noch spannender und emotionaler als seine beiden Vorgänger. Jade und Luca versuchen ein normales Leben zu führen, doch ihre Vergangenheit holt sie immer wieder ein. Luca scheint Geheimnisse zu haben, die er vor Jade verbirgt. Nicht nur damit muß sich Jade auseinandersetzen, auch sie hat so einiges, was sie in den Griff bekommen muß. Aber wenn er seine "Mea Suna" ansieht, schmilzt man einfach dahin. Es beginnt auch gleich ziemlich nervenaufreibend und man durchlebt beim Lesen eine Achterbahn der Gefühle. Oft ist mir vor Schreck die Luft weggeblieben, weil ich nicht glauben konnte, was gerade wieder passiert. Der Schreibstil ist fesselnd und sehr bildhaft und die Charaktere sind mir so ans Herz gewachsen, dass ich jedes Mal leide, wenn sie in eine schlimme Situation kommen. Auch mein ganz besonderer Liebling Gavin mischt wieder fleißig mit. Ich habe viel spekuliert und mitgefiebert und doch kamen immer wieder Wendungen, mit denen ich niemals gerechnet hätte. Dass die Geschichte natürlich mit einem ganz ganz ganz fießen Cliffhanger endet, muß ich nicht extra erwähnen. Ich bin geschockt und fiebere voll Ungeduld Band 4 entgegen, der im Frühjahr 2016 erscheint. Cover: Mir haben es die wundervollen Farben angetan, die Blautöne sind magisch und sind ein echter Eyecatcher. Fazit:Aktionreiche, erotische und gefühlvolle Szenen ziehen den Leser in ihren Bann. Ein Buch mit tollen Charakteren und einer superspannenden Handlung die immer für Überraschungen sorgt. Absolutes Suchtpotenzial

    Mehr
  • Ein Buch mit Kopfkino-Garantie!

    Mea Suna: Seelenschmerz Band 3

    Katis-Buecherwelt

    21. November 2015 um 14:48

    Klappentext: »Mea Suna! Es ist vorbei«, schreie ich verzweifelt, ziehe sie in meinen Schoss und halte sie fest. Sanft streiche ich blutverschmiertes Haar aus ihrem Gesicht. Ihr Kopf fällt nach hinten - Jades leblose Augen starren ins Leere.   Manchmal reicht Liebe nicht aus, um das Schicksal aufzuhalten.   Jade und Luca versuchen, ein normales Leben zu führen, doch die Zeit als Taluri hat Luca geprägt. Emotionen zuzulassen und mit der Schuld zu leben, ist für den Ex-Killer fast unmöglich. Seine Heimlichkeiten drohen ihre Liebe zu vernichten. Verzweifelt versucht Jade, Luca zu helfen, ihm seine Geheimnisse zu entlocken. Doch sie fürchtet, ihn an seine Vergangenheit zu verlieren. Wut und Verzweiflung lassen Jades Seelenschmerz aufflammen, ihre dunkle Gabe kehrt zurück - stärker und tödlicher als jemals zuvor. Zum Buch: Das Cover zeigt das "Mea Suna-Gesicht", welches uns bereits aus den vorherigen Gestaltungen bekannt ist. Die junge Frau verkörpert den Hauptcharakter Jade perfekt. Sie strahlt Verletztheit, aber auch Stärke aus. Im unteren Bereich des Covers sieht man das Erkennungsmerkmal die Maori-Krähe, die in einer Waldlichtung auf einem Ast sitzt. Diese Darstellung ist auf allen Buchcovern zu sehen, lediglich die Farbgestaltung und das Model zeigen sich aus einer anderen Sichtweise. Mir gefällt diese Darbietung sehr gut und ich habe es mir beim Lesen oftmals angeschaut. Erster Satz: "Je länger ich Jade ansehe, desto mehr wird mir bewusst, welches Glück ich habe." Meine Meinung: "Seelenschmerz" ist der dritte Band der "Mea Suna" Tetralogie von Any Cherubim, der ich entgegenfieberte und mit hohen Erwartungen zu lesen begann. Jade und Luca reisen durch Europa und versuchen ein ganz normales Leben zu führen. Doch Luca beginnt sich nach seinen Wurzeln zu fragen und scheint noch andere Geheimnisse vor Jade zu verbergen. Jade kämpft mit seiner Zurückhaltung und spürt, dass ihre dunkle Gabe wieder Besitz von ihr nimmt. Nicht nur der Seelenschmerz bereitet Jade und Luca Sorgen, sondern auch noch andere Vorkommnisse und Gefahren. Sind die Illustries wieder in Gefahr? "Mea Suna" war anfangs als eine Dilogie ausgelegt und somit mit dem zweiten Band abgeschlossen. "Seelenschmerz" ist daher als zweite Staffel zu betrachten, die man mit dem zweiten Band "Seelenfeuer" nicht vergleichen darf. Das erste Kapitel beginnt sehr aufregend und schockierend. Die ersten Schweißperlen liefen mir über die Stirn und eine Gänsehaut jagte die Nächste. Es folgen kleinere Rückblenden, aus den ersten beiden Bänden, was nicht langatmig oder langweilig wirkte, sondern sehr hilfreich. Diese Rückblenden wirken wie Erinnerungsstützen und der Leser braucht keine Angst zu haben, Band 1 & 2 nochmals lesen zu müssen. Der Schreibstil von Any Cherubim ist sehr lebhaft und flüssig zu lesen. Sie schafft es immer wieder, den Leser ein absolutes Kopfkino-Erlebnis zu bereiten. Die Charaktere sind mir durch die Vorgängerbände sehr ans Herz gewachsen. Wir lernen neue Protagonisten kennen - die einen intensiver, und andere wiederum nur ansatzweise. Diese werden mit Sicherheit eine weitere Rolle im Folgeband bekommen. In Band 3 gibt es wieder einiges an Aktion und natürlich auch erotische und sehr gefühlvolle Szenen, die den Leser packen, mitfiebern lassen und tief berühren. Any Cherubims "Seelenschmerz" war für mich eine Achterbahn der Gefühle. Einige Handlungen rührten mich zu Tränen und andere ließen mich nachdenklich zurück. Was "Mea Suna" so besonders macht, ist das, dass ich als Leser absolut mitfiebern kann und andauernd beginne, mir irgendwelche Spekulationen auszumalen. Oftmals dachte ich, ich wäre jetzt hautnah dran und doch hat mich die Autorin immer wieder überrascht. Das Ende war herzzerreißend, unfassbar schockierend und hinterlässt einen ordentlichen Cliffhanger, der mich nach dem Finalband schreien lässt. Einiges wird aufgeklärt, doch die Hauptfragen bleiben offen. Ich bin absolut begeistert von dieser Reihe und fiebere dem letzten Band, der im Frühjahr 2016 erscheint, entgegen. Dieser wird mit Sicherheit ein absoluter Höhepunkt  werden. Fazit: "Mea Suna - Seelenschmerz" ist der dritte Band der Romantasy-Serie von Any Cherubim, der mich wieder durch actiongeladene, hoch dramatische und herzzerreißende Szenen geführt hat. Ein Buch mit wunderbaren Charakteren und einer tollen Handlung. Eine Story, in der es niemals langweilig wird, da immer etwas Neues passiert oder enthüllt wird. Ein Buch mit Kopfkino-Garantie! Eine absolute Leseempfehlung! ~ spannend ~ lebendig ~ emotional ~ dramatisch ~ unvorhersehbar ~ Suchtpotenzial ~ 

    Mehr
  • Mehr, mehr, mehr!!!!!!!

    Mea Suna: Seelenschmerz Band 3

    Agata2709

    23. October 2015 um 17:37

    Die Geschichte von Jade und Luca geht weiter. Alles schien so gut zu sein. Jade und Luca sind glücklich. Sie haben ihre Tour durch Europa gemacht und sind zurück in  La Rochelle. Nur die Alpträume von Luca werden immer schlimmer. Als Luca vorschlägt Agnes und Ron in Bayville zu besuchen Freut sich Jade sehr. Sie kann zu dem Ort hin wo alles begann. Um endlich mit allem abzuschließen. In Bayville wurde ihr alles genommen, ihre Famile - auch wenn sie angelogen wurde - ihr zu Hause das nur noch in Trümmern liegt. Aber auch ihre dunkle Gabe kommt zurück. Stärker und Tödlicher als je zuvor. Nicht mal ihre Liebe zu Luca kann noch Helfen, den er kämpft mit seinen eingen Geheimnissen zu kämpfen und belastet dadurch die Beziehung zueinander. Aber wird diese standhalten? Any Cherbulim hat wieder mal eine super Fortsetzung geschrieben. Es ist eine gesunde Mischung aus sexy, düster, lustig und immer wieder sehr nervenaufreibend. Einfach eine grandiose Fortstzung und ich kann es kaum erwarten den, leider, letzten Band zu lesen. Man ist wieder sofort in der Welt von Jade und Luca. Man leidet, lacht und regt sich mit ihnen auf. Ich hab mich gefreut bekannte Charaktäre wieder zu treffen und man auch aus ihrer Zeit nach den Kampf mit den Taluri alles passiert ist. Anys Schreibstil ist flüssig und toll zu lesen das man gar nicht mehr aufhören möchte zu lesen. Sie baut aber auch immer so spannende stellen in der Geschichte das man immer wissen muss wie es weiter geht. Es wird einfach nie langweilig. Ich finde es schönd das hier mal Fantasiegeschichten auch ohne Vampiere und Werwölfen auskommen. Zum Absachluss kann ich nur noch eins sagen: MEHR MEHR MEHR MEHR und nicht nur den 4 Teil :)

    Mehr
  • Spannend bis zum Schluss.

    Mea Suna: Seelenschmerz Band 3

    BuecherweltUndRezirampe

    12. October 2015 um 14:39

    Worum geht es? Jade ist glücklch mit ihrer Situation. Dies ändert sich jedoch ziemlich schnell. Jade, Pepe und Luca machen einen abstecher nach Bayville, in Jades alte Heimat. Dort passiert der nächste zwischenfall. Doch was passiert nun? Kommen sie davon? Werden sie es in Sicherheit schaffen? Und wer spielt ein mieses Spiel mit ihnen? Lest es selbst ! Fazit: Einen ganz lieben dank an Any Cherubim, dass ich dieses Buch vorab lesen durfte. Ich bin begeistert. Der Schreibstil ist absolut flüssig und der Spannungsbogen ist so klasse aufgebaut, dass er wirklich bis zum Schluss durchhält. In Band 3 erfährt man wieder sehr viel über Jade & Luca, aber auch Amy, Matteo und die anderen Illusti-Mädchen sind ein ganz großes Thema. Es ist absolut Any-Like ! Man muss sich hüten, denn dieses Buch lässt sich locker mit einem mal verschlingen ohne Pause. *grins* Ich freue mich jedenfalls schon auf Band 4. Für Any und die Story um Jade und Luca gibt es volle 5 Sterne und die absolute und uneingeschrenkte Lese- und Kaufempfehlung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks