Anya Omah

 4.6 Sterne bei 203 Bewertungen
Autor von Von dir verführt, Gespaltene Sehnsucht und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Fake Roomie

 (1)
Erscheint am 15.02.2019 als Buch bei Latos Verlag.

FAKE ROOMIE - Liebe braucht keine Regeln

 (6)
Neu erschienen am 21.12.2018 als E-Book bei .

Sexsomnia

Neu erschienen am 14.12.2018 als Taschenbuch bei Latos Verlag.

Sexsomnia

Neu erschienen am 14.12.2018 als Taschenbuch bei Latos Verlag.

Alle Bücher von Anya Omah

Sortieren:
Buchformat:
Von dir verführt

Von dir verführt

 (35)
Erschienen am 28.08.2014
Gespaltene Sehnsucht

Gespaltene Sehnsucht

 (32)
Erschienen am 15.10.2014
Von dir geliebt

Von dir geliebt

 (26)
Erschienen am 21.08.2014
SEXSOMNIA - Schlaflos in Manhattan

SEXSOMNIA - Schlaflos in Manhattan

 (16)
Erschienen am 20.11.2016
Erfüllte Sehnsucht

Erfüllte Sehnsucht

 (14)
Erschienen am 01.12.2014
Von dir berührt

Von dir berührt

 (16)
Erschienen am 30.04.2015
(K)ein Herz zu verschenken

(K)ein Herz zu verschenken

 (12)
Erschienen am 26.12.2015
NO RISK, NO LOVE

NO RISK, NO LOVE

 (10)
Erschienen am 13.12.2017

Neue Rezensionen zu Anya Omah

Neu

Rezension zu "FAKE ROOMIE - Liebe braucht keine Regeln" von Anya Omah

Wenn die Vergangenheit einem im Weg steht...
Tigga22vor 14 Tagen

Fünf Regeln die zwei Freunde aufgestellt haben um ihre Freundschaft für immer zu schützen. Aber kann das gut gehen? Wird nicht irgendwann einer von Beiden schwach und gibt nach? Könnte dies dann gut gehen?

Awwwwww, was für ein super schöne und süße Geschichte. Es steht sooo viel Liebe…Vertrauen, Freundschaft und so viele mehr da drin. Ich habe von Anfang an mitgefiebert, gebibbert und die Hoffnung nicht aufgegeben. Und natürlich auch gehofft, dass weiterhin im Buch sich alles zum positiven wendet. Cameron und Amy sind einfach traumhaft. Diese enge Freundschaft verbindet und ist einfach was Besonderes.  In der Geschichte erfährt man einfach alles….Vergangenheit werden durch Rückblicke schön dargestellt und macht die ganze Geschichte zu etwas besonderen. Diese Rückblicke lassen mich als Leserin mitfühlen, verstehen und begreifen. Manchmal muss man über seinen eigenen Schatten springen um weiter zu kommen. Das heißt aber nicht das man vergessen sollte, sondern einfach mal was zulassen! Das Cover zu Geschichte ist einfach passend <3.

Danke für diese wundervolle Geschichte!

Kommentieren0
1
Teilen
T

Rezension zu "FAKE ROOMIE - Liebe braucht keine Regeln" von Anya Omah

Einfach wieder ein Lesevergnügen
trademarksvor 15 Tagen

Ich bin in knapp zwei Tagen mit diesem Buch durch. Und was soll ich sagen, ich mag die Bücher von Anya Omah. Ihre Protagonisten beschreibt sie sehr gut, ihre Geschichten sind sehr tiefsinning. Hier nun die Geschichte zwischen Cameron und Amy, die fast ihr halbes Leben miteinander befreundet sind, und nie ein Paar wurden. Amy die bei ihrer Tante aufwuchs, und Cameron ihr bester Freund. Sie haben 5 Regeln, und als Amy sich ein Haus einmietet, welches ihr Elternhaus war, wird Regel Nr1 schon gebrochen. Die Beziehung von Cameron und Amy wird durch Zeitsprünge in ihre Kindheit und Jugend aufgezeigt. Und dann wieder das Jetzt. Anya Omah hat einen wunderschönen Roman geschrieben. Amy entwickelt sich Stück für Stück weiter. Zum Schluss gibt es ein grosses Happy End. Danke für das Lesevergnügen..

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "FAKE ROOMIE - Liebe braucht keine Regeln" von Anya Omah

Wenn aus Freundschaft Liebe wird...
Madeleine_Meissnervor 17 Tagen

Zum Cover: Das Cover ist wirklich gut gelungen. Obwohl ich, wie ich ja schon oft gesagt habe, kein Fan von Personen auf einem Cover bin, muss ich sagen, dass es hier doch ganz stimmig ist. Das Bild gefällt mir, weil es einen schon beim ersten Anblick in so eine sexy Stimmung versetzt und Lust darauf macht die beiden Protagonisten kennenzulernen. Außerdem mag ich die warmen Gelbtöne sehr. Irgendwie macht mich die Farbgebung glücklich und lässt mich an Sonmer, Sonne und Strand denken. Und wer denkt da nicht gern dran. Zum Klappentext: 5 einfache Regeln um die Freundschaft zu seiner besten Freundin nicht zu gefährden... Eine rein platonische Freundschaft wird auch heute noch, als kaum möglich bezeichnet. Weil alle davon ausgehen, dass einer der beiden immer doch im Geheimen etwas für den anderen empfindet. Gott sei Dank weiß ich es besser ! ;) Aber in einem Roman dieser Art ist das natürlich im Regelfall wirklich so, sonst gäbe es ja nichts zu erzählen. Der Klappentext macht einen also direkt neugierig ob sich die beiden Protas in dieser Geschichte auch wirklich an ihre selbst auferlegten Regeln halten. Er ist kurz, knackig und verrät nicht von vorn herein zu viel von der Storyline. Zur Story: Das Buch startet direkt sehr emotional, weil Amy in ihrer Vergangenheit einen Verlust erlitten hat, der sie schon sehr früh in ihrem Leben stark geprägt hat. Allerdings schafft es Anya Omah gekonnt, dass Ganze gleich wieder aufzulockern, ohne das man das Gefühl bekommt, zu schnell von einer Emotion in die nächste gejagt zu werden. Außerdem liebe ich den Witz der beiden Charaktere. Cameron ist ein attraktiver, erfolgreicher und charismatischer Mann und ich liebe es, wie er mit Amy umgeht, sie beschützt und einfach alles für sie tun würde. Selbst wenn er sich dafür zum Deppen machen oder sie vor komischen Dates retten muss. Ich hab teilweise so über seine Sprüche gelacht. Und obwohl Amy keine leichte Kindheit hatte, hat sie nie aufgegeben und sich zu einer wunderbaren und starken Frau entwickelt. Natürlich hat sie auch heute noch mit den Auswirkungen von damals zu kämpfen, aber sie geht es an und versucht nicht, sich davon überwältigen zu lassen. Hut ab dafür. Es gibt hier immer wieder geschickt gesetzte Rückblenden in die Kindheit und Jugend von Amy und Cameron, die so ein viel genaueres Bild ihrer Vergangenheit bieten. Man lernt die beiden dadurch auch besser kennen und begreift z. B. viel eher die enormen Verlustängste, die Amy seit damals begleiten. Im Laufe der Geschichte müssen sich die zwei also entscheiden ob ihre Liebe zueinander es Wert ist, das Risiko einzugehen. Fazit: Die Geschichte hat mich wieder einmal vollkommen überzeugt. Der Spannungsbogen ist gut aufgebaut und es wird nie langweilig. Es mangelt weder an Dramatik, Freundschaft, Liebe oder der kleinen Prise Erotik. Es ist hat Witz, Charme und die Rückblenden sind wirklich gut gelungen und haben mir sehr gut gefallen. Eine klare Empfehlung meinerseits. Mit einem Buch von Anya Omah hat man einfach immer Spaß und es ist eine Freude für mich gewesen, die Geschichte von Amy und Cameron zu lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Liebe LeserInnen,

ich möchte Euch herzlich zu einer Leserunde meines neuen Romans "Gespaltene Sehnsucht" einladen!
Vom 30.05.2014 bis 10.06.2014 freue ich mich über nette und lustige Unterhaltungen sowie anregende Diskussionen. Dafür stelle ich zehn ebooks, wahlweise als epub, mobi oder pdf, zur Verfügung. Am 30.05. verschicke ich die ebooks und dann darf es auch schon losgehen.

"Gespaltene Sehnsucht" ist ein Liebesroman in dem es um folgendes geht:

Als Yaya Ben zum ersten Mal begegnet, ist sie hin und weg. Das ändert sich jedoch schlagartig, als sie Bens kühle und verletzende Art zu spüren bekommt. Die junge Frau beschließt, auf Abstand zu gehen – bis sie Opfer eines Überfalls wird und sich herausstellt, dass sie Ben möglicherweise ihr Leben zu verdanken hat. Das schreckliche Ereignis bringt die beiden einander näher, in Ben findet Yaya nicht nur Geborgenheit und Sicherheit, sondern auch den Mann, den sie liebt. Doch sie ahnt nicht, dass Ben nicht der ist, für den sie ihn hält …

Ich freue mich auf Eure Bewerbung!
Zur Leserunde
Liebe LeserInnen,

ich möchte Euch herzlich zu einer Leserunde meines Debütromans "VON DIR VERFÜHRT" einladen!
Vom 13. bis 27.03.2014 freue ich mich über nette und lustige Unterhaltungen sowie einen anregende Diskussionen. Dafür stelle ich zehn ebooks, wahlweise als epub oder pdf, zur Verfügung. Am 13.03. verschicke ich die ebooks und dann darf es auch schon losgehen.

"VON DIR VERFÜHRT" ist ein erotischer Liebesroman in dem es um folgendes geht:

David schreibt Hannahs Regeln neu und zeigt ihr, woran sie nicht mehr zu gauben wagte - Liebe.

Hannah Sanders ist jung, begehrt und allein. Seit sie von ihrer ersten großen Liebe verraten wurde, hat sie alles verloren: Ihre Freunde, Familie und das Vertrauen in Andere. Um sich vor ihrer Vergangenheit zu schützen, lebt sie nach Regeln, die sie sich selbst auferlegte. Doch als sie dem äußerst attraktiven und charismatischen David Bender begegnet und dieser sich auch noch in ihre kratzbürstige und freche Art verliebt, gerät ihr Regelwerk ordentlich ins Wanken.

Ich freue mich auf Eure Bewerbung!
Letzter Beitrag von  AnyaOmahvor 5 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 178 Bibliotheken

auf 46 Wunschlisten

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks