Neuer Beitrag

AnyaOmah

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe LeserInnen,

ich möchte Euch herzlich zu einer Leserunde meines neuen Romans "Gespaltene Sehnsucht" einladen!
Vom 30.05.2014 bis 10.06.2014 freue ich mich über nette und lustige Unterhaltungen sowie anregende Diskussionen. Dafür stelle ich zehn ebooks, wahlweise als epub, mobi oder pdf, zur Verfügung. Am 30.05. verschicke ich die ebooks und dann darf es auch schon losgehen.

"Gespaltene Sehnsucht" ist ein Liebesroman in dem es um folgendes geht:

Als Yaya Ben zum ersten Mal begegnet, ist sie hin und weg. Das ändert sich jedoch schlagartig, als sie Bens kühle und verletzende Art zu spüren bekommt. Die junge Frau beschließt, auf Abstand zu gehen – bis sie Opfer eines Überfalls wird und sich herausstellt, dass sie Ben möglicherweise ihr Leben zu verdanken hat. Das schreckliche Ereignis bringt die beiden einander näher, in Ben findet Yaya nicht nur Geborgenheit und Sicherheit, sondern auch den Mann, den sie liebt. Doch sie ahnt nicht, dass Ben nicht der ist, für den sie ihn hält …

Ich freue mich auf Eure Bewerbung!

Autor: Anya Omah
Buch: Gespaltene Sehnsucht

diebobsi

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo Anya,

das Cover ist ja wohl mal der Hammer!! Sehr auffällig und sehr schön...
Ich würde gerne mitlesen, weil mir dein letztes Buch "Von Dir verführt" und die Leserunde dazu, echt gefallen hat. Deshalb bewerbe ich mich für ein ebook im ePub-Format.

Liebe Grüße,
Julia.

Tigerbaer

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Guten Morgen, ich bin auch gerade an dem wunderschönen Cover hängen geblieben und auch der Inhalt klingt genau nach meiner Kragenweite ;-)
Habe ein wenig gestöbert und entdeckt, dass es noch ein anderes Buch von dir gibt. In den Rezis schreiben viele von einem "Teil 1". Muss ich den 1. Teil gelesen haben, damit ich diesen hier verstehe?

Beiträge danach
73 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sick

vor 3 Jahren

schmuij schreibt:
durchgestrichene stellen hat ich auch drin.,..aber lies sich trotzdem gut lesen

Bei mir das gleiche, die sind kursiv und gleichzeitig durchgestrichen, ich glaube ab Kapitel 5.

Sunrise11

vor 3 Jahren

@Sick

Das ist aber nur in ein paar Kapiteln so, dann ist es wieder weg

Sick

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden
@Sunrise11

Stimmt, das war nur in dem Kapitel so, als Steven Yaya seine Liebe gesteht. Jetzt bin ich schon an der Stelle, als Yaya das Krankenhaus verlässt. Also jetzt mal ganz ehrlich, ich kann verstehen, dass Steven verletzt ist, aber die Telefonnummer wechseln? Das signalisiert mir eher nicht, dass er sie wirklich liebt. Auch wenn es weh tut, wenn mir ein Mensch wirklich wichtig ist, dann möchte ich doch wenigstens wissen, ob es ihm gut geht. Und das ist momentan nicht der Fall. Ich fand es von Steven auch überzogen zu sagen, dass Yaya ihre Freundschaft zerstört hat, nur weil sie ihm nicht gesagt hat, dass sie beruflich unterwegs ist. Der tut ja fast so, als hätte sie einen spontanen Romantik-Trip eingelegt und ihn hintergangen. Jetzt mal abgesehen davon, dass er ganz genau wissen müsste, wie sie sich fühlt, wenn sie mit Ben zusammen ist, denn ihm geht es mit ihr ja auch so. Jedenfalls bin ich gespannt, ob er wieder aus der Versenkung auftaucht...
Ben kann ich immer noch nicht richtig leiden, der hat doch Dreck am Stecken oder eine psychische Störung. Da macht seine Heldentat bei mir auch nichts wieder wett.
Der Überfall war wirklich erschreckend, sehr realistisch beschrieben. Ich hoffe nur, dass du die Infos nicht aus erster Hand oder von einem Freund hast! Und ist Dortmund wirklich so ein gefährliches Pflaster?
Ich finde generell, dass die Erzählweise so gut ist, dass man total mit Yaya mitfühlen kann. Manchmal nervt sie mich zwar (ihre Schwärmerei für Ben nimmt aber auch kein Ende!), aber im Großen und Ganzen mag ich sie gerne, sie ist meistens auch ziemlich unterhaltsam. ;-)

Sick

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Also jetzt muss ich mich aber mal ein bisschen über den riesigen Cliffhanger beschweren. Das ist ja so gemein! Und es geht erst Ende des Jahres weiter? Fies.
Also Ben bekommt bei mir kein Stein mehr ins Brett und so langsam glaube ich auch zu wissen, was sein Geheimnis ist, auch wenn ich mir schon anfangs so etwas gedacht habe. Nur was denkt der sich, wie Yaya reagieren wird, wenn er es ihr sagt? "Ja, kein Problem, hast dich ja geändert."? Wohl eher nicht, bei dem was ihr passiert ist. Und dann verprügelt er auch noch Steven ohne vernünftigen Grund, da kann man glatt meinen, dass er genauso wie sein Bruder denkt. Und wieso will er partout nicht zur Polizei oder Peter gehen, jetzt wo ein konkreter Beweis für den Mordversuch vorliegt? Vielleicht können die nicht viel tun, aber das kann er doch nicht wissen, wenn sie es nicht versuchen.
Und wie sind Ben und Steven in die Situation vor dem Studio gekommen? Haben sie sich gegenseitig fertig gemacht oder war es ein Übergriff? Jedenfalls könnte so ein Ende nicht spannender sein und ich bin schon auf die Fortsetzung gespannt. Wie wird die denn heißen?

AnyaOmah

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden
@Sick

Puh ... Deine ersten Zeilen haben mir ganz schön den Schweiß auf die Stirn getrieben. Aber wenn ich weiterlese, habe ich den Eindruck, die Geschichte hat dir gefallen - zumindest möchtest du wissen wie es weitergeht und das freut mich. Der 2. Teil wird "Erfüllte Sehnsucht" heißen und in diesem letzten Teil, werden all deine offenen Fragen beantwortet werden. Ich danke dir ganz herzlich für dein Interesse und Feedback und würde mich über eine Rezension bei Amazon sehr freuen.

Ganz liebe Grüße
Anya

Sick

vor 3 Jahren

@AnyaOmah

Ja, mir hat es schon gefallen, vor allem dass Yayas Gedanken total authentisch rüber kommen. Meistens werden bei einer Ich-Erzählung ja nur die allgemeinen Gedanken und Erlebnisse geschildert, aber das hier grenzt schon an einen inneren Monolog und das gefällt mir gut. Deshalb werde ich auf jeden Fall auch weiterlesen, alleine um meine Fragen beantwortet zu wissen. ;-)
Klar, an eine Rezension werde ich mich auch die nächsten Tage machen, kann aber leider noch ein bisschen dauern, weil ich etwas hinterher hinke. =(
Ganz liebe Grüße zurück! =)

Sick

vor 3 Jahren

So, tut mir leid, dass es noch so lange gedauert hat, aber ich habe jetzt endlich meine Rezension fertig:

http://www.lovelybooks.de/autor/Anya-Omah/Gespaltene-Sehnsucht-1093888820-t/rezension/1100597383/
http://www.amazon.de/product-reviews/B00KFRQKHK/ref=cm_cr_dp_synop?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending#R1X00ASFTUQE9J

Danke, dass ich mitlesen durfte, es hat mir sehr gefallen und im November kann ich dann endlich rausfinden, was passiert ist!
Bis dahin wünsche ich dir alles Gute, liebe Anya! =)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks