Aoi Makino HAL

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(3)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „HAL“ von Aoi Makino

Die Klassenprima Shizuku ist bildhübsch und bei allen beliebt. Aber dann taucht eines Tages Yuki auf und droht, ihr den Rang abzulaufen. Zunächst ist sich Shizuku ihrer Sache noch sicher, doch als Yuki sie schließlich auch im Sport schlägt, ist sie total frustriert. Kein Wunder, dass Shizuku Todesgott Hal um Hilfe bittet.

HAL und drei weitere Kurzgeschichten aus der Feder der Neuentdeckung Aoi Makino.

Ganz nette Geschichten aber leider konnte ich durch die Kürze der Geschichten keine Bindung zu den Charakteren entwickeln...

— Zyprim

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Die Bilder sind fantastisch, die Idee unglaublich, aber leider konnte ich mich mit dem Hauptcharakter gar nicht anfreunden.

Rikasbookshelf

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

Paper Girls 1

Bisher zu wenig Charakterentwicklung. Coole Bilder, aber der Plot wirkt noch etwas aufgesetzt.

Sakuko

Love Hotel Princess 05

Wen eine bisschen seltsam anmutende Geschichte nicht stört, der wird bei dieser Reihe gut aufgehoben sein

BuechersuechtigesHerz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "HAL. Bd.1" von Aoi Makino

    HAL

    Mona90

    17. June 2012 um 17:18

    ~ Inhalt Die Klassenprima Shizuku ist bildhübsch und bei allen beliebt. Doch dann taucht eines Tages Yuki auf und droht, ihr den Rang abzulaufen. Zunächst ist sich Shizuku ihrer Sache noch sicher, doch als Yuki sie schließlich auch im Sport schlägt, ist sie total frustriert. Kein Wunder, dass Shizuku Todesgott Hal um Hilfe bittet ... HAL und drei weitere Kurzgeschichten aus der Feder der Mangaka Aoi Makino. ~ Meine Meinung Ich war sehr gespannt auf diesen Manga, denn bisher hatte ich darüber nur Positives gehört. Ich wusste allerdings nicht in welche Richtung die Kurzgeschichten gehen und war deshalb sehr überrascht, dass es sich um so tiefgreifende Geschichten handelt. Ich ging nämlich eigentlich davon aus, dass es einfach nur ein paar gruselige Storys für zwischendurch sind. Da habe ich mich jedoch getäuscht, denn dieser Einzelband hat viel mehr zu bieten. In allen 4 Kurzgeschichten geht es um Schule und um die Probleme unserer heutigen Gesellschaft. Es wird hier sehr stark auf das Thema Mobbing eingegangen, was mich wirklich erstaunt hat. Manga können also durchaus auch hilfreich sein, besonders für die jüngere Gesellschaft. Aoi Makino geht genau darauf ein, wovor sich leider immer noch viele verstecken. Ich glaube, dass man mit solchen Kurzgeschichten auch durchaus etwas bewegen kann. Natürlich wird man dieses Problem wohl nie "ganz" aus der Welt können, aber wenn ich so etwas als junges Mädchen gelesen hätte, hätte es mir durchaus Mut gemacht. Die Geschichten wirken sehr realistisch und haben alle eine positive Aussage. Ich möchte jetzt nicht näher auf die einzelnen Themen eingehen, denn dann würde ich zu viel verraten. Wer Manga mag und sich für so etwas interessiert, sollte aber unbedingt zugreifen und sich sein eigenes Bild machen. ;) ~ Fazit Ein Manga der ganz besonderen Art! Wie viele andere auch, bin ich ja nicht unbedingt ein Fan von Kurzgeschichten, denn sobald man sich an die Charaktere gewöhnt hat, endet die Geschichte meist schon wieder. Ich muss aber sagen, dass das in diesem Einzelband überhaupt nicht schlimm ist. Die Themen werden zwar nur kurz behandelt, hinterlassen aber alle eine bleibende Botschaft. Ich würde diesen Manga besonders jungen Mädchen empfehlen. Eigentlich hat Aoi Makino mit diesem Band 5 Punkte verdient, da ich jedoch bei Kurzgeschichten grundsätzlich nur bis zu 4 Punkte vergebe, ist das sozusagen die Höchstpunktzahl. ;)

    Mehr
  • Rezension zu "HAL. Bd.1" von Aoi Makino

    HAL

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. January 2012 um 10:17

    Sehr super geniale mystische Kurzgeschichten.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks