April Nicolai

 4.7 Sterne bei 31 Bewertungen
Autorin von Rescue me: Erlöst und Rescue me.
April Nicolai

Lebenslauf von April Nicolai

April Nicolai wurde 1990 geboren und stellte schon in ihrer Kindheit fest, dass Geschichten der Stoff sind, aus dem Träume gemacht werden. Schon im Alter von sieben Jahren beschloss sie, selbst Teil dieser Traumfabrik zu werden. Während ihres Studiums der Germanistik und Internationalen Literaturen nahm sie an Seminaren zum Storytelling und Kreativen Schreiben teil. Seither schreibt sie Romane für Jugendliche und junge Erwachsene.

Alle Bücher von April Nicolai

April NicolaiRescue me: Erlöst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rescue me: Erlöst
Rescue me: Erlöst
 (25)
Erschienen am 08.04.2016
April NicolaiRescue me
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rescue me
Rescue me
 (6)
Erschienen am 08.04.2016

Neue Rezensionen zu April Nicolai

Neu
MissBilles avatar

Rezension zu "Rescue me: Erlöst" von April Nicolai

Und am Ende wurde ich überrascht..
MissBillevor 2 Jahren

Das Cover wurde sehr einfach gehalten, strahlt dabei aber nicht weniger aus.
Der Klappentext liest sich toll und macht Lust auf mehr.
Nach dem Tod ihres besten Freundes flüchtet Kaja, um sich vor ihrem Stalker und ihren eigenen Gefühlen zu beschützen. Wäre natürlich zu schön, wenn dies funktionieren würde.. Denn da trifft sie auf Noah. Und bringt ihre Gefühlswelt wieder komplett ins wanken. Aber was passiert, wenn der Stalker wieder auftaucht? Und kann sie sich dennoch auf Noah einlassen? Das werde ich jetzt nicht verraten..
Kaja wurde von der Autorin glaubwürdig, gefühlvoll und authentisch dargestellt. Sobald Noah aufgetaucht ist, war ich aber auch ein klein wenig sein Fan. Er war einfach total sympathisch und vertrauenswürdig und natürlich und und und..
Von der ersten Seite an war ich absolut in der Geschichte drin und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Ich musste unbedingt wissen wie alles endet und wer dieser doofe Stalker ist. Spannung pur! Aber auch der Schreibstil der Autorin war locker leicht und flüssig zu lesen, was es natürlich nicht schwer gemacht hat. Es war die perfekte Mischung aus Drama, Spannung und Liebe!
Ich kann es euch wirklich nur empfehlen zu lesen!

Kommentieren0
1
Teilen
Nimmerklugs avatar

Rezension zu "Rescue me: Erlöst" von April Nicolai

Nervenkitzel garantiert )))
Nimmerklugvor 2 Jahren

Seitdem ich "Rescue me" von April Nicolai vor ein Paar Tagen beendet habe, versuche ich meine Gedanken in Worte zu fassen. Das Buch hat mich innerhalb weniger Seiten in seinen Bann gezogen - mich überwältigt! Erwartet hab ich eine Liebesgeschichte mit ein paar verworrenen Geheimnissen und einem Hauch von Erotik, doch was ich bekommen hab, war Achterbahn der Gefühle, Spannung und Nervenkitzel.

Kaja hat sich nach dem tragischen Unfall ihres besten Freundes Lukas selbst eine Regel auferlegt, keine Gefühle zuzulassen ... doch das Leben verläuft nie nach Plan ;-) und Noah trat in ihr Leben ein ... doch nicht genug, der Kerl brach sie völlig aus dem Konzept! Und obwohl er ein Fremder war, veränderte er sie zu einer mutigen und selbstbewussten Frau. Aber gelingt es Noah Kaja von seinen ernsthaften Absichten zu überzeugen ..?

Komplett überrascht hat mich die Juli! „Juli war all das, was ich mich nie getraut hatte zu sein. Was ich nicht sein durfte. Sie sagte immer ihre Meinung, nahm Probleme, wie sie kamen, und sah das Leben als eine Achterbahn, aus der man nicht aussteigen, sondern mit der man nur bis zum Ende fahren konnte.“ Erst, nachdem ich die ganze Story verschlungen hab, war mir der Sinn dieser Aussage bewusst.

Bis zum Schluss wusste ich nicht, wer Kajas Stalker war, und war umso mehr überrascht, als die Auflösung kam. Nie hätte ich mit diesem Ende gerechnet. Schon beim Lesen hab ich mich mehrmals gefragt, wie es dazu kommen kann, dass Noah immer da auftaucht, wo auch Kaja sich aufhält ...?!?! War es Zufall oder hat Noah etwas damit zu tun ...? Einfach lesen! Es lohnt sich allemal <3 denn diese Liebesgeschichte ist ganz anders, als alles, was ich bis jetzt gelesen hab.

"Rescue me" war das erste Buch der Autorin. Ich werde auf alle Fälle noch mehr von ihr lesen <3 <3 Eine klare Leseempfehlung!

Kommentieren0
23
Teilen
Annamo85s avatar

Rezension zu "Rescue me: Erlöst" von April Nicolai

Ohmein Gott
Annamo85vor 2 Jahren


Kaja wurde gestalkt. Es ging ihr schlecht damit, aber mit ihrem Freund Lukas stand sie das gut durch, bis ein Unfall sie trennte. Ihr Stalker dachte das Lukas ihr richtiger Freund ist, aber er war einfach nur ein Freund, der immer für sie da war. Und um ihn aus dem Weg zu räumen, verursachte der Stalker den Unfall und Lukas kam ums Leben. Damit der Stalker, den sie Jon Dow nannte, sie endlich in ruhe lies, täuschte sie ihren Tod vor.
Sie verschanzte sich in ihrem Elternhaus, bis sie an der Uni angenommen wurde, um dann die Stadt zu verlassen.
Am Anfang ging auch alles gut, sie wurde bei fast allem angenommen, was sie in der Uni so machen wollte und fühlte sich endlich frei. Doch dann fing auf einmal alles wieder von vorne an. In ihrem Zimmer wurden Blumenblätter verstreut, sie bekam einen Anruf von Lukas seinem Handy und da wusste sie, das sie nicht frei war.
Als sie Noah in der Zeit kennen lernte, gab es einige Situationen in denen sie ihn vergrault hatte, um ihn zu schützen. Doch Noah kam immer zurück, er konnte nicht von ihr fern bleiben. Als sich die angriffe vermehrten, musste sie es endlich jemandem erzählen. Erst der Polizei, dann Noah. Ihre Freundin Juli war auch für sie da, als sie angegriffen wurde, hat sie es auch ihr erzählt, aber keiner konnte was machen.
Noah und Kaja hatten einen Plan, um den Stalker zu finden, aber ob der aufging?

Die Story mit dem Stalker gefällt mir sehr. Ich konnte mir auch Gesichter der Protas vorstellen und war in der Story mit drin. In zwei Tagen hatte ich das Buch durch, aus der Hand legen wollte ich es nicht.

Euch wünsche ich viel Spaß mit dem Buch

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
AprilNicolais avatar
Endlich ist es so weit: mein Roman »Rescue me - Erlöst« ist erschienen. Diese Gelegenheit möchte ich nutzen, um euch zu einer gemeinsamen Leserunde einzuladen:

Ist Liebe stärker als Wahnsinn?
 
Kaja ist verzweifelt. Die krankhafte Liebe eines Stalkers macht ihr das Leben zur Hölle. Die Situation eskaliert, als der Stalker einen Autounfall provoziert, bei dem ihr bester Freund stirbt. Um sich selbst und die Menschen in ihrem Umfeld zu schützen, flüchtet Kaja ans andere Ende Deutschlands. Doch ihr neuer Vorsatz, niemandem zu vertrauen, gerät ins Wanken, als sie Noah begegnet. Wie ein Blitz trifft sie die Aufmerksamkeit des gut aussehenden Selbstverteidigungslehrers mitten ins Herz. Gerade als sie beginnt, Noah zu vertrauen, spürt ihr Stalker sie wieder auf. Kaja ist sich sicher: Er wird ihre Liebe zu Noah nicht akzeptieren. Verzweifelt versucht sie Noah zu schützen...

Was müsst ihr wissen?
Insgesamt gibt es 10 E-Book Leseexemplare zu gewinnen.

Wie könnt ihr euch bewerben?
Stellt euch vor, ihr seid auf der Flucht.
Was würdet ihr an euch selbst verändern, um eine völlig andere/neue Person zu werden? (Charakter, Gewohnheiten, Aussehen ... es gibt keine Grenzen)

Wie lange wird gehibbelt?
Am Samstag den 30.04 werde ich (gegen Abend) auslosen.

Was erwartet euch?
Eine New Adult Liebesgeschichte mit Thriller-Spannung.

Und sonst?
Bitte gebt das E-Book Format an, in dem ihr lesen wollt.

Ich freue mich auf alle Mit-Lese-Willigen!

Zur Leserunde
booklisas avatar
Es ist wieder soweit! Wir veranstalten unsere nächste Buchverlosung! Alle Infos und Teilnahmebedingungen findet ihr hier: http://bookiesofpassion.com/2016/06/gewinnspiel-2/

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und wünschen euch viel Glück!
Mitch & Lisa

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 57 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks