Aprilynne Pike Earthbound

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Earthbound“ von Aprilynne Pike

If love can survive death, are soul-mates eternal? Eighteen-year-old Tavia is the only survivor of a plane crash that killed her parents. Grieving and lonely, she starts having strange visions; of a boy she’s never met but feels compulsively drawn to. A boy who tells her to do things she never dreamed of. Tavia begins to suspect that secrets are being kept from her, and that her kindly aunt and uncle know more than they are letting on. Was the plane crash really an accident? Or is Tavia part of something bigger than she ever imagined? With only her instincts and long-time crush, Benson, to rely on, Tavia must decide where her destiny lies, and who with. (Quelle:'E-Buch Text/30.07.2013')

Stöbern in Kinderbücher

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Götterspass mal ganz anders !

lesemaus1981

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erster Teil, der erst spät an Fahrt gewinnt

    Earthbound
    Hailey

    Hailey

    20. February 2014 um 15:07

    Obwohl mir sowohl der Schreibstil als auch die Geschichte von "Earthbound" sehr gut gefallen haben, war es für mich während des Lesens zu offensichtlich, dass es sich hier um den ersten Band einer mehrteiligen Serie handelt: Die Handlung hat erst sehr spät, nämlich erst irgendwann in der zweiten Hälfte des Buches, wirklich Fahrt aufgenommen, was bedeutet, dass man den gesamten ersten Teil des Buches und sogar noch etwas länger genauso ratlos ist wie die Protagonistin selbst. Mir persönlich hätte es besser gefallen, wenn die Auflösung etwas früher gekommen wäre. Teil 2 klingt in diesem Fall eindeuti vielversprechender.

    Mehr