Apuleius

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 68 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(17)
(14)
(5)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Amor und Psyche

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Goldene Esel

Bei diesen Partnern bestellen:

Platon und seine Lehre

Bei diesen Partnern bestellen:

De Lucio in asinum mutato

Bei diesen Partnern bestellen:

Mors media nocte

Bei diesen Partnern bestellen:

Opera Quae Supersunt

Bei diesen Partnern bestellen:

Amor und Psyche, Vorzugsausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Märchen von Amor und Psyche

Bei diesen Partnern bestellen:

Der goldene Esel

Bei diesen Partnern bestellen:

Amor und Psyche

Bei diesen Partnern bestellen:

Amor und Psyche

Bei diesen Partnern bestellen:

Der goldene Esel

Bei diesen Partnern bestellen:

Amor und Psyche / Hero und Leander

Bei diesen Partnern bestellen:

Der goldene Esel

Bei diesen Partnern bestellen:

Der goldene Esel

Bei diesen Partnern bestellen:

The Golden Ass

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • schräges Buch, man liebt es oder nicht

    Der goldene Esel
    skommi

    skommi

    Rezension zu "Der goldene Esel" von Apuleius

    Ein Buch, das man nicht vergißt

    • 2
  • Packender Roman über einen Menschen in Eselsform !

    Der goldene Esel
    Admiral

    Admiral

    22. August 2015 um 11:38 Rezension zu "Der goldene Esel" von Apuleius

    Apuleius (125 bis 180 vielleicht) hat hier einen interessanten Roman verfasst, indem der Protagonist Lucius von seinem wechselhaften Schicksal als Esel berichtet. Als Esel erhält Lucius einen völlig anderen Bickwinkel auf das menschliche Geschehen um ihn heurm. Anfangs hört er (noch als Mensch) eine Geschichte, in der jemand mittels Magie umgebracht wird. Das ist die Einleitung für die Geschichte, die voll von Verwandlungen und magiebetriebenen Ereignissen ist. Von einer Magd, mit der er eine lustvolle Liaison hat, will er sich ...

    Mehr
  • Zu Beginn wirklich spannend und romantisch aber ...

    Amor und Psyche
    Kreuzwortraetsel

    Kreuzwortraetsel

    02. September 2014 um 10:03 Rezension zu "Amor und Psyche" von Apuleius

    Zu Beginn wirklich spannend und romantisch aber ab der Mitte wird's einfach nur flach. Kann man das am Ende noch echte Liebe nennen, wenn sich Psyche mit Amors Pfeilen selbst verzaubert hat? Ich hatte mir mehr erwartet (siehe die vielen positiven Kritiken) :(

  • Rezension zu "Das Märchen von Amor und Psyche" von Apuleius

    Das Märchen von Amor und Psyche
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. June 2011 um 22:32 Rezension zu "Das Märchen von Amor und Psyche" von Apuleius

    Psyche ist die Tochter eines unbekannten Königs. Sie ist so schön, dass alle aufhören, Venus, die Göttin der Schönheit und der Liebe, zu verehren. Verärgert ruft Venus ihren Sohn Amor und befiehlt ihm, Psyche dazu zu bringen, sich in einen schlechten Mann zu verlieben. Der Vater schickt seine Tochter – wie das Orakel des Gottes Apollon ihm befohlen hat – ein Brautkleid tragend, an eine einsame Bergspitze, auf welcher sie einen furchtbaren Dämon heiraten soll. Doch anstatt des Dämons wird sie von Zephyr, dem Herrn der Winde, auf ...

    Mehr
  • Frage zu "Das Märchen von Amor und Psyche" von Apuleius

    Das Märchen von Amor und Psyche
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. April 2010 um 00:56 zu Buchtitel "Das Märchen von Amor und Psyche" von Apuleius

    Seit meiner Schulzeit interessieren mit die griechischen Götter und ihre römischen Gegenstücke. Suche weitere Bücher über die römische und griechische Mythologie. Keine philosophischen Text, eher Dramatik und Epik. Gut wären auch zeitgenössische Romane aus den Bereichen Fantasy/Science-Fiction oder Horror/Thriller. Könnt ihr mir Bücher empfehlen. Danke.

    • 10
  • Rezension zu "Der goldene Esel" von Apuleius

    Der goldene Esel
    Ferrante

    Ferrante

    25. July 2009 um 09:18 Rezension zu "Der goldene Esel" von Apuleius

    Wieder ein antiker Roman, der sich als wahrer Pageturner entpuppt! Lucius reist nach Thessalien und kommt dort bei dem Knauser Milo unter, dessen Frau die schwarzen Künste pflegt. Sofort macht Lucius mit der Zofe natürlich ein Schäferstündchen klar, und sie zeigt ihm auch die Utensilien der Zauberin. Lucius will auch gleich einen der Zauber ausprobieren, um sich in einen Vogel zu verwandeln. Dummerweise erwischt er die falsche Salbe und wird zu einem Esel, der auch gleich von Räubern auf ihrem Beutezug "beschlagnahmt" wird. Der ...

    Mehr