Aqua Mizuto Milk Crown H

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Milk Crown H“ von Aqua Mizuto

"Milk Crown H" knüpft unmittelbar an die zweibändige Serie "Milk Crown" der Mangaka Mizuto Aqua an. Mit viel Humor und Gespür für die feinen Töne in zwischenmenschlichen Beziehungen erzählt Mizuto Aqua die Geschichte von Oto Tachibana. Es geht weiterhin turbulent zu im "Drachenpalast", dem Schülerwohnheim, in dem sich Oto und Jin begegnet sind. Die beiden sind inzwischen ein Paar. Das zweite Schuljahr hat begonnen und plötzlich behandelt Jin die arme Oto so, als wäre sie Luft. Kaum ist es Oto gelungen, Jins Aufmerksamkeit zu wecken, taucht Ise im Ryugasaki auf und sorgt für neuen Ärger. Nachdem Jin öffentlich seine Liebe zu Oto bekräftigt hat, muss er die Z-Gruppe verlassen. Das schlägt sich auch auf die Stimmung im Drachenpalast nieder. Doch dann taucht Jin unvermittelt wieder auf .

Stöbern in Comic

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Milk Crown H" von Aqua Mizuto

    Milk Crown H
    Dubhe

    Dubhe

    06. June 2012 um 19:33

    Ein neues Schuljahr hat begonnen und wieder ist Oto die Aushilfe der Gruppe Z. Doch dieses Mal ist es ganz anders, denn Jin und sie lieben sich nun gegenseitig, doch niemand darf davon erfahren, denn eine Beziehung ist unter diesen Verhältnissen nicht erlaubt. Und dann wäre da noch Otos kleiner Bruder, der eigentlich gar nicht mit ihr verwandt ist, der total in sie verknallt ist. Und natürlich darf auch er nicht erfahren, dass Oto und Jin sich lieben. Ob das gut ausgeht? . Mir hat die erste Reihe "Milk Crown" eigentlich besser gefallen als diese Fortsetzung. Es ist eigentlich schade, da es ja schon ein Happy-End gab, und nun wird der ganze Fall von vorne aufgerollt. Und das leider auch nicht gerade spannend.

    Mehr